Einsatz für den Rettungsdienst -

Wassenberg – 14-jähriges Mädchen stützte in Schacht und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu

Wassenberg (NRW) – Am Montag (23. Oktober) hielten sich ab 20.05 Uhr drei 14-jährige Mädchen aus Wassenberg in einem Rohbau an der Roermonder Straße auf. Nach ihren Angaben hatten sie das Gebäude betreten, um dort „Verstecken“ zu spielen. Dabei stürzte eines der Mädchen in einen Schacht und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Mit Unterstützung der Feuerwehr konnte die Jugendliche aus dem Schacht befreit und anschließend mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Zur Klärung des genauen…

Das Gesundheitsmagazin - Blog - Aktuell -

Rhein-Sieg-Kreis – Gesundheit: Schlaganfall ernst nehmen und sofort handeln

Rhein-Sieg-Kreis (NRW) – (db) – Zum Welt-Schlaganfall-Tag am 29. Oktober 2017 betont das Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises die Bedeutung schnellen Handelns. „Ein Schlaganfall ist immer ein akuter Notfall, bei dem die sofortige Alarmierung des Rettungsdienstes erforderlich ist“, so Dr. Kirsten Hasper vom Kreisgesundheitsamt. Hintergrund ist, dass mit zunehmender Dauer weitere Schädigungen des Gehirns eintreten können. Eine frühe Diagnostik und Therapie in dafür besonders geeigneten Krankenhäusern ist somit ein wichtiger Baustein das Risiko gravierender Beeinträchtigung zu reduzieren. Im Jahr 2016 registrierte die…

umwelt-und-natur-thema

Umwelt – Deutsche Umwelthilfe fordert Partikelfilter auch für Benzin-Direkteinspritzer

Partikelemissionen können um den Faktor 100 reduziert werden. Berlin – Deutsche Umwelthilfe veröffentlicht Abgasmessungen an einem nachgerüsteten Ford Focus Turnier 1.0 – Partikelfilter für Benzin-Direkteinspritzer reduzieren den Ausstoß der Partikelanzahl eindrucksvoll – Automobilindustrie verzögert seit Jahren die zugesagte Abgasfilterung ihrer Benzin-Direkteinspritzer – Gesundheitsgefährdung durch giftige Partikel macht Nachrüstung der Benzin-Direkteinspritzer-Bestandsflotte erforderlich Angesichts der massiven Gesundheitsgefährdung durch ultrafeine Partikel aus Verbrennungsmotoren fordert die Deutsche Umwelthilfe (DUH) die Ausstattung aller neu zugelassenen Benzinfahrzeuge mit Direkteinspritzung sowie die Nachrüstung der Bestandsflotte mit wirksamen…

Recht und Urteile - Aktuell

Recht und Urteile – BGH bestätigt Urteil im Verfahren wegen der Veräußerung von Medienbriefen

OSNABRÜCK (NI) – BGH: Die Verurteilung eines 63-jährigen Mannes aus Tecklenburg zu sechs Jahren Gesamtfreiheitsstrafe ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat die Revision des Angeklagten verworfen. Die Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts hatte den Angeklagten mit Urteil vom 22.11.2016 wegen Betruges in 165 Fällen sowie wegen Insolvenzverschleppung schuldig gesprochen (Aktenzeichen 2 KLs 5/15). Nach durchgeführter Beweisaufnahme stand für die Kammer fest, dass der inzwischen 63-jährige Angeklagte zwischen Dezember 2009 und Januar 2014 als alleiniger Geschäftsführer und Gesellschafter einer Verlagsgesellschaft mit Sitz…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Polizei -

Hamburg – Zwei Tatverdächtige Albaner nach Vergewaltigung in der Volksparkstraße dem Haftrichter zugeführt

Tatzeit: 23.10.2017, 23:45 Uhr. Hamburg – Vergewaltigung: Beamte des Kriminaldauerdienstes haben zwei 23-jährige Albaner dem Haftrichter zugeführt, die in der vergangenen Nacht eine 41-Jährige vergewaltigt haben sollen. Das Fachkommissariat für Sexualdelikte (LKA 42) hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Eine Zeugin, die sich auf dem Bahnhofvorplatz des S-Bahnhofs Stellingen befand wurde auf Hilferufe aufmerksam. Als sie diesen nachging, sah sie zwei Männer, von denen einer eine Frau festhielt, während der zweite sexuelle Handlungen an der Frau vornahm. Die Zeugin begab sich…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Duisburg -

Duisburg – Meiderich: Staatsanwaltschaft und Polizei durchsuchen Wohnung und Lokal

Duisburg (NRW) – Um 06:00 Uhr vollstreckten Polizei und Staatsanwaltschaft heute (24.10.) in Meiderich zeitgleich zwei Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichtes in einem Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz. Der 35-jährige Tatverdächtige, Mitglied der Osmanen Germania, soll eine scharfe Schusswaffe samt Munition in seinem Besitz haben. Daher unterstützten auch Spezialeinheiten aus Essen und Köln die Durchsuchung einer Wohnung auf der Horststraße und einem Geschäftslokal Auf dem Damm. Die gesuchte Waffe fanden die Polizisten bisher nicht. OTS: Polizei Duisburg

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Duisburg -

Duisburg – Hüttenheim: Überfall auf Sportcenter am Neuen Angerbach – Täter flüchtig

Duisburg (NRW) – Heute Morgen (24. Oktober) hat ein bislang Unbekannter um 9:40 Uhr ein Sportcenter am Neuen Angerbach in Hüttenheim überfallen. Der Täter schubste die Angestellte, nahm die Kasse an sich und flüchtete mit einem Klapprad. Er ist laut ersten Zeugenangaben zwischen 20 und 30 Jahre alt, hat kurze, schwarze Haare und eine schmale Statur. Zur Tatzeit trug der Mann einen blau-karierten Anorak und blaue Jeans. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 13 unter 0203 280-0. OTS: Polizei Duisburg

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Duisburg -

Duisburg – Altstadt: Mann stiehlt Geld aus LKW – Polizei nimmt Dieb fest

Duisburg (NRW) – Die Polizei hat am Montag (23. Oktober) um 15 Uhr einen Dieb auf der Straße Speichergracht festgenommen. Der Mann hatte zuvor Bargeld aus dem Führerhaus eines geparkten LKW gestohlen. Der Fahrer (51) des Wagens erwischte den 39-Jährigen auf frischer Tat und konnte ihn bis zum Eintreffen der Streife festhalten. Der Duisburger hat bereits wegen ähnlicher Delikte Haftstrafen abgesessen. Jetzt wird er erneut wegen Diebstahls dem Richter vorgeführt. OTS: Polizei Duisburg