Joachim-Paul

Mainz – Joachim Paul (AfD): Nichts als Lippenbekenntnisse im Landtag

Mainz – Auf einen Antrag der rheinland-pfälzischen AfD-Fraktion debattierte der Landtag erneut über das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG). Der stellvertretende AfD-Fraktionsvorsitzende Joachim Paul äußerte verfassungsrechtlich Bedenken in Bezug auf die freie Meinungsäußerung und mahnte an, dass die Medienkompetenz, in die auch soziale Netzwerke fallen, bei den Ländern liege. Aus diesem Grund stellte die AfD-Fraktion einen Antrag, der unter anderem die Landesregierung dazu aufforderte, sich für eine vorläufige Aussetzung der Beratung des Entwurfs zum NetzDG in Bundestag und Bundesrat einzusetzen. Obwohl auch Angehörige…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Pirmasens -

Pirmasens – Forum Alte Post: Offene Führung am Sonntagnachmittag

Pirmasens – Im Rahmen der aktuellen Ausstellung „It‘s about time…“, die derzeit im Forum Alte Post in Pirmasens zu sehen ist, findet am Sonntag, 2. Juli, eine offene Führung statt. Bei einem Rundgang durch die Schau mit den vielfach preisgekrönten Werken des international renommierten Künstlers Nils Burzwitz haben Kunstfreunde die Gelegenheit, mehr über die Biographie und Philosophie des 76-Jährigen zu erfahren, der 1958 nach Südafrika ausgewandert ist und seit inzwischen vier Jahrzehnten in Valldemossa auf Mallorca lebt. Zu entdecken gibt…

303.1

Pirmasens – Offene Stadtführung am 1. Juli: „Husterhöhe, einst und jetzt“

Pirmasens – Am Samstag, 1. Juli 2017, rückt die Husterhöhe in den Mittelpunkt der offenen Gästeführung. Auf dem Areal der ehemaligen US-Kaserne sind heute mehr als 100 Firmen angesiedelt, die rund 2 500 Menschen beschäftigen. Die städtische Gästeführerin Christel Glaser nimmt die Teilnehmer mit auf eine Zeitreise, deren Bogen sich vom Bau der Kasernenanlage in den 1930er Jahren über die Zeit der US-Streitkräfte und die anschließende Konversion bis hin zu den neueren wirtschaftlichen und baulichen Entwicklungen. Zu den Stationen gehören…