Duisburg – Röttgersbach: 13-jährige Räuberin von Zeugen festgehalten

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Duisburg -Duisburg (NRW) – Eine 13-jährige Räuberin konnte am Montag (23. Oktober) gegen 13 Uhr von der überfallenen Frau sowie einem Zeugen festgehalten und der Polizei übergeben werden.

Das Mädchen hatte der Duisburgerin beim Aussteigen aus dem Bus auf der Schlachthofstraße das Handy aus der Hand gerissen und rannte weg. Die Überfallene nahm die Verfolgung auf und konnte sich die Täterin greifen. Als diese sich mit Schlägen wehrte, eilte ein Passant (36) zur Hilfe.

Die alarmierten Polizisten nahmen die ihnen bereits bekannte Räuberin mit zur Wache. Die Erziehungsberechtigten wurden durch die Beamten informiert.

Die 23-Jährige wurde durch die Schläge verletzt und kam mit einem Rettungswagen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.

OTS: Polizei Duisburg

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion