Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Alice Weidel (AfD): Gruppenvergewaltigung in Freiburg – der Staat muss endlich durchgreifen

Berlin – Gruppenvergewaltigung: Ein Syrer (21) soll eine junge Frau (18) zunächst vergewaltigt haben, bevor er seine in einer Discothek in Freiburg befindlichen Freunde dazu animierte, es ihm gleichzutun. Insgesamt 8 Tatverdächtige, darunter 7 Syrer und ein Deutscher, sollen sich anschließend an ihrem Opfer vergangen haben und befinden sich in U-Haft. Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Fraktion im Bundestag, zeigt sich entsetzt: „Abermals zeigen sich die Folgen unkontrollierter Migration in ihrer vollen Härte. Es wird nicht nur der mangelnde Respekt vor Frauen…

Verkehrsservice Österreich - Aktuell -

Verkehr Österreich – ÖAMTC: Erste Wintersperren ab Samstag – Timmelsjoch und Malta Hochalmstraße betroffen

Verkehr Österreich – Wien (Österreich) – Dass der Winter ins Haus steht, zeigen laut ÖAMTC die ersten Wintersperren. Ab morgen Samstag, 27. Oktober, werden das Timmelsjoch in Tirol, die Verbindung Ötztal-Südtiroler Passeiertal und die Malta Hochalmstraße in Kärnten, Ausflugsstraße von Gmünd zur Kölnbreinsperre, nicht mehr befahrbar sein. Informationen rund um aktuelle Staus: https://www.oeamtc.at/verkehrsservice Alternatives Routing: https://maps.oeamtc.at Rückfragen & Kontakt: ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen +43 1 71199 21795 mi-presse@oeamtc.at www.oeamtc.at OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Mannheim-BW-

Mannheim – Winterzeit ist Grippezeit: Jetzt impfen lassen!Krankenkassen übernehmen erstmals auch Vierfach-Grippeschutzimpfung

Mannheim – Die Grippewelle im vergangenen Winter 2017/2018 ist außergewöhnlich schwer gewesen. Zwischen Ende Dezember 2017 und Anfang April 2018 erkrankten in Deutschland nachweislich 334.000 Menschen an einer Grippe – die insbesondere bei älteren, vorerkrankten Menschen auch tödlich enden kann. Auch in Mannheim hatte die Grippewelle im vergangenen Winter stark zugeschlagen: Insgesamt wurden in Mannheim 1.674 Grippefälle beim Gesundheitsamt gemeldet, mehr als in jedem anderen Winter der letzten zehn Jahre. Ihren Höhepunkt erreichte die Grippewelle Anfang März mit 172 gemeldeten…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Stadt-News -

Hamburg – Verkehrs-Update: Vollsperrung im Ehestorfer Weg noch bis Dezember

Die Vollsperrung im Ehestorfer Weg bleibt bis mindestens 8. Dezember bestehen. Hamburg – Seit Juli saniert der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) den Ehestorfer Weg zwischen der Straße Auf der Jahnhöhe und der Landesgrenze zu Niedersachsen. Die derzeitige Sperrung des Ehestorfer Wegs von der Buswendeanlage bis zur Straße Auf der Jahnhöhe verlängert sich nun bis mindestens 8. Dezember. Aufgrund von alten Leitungen, die erst bei Aufgrabungen für den Sielbau entdeckt wurden, verlängert sich die Bauzeit in der letzten Bauphase…

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -

Neuwied – Bombe bei Irlich wird Sonntag, 4. November, entschärft

Stadt bereitet Evakuierung vor – Ab Montag Hotline. Neuied – Die amerikanische 1000-Kilo-Bombe, die im Rhein beim Neuwieder Stadtteil Irlich gefunden wurde, wird aller Voraussicht nach am Sonntag, 4. November, entschärft. „Auf diesen Termin sind zurzeit unsere Vorbereitungen ausgerichtet“, erklärte Bürgermeister Michael Mang am Freitag. Die Möglichkeit, die Bombe zu sprengen, wird zurzeit so gut wie ausgeschlossen. „Dies bedeutet, dass eine Evakuierung in größerem Umfang erforderlich wird“, erläutert der Bürgermeister. In Neuwied sind davon knapp 9.000 Menschen betroffen. Und zwar…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – 12-jährigem Ladendieb ist „alles egal“

Kaiserslautern – Ein räuberischer Diebstahl ist der Polizei am Donnerstagnachmittag aus einem Supermarkt am Stiftsplatz gemeldet worden. Der Täter: ein 12-jähriges Kind. Der Junge war kurz nach 15 Uhr beim Stehlen einer Packung Feuerzeuge erwischt worden. Als er den Markt verlassen wollte, ohne die Ware zu bezahlen, sprach ihn eine Mitarbeiterin an. Daraufhin versuchte der Junge, die Angestellte wegzustoßen und zu flüchten; mehrere Mitarbeiter kamen jedoch zu Hilfe und hielten ihn fest. Bis zum Eintreffen der Streife versuchte der Junge…

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-

Koblenz – Lesung von Gedichten aus Syrien in der Stadtbibliothek

Koblenz – Im Rahmen der Lesereise „Poesie der Nachbarn“ steht in diesem Jahr Syrien auf dem Programm. Als Auszug der Ergebnisse der intensiven Übersetzerwerkstatt im Künstlerhaus Edenkoben wird nun in der Stadtbibliothek Koblenz eine zweisprachige Lesung mit Lina Atfah, Mohammad Al-Matroud, Christoph Peters und Julia Trompeter unter der Moderation von Hans Thill zu hören sein. Die Lesung findet in Kooperation mit dem Institut für Germanistik der Universität Koblenz-Landau und dem Förderverein Lesen und Buch e.V. statt. Gelesen wird aus der…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – Einbrecher lassen Blutspur zurück

Kaiserslautern – Blutspuren haben Einbrecher in der Nacht zu Donnerstag in der Kantstraße hinterlassen. Die Unbekannten verschafften sich zwischen Mittwochnachmittag, 17 Uhr, und Donnerstagmorgen, 6 Uhr, gewaltsam Zugang zu einem Schulgebäude, indem sie zwei Fenster mit Steinen zerstörten. Weil an einer der beiden Scheiben Blut gefunden wurde, geht die Polizei davon aus, dass sich einer der Täter verletzt hat. Offenbar waren die Einbrecher zunächst in einen Trakt des Gebäudes eingestiegen, in dem sie nichts fanden, was sie interessierte. Beim Versuch,…