Die Polizei im Einsatz für Sie -

Hückeswagen – Ein Toter und ein Schwerverletzter nach Betriebsunfall in Entsorgungsbetrieb

Hückeswagen (NRW) – Am Mittwoch, 23.11.2016, gegen 16:00 Uhr kam es auf dem Gelände eines Metall-Fachentsorgungsbetriebes in Hückeswagen-Wiehagen zu einem schweren Betriebsunfall. Ein 48-jähriger Mitarbeiter aus Ratingen und sein 45-jähriger Arbeitskollege aus Gummersbach arbeiteten an der Hebehydraulik eines Container-LKW, als es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Druckabfall der Hydraulik kam, so dass der Hebearm und seine Bauteile absackten. Der Ratinger, der unter der Einrichtung arbeitete, wurde dadurch getötet, sein Gummersbacher Arbeitskollege wurde durch den Hebearm schwer verletzt und ins…

aktuelles-zum-abfall

Mainz – Umwelt: Der Abfallkalender für 2017 ist da!

Mainz – Umwelt: (rap) Der seit Jahren bewährte Abfallkalender für Mainz steht wieder online auf www.eb-mainz.de bereit. Hier können Sie sich den für Ihre Adresse individuellen Abfallkalender abrufen. Auf ihm erscheinen alle Abfuhrtermine der Tonnen, die an Ihrem Grundstück stehen und auch der Gelben Säcke. Sie können ihn dann direkt als Jahresübersicht ausdrucken. Zudem können Sie auch den praktischen Infomail-Service nutzen, damit erhalten Sie vor Ihren Leerungsterminen eine Information per Mail. Sollten Sie keinen Drucker haben, können Sie sich den…

suedwest-news-aktuell-mainz

Mainz – Ein Erfolgsmodell feiert Geburtstag: Eröffnung der Ausstellung „10 Jahre Patient Buch sucht Paten“

Mainz – Als Rück- und Ausblick auf das Förderprogramm „Patient Buch sucht Paten“ präsentiert die Stadtbibliothek alle ehemaligen Buchpatienten in einer Ausstellung, die vom 02. Dezember 2016 bis zum 01. April 2017 in der Rheinallee zu sehen sein wird. Seit dem Jahr 2006 gibt es die Fundraising-Aktion, mit der die Stadtbibliothek um ergänzende Finanzierungsmöglichkeiten für die Restaurierung nicht mehr benutzbarer Bücher aus ihrem Altbestand wirbt. Das Förderprojekt wurde in kurzer Zeit zu einem Erfolgsmodell, das Privatpersonen und Institutionen zur Übernahme…

suedwest-news-aktuell-mainz

Mainz – Die Stadt Mainz ist attraktiver Wirtschaftsstandort Startschuss für neues Logistikzentrum im Wirtschaftspark

Mainz – (ekö) Heute gab es den Startschuss zum Bau der „Neuen Hermes-Logistikzentrale“ im Wirtschaftspark Mainz Rhein-Main in Mainz-Hechtsheim. Dieser wird so in naher Zukunft zum neuen Logistik-Hotspot. Die zur Otto Group gehörende Hermes Europa GmbH hat 68.000 Quadratmeter im Cluster 9 erworben. Hermes will hier etwa 10.000 Quadratmeter Hallenfläche errichten, um ein neues Logistikcenter einzurichten. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg plant, 42 Millionen Euro zu investieren, 250 Mitarbeiter zu beschäftigen und außerdem zahlreiche Ausbildungsplätze anzubieten. „Mainz hat in…

suedwest-news-aktuell-homburg

Homburg – Versuchter Diebstahl Am Zunderbaum

Homburg – Zwei bislang unbekannte Täter drangen am 21.11.2016 gegen 01:30 Uhr auf ein Firmengelände einer Rohrhandelsfirma in der Straße am Zunderbaum 15, 66424 Homburg ein. Dort sammelten sie Aluminium- und mehrere Edelstahlteile zusammen und lagerten sie außerhalb des Geländes. Abtransportiert wurden sie durch die bislang unbekannten Täter nicht. Aus unbekannten Gründen ließen sie von der weiteren Tatbegehung ab. Sachdienliche Hinweise zu den Tätern erbittet die Polizeiinspektion Homburg, Tel. 06841/1060. *** Text: Polizei Homburg/Saar

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Seibersbach – Kampfmittelräumdienst entschärfte 50 kg-Bombe

Seibersbach – Bereits am Montag, dem 21.11.2016 gegen 15:40 Uhr meldete ein Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung Stromberg einen verdächtigen Gegenstand im Bachbett an der alten K34, Ortsausgang Seibersbach in Richtung „alter Bahnhof“. Der daraufhin von der Polizei verständigte Kampfmittelräumdienst bewertete den Gegenstand als ein Kampfmittel aus dem letzten Weltkrieg. Eine Gefährdung sei aufgrund der Lage nicht gegeben. Der Kampfmittelräumdienst entschärfte die 50 kg-Bombe heute, um 13:05 Uhr problemlos. OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

suedwest-news-aktuell-pleitersheim

Pleitersheim – Verkehrsunfall mit überschlagenem Fahrzeug auf der K90

Pleitersheim – Alleinbeteiligter 60-jähriger Mann aus Frankfurt befuhr am 22.11.2016, 08:00 Uhr mit seinem PKW die K90 aus Pleitersheim kommend in Richtung Volxheim. Hier kam er in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach die Schutzplanke inklusive Brückengeländer und landete im Bachbett. Der Fahrerairbag löste aus, die B-Säule der Fahrerseite war massiv eingedrückt. Die Ersthelfer reagierten wirklich überaus umsichtig und leisteten gelungene Erste Hilfe bei dem zunächst bewusstlosen Mann bis der Rettungsdienst vor Ort eintraf. Der Fahrer…

suedwest-news-aktuell-mainz

Mainz – OB Ebling schreibt erneut an Nestlé-Vorstandsvorsitzende:„Unternehmen dieser Größenordnung muss Schließung sozial angemessen abfedern“

Mainz – (rap) In einem erneuten Schreiben an die Vorstandsvorsitzende der Nestlé Deutschland AG, Frau Béatrice Guillaume-Grabisch, bekräftigt Oberbürgermeister Michael Ebling seine Sorge um die sozialverträglichen Begleitumstände im Zuge der angekündigten Schließung des Mainzer Werkes. Ebling hatte bereits im März sein Unverständnis über die geplante Schließung der Mainzer Niederlassung betont und seine Sorge um die Zukunft der Belegschaft erläutert. In ihrer Antwort vom 23. März 2016 hatte Guillaume-Grabisch diese Bedenken mit dem Hinweis zu entkräften versucht, man habe dem Betriebsrat…