Polizei Kaiserslautern und der 1.FC - Ein tolles Team -

Kaiserslautern – 0:2 – Ruhiger Fußballeinsatz für die Polizei beim Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen Arminia Bielefeld

Kaiserslautern – Zum Sonntagsspiel in der 2. Fußball-Bundesliga des 1. FC Kaiserslautern gegen Arminia Bielefeld verzeichnete die Polizei einen ruhigen Einsatz. Die Fans beider Vereine verhielten sich auch außerhalb des Stadions fair, so dass es für die Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums Westpfalz mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei in erster Linie bei Verkehrslenkungs- und Absicherungsmaßnahmen blieb. Die An- und Abreise der Fans verlief problemlos; es kam zu keinen nennenswerten Behinderungen – weder auf der Autobahn noch in der Innenstadt. Insgesamt waren 20.464 Besucher…

Polizei im Einsatz -

Duisburg – Hochheide: Folgenschwerer Verkehrsunfall zwischen Linienbus und PKW an der Kreuzung Ottostraße/Moerser Straße

Duisburg – Hochheide: An der Kreuzung Ottostraße/Moerser Straße kam es am 25.11.2017 gegen 22:00 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 39-jähriger Mann versuchte, mit seinem Fahrzeug an einem Linienbus, der an der Lichtzeichenanlage bei Rot wartete, über den dortigen Gehweg rechts vorbeizufahren. Dabei rammte der PKW das Heck des Busses. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten während der Unfallaufnahme fest, dass der PKW-Fahrer offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Der Mitnahme zur fälligen Blutprobe widersetzte sich der Mann jedoch derart, dass er direkt ins…

ein-fall-fuer-die-feuerwehr

Duisburg – Meiderich: Mehrere Personen bei Wohnungsbrand verletzt

Duisburg (NRW) – Meiderich: In der 1. Etage eines Mehrfamilienhauses in Duisburg-Meiderich brach am frühen Abend des 25.11.2017 ein Feuer aus. Drei Personen, darunter ein Kleinkind, erlitten Verletzungen und wurden stationär in einem Krankenhaus behandelt. Der Brand, durch welchen nicht unerheblicher Gebäudeschaden entstand, wurde durch die Feuerwehr Duisburg gelöscht. Zur Ermittlung der Brandursache wird ein Brandsachverständiger hinzugezogen. OTS: Polizei Duisburg

feuerwehr-aktuell

Duisburg – Dellviertel: Mehrfamilienhaus in der Innenstadt durch Wohnungsbrand unbewohnbar

Duisburg (NRW) – Am Nachmittag des 25.11.2017 kam es in der Duisburger Innenstadt zu einem folgenschweren Brand in einem Mehrfamilienhaus. In der Küche der 3. Etage bemerkte eine Bewohnerin ein Feuer, das sich schnell auch auf die darüber befindliche Etage ausbreitete. Die Bewohner konnten sich noch vor Eintreffen der Rettungskräfte in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Duisburg gelöscht. Jedoch wurde das ganze Haus durch das Feuer derart beschädigt, dass es zur Zeit unbewohnbar ist….

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Bendorf – Schwerer Verkehrsunfall auf der B413 – eine Person im Fahrzeug eingeklemmt

Bendorf, B413 – Gegen 02:43 Uhr am Sonntagmorgen wurde der Polizei Bendorf mitgeteilt, dass es auf der B413 zwischen Bendorf-Sayn und Isenburg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen sei. Eine Person sei eingeklemmt. Rettungsdienst und Feuerwehr seien ebenfalls verständigt worden. Beim Eintreffen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst fanden sich die Angaben bestätigt. Eine weibliche Person war auf der Beifahrerseite eingeklemmt. Die Bergung der Beifahrerin durch die Feuerwehr gestaltete sich äußerst schwierig. Für die Unfallaufnahme wurde ein Monobildverfahren angewandt. Derzeit wird davon…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Bad Kreuznach -.Aktuell jpg

Bad Kreuznach – Zahlreiche Auseinandersetzungen beschäftigen Polizei

Bad Kreuznach – Ungewöhnliche viele Auseinandersetzungen und Randalierer beschäftigten die Polizei von Bad Kreuznach in der Nacht von Samstag auf Sonntag. In der Zeit von 20.00 Uhr bis 06.00 Uhr wurde die Polizei zu fünf Körperverletzungen mit insgesamt sieben verletzten Personen gerufen. Alle erlitten nur leichte Blessuren. Zwei Polizisten der Bad Kreuznacher Polizei wurden durch einen jungen Mann verletzt, der in einer Wohnung randalierte. Weiterhin mussten die Beamtinnen und Beamten bei weiteren acht Streitigkeiten bzw. Randalierern schlichtend einschreiten. Zunächst viel…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Bad Kreuznach -.Aktuell jpg

Bad Kreuznach – Betrunkener in der Waldalgesheimer Straße attackiert Polizeibeamte

Bad Kreuznach – Am Sonntag, den 26.11.2017, um 00.20 Uhr, wird die Polizei in Bad Kreuznach über Streitigkeiten in einem Mehrfamilienhaus informiert. Die eingesetzten Polizeibeamten treffen in der Wohnung auf mehrere Personen, von denen ein junger Mann, der nur mit Shorts bekleidet ist, durch seine Aggressivität auffällt. Im Verlauf der Sachverhaltsaufnahme beginnt der 25-Jährige plötzlich nach den Polizisten zu schlagen und zu treten. Der Mann aus Rheinhessen leistet massiv Widerstand und verletzt eine Polizeibeamtin und einen Polizisten leicht. Den Rest…

hgh2611

Höhr-Grenzhausen – Schwerer Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung auf der BAB 48

Höhr-Grenzhausen – Am heutigen Sonntag, 26.11.17, gegen 00:39 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall bedingt durch Alkoholeinwirkung. Ein 38jähriger Pkw-Fahrer befuhr die BAB 48 aus Richtung Autobahndreieck Dernbach kommend in Fahrtrichtung Koblenz. Bei Kilometer 6,5 beabsichtigte er, einen vor ihm auf der rechten Spur fahrenden VW-Transporter zu überholen. Aufgrund von starker Alkoholeinwirkung misslang ihm dies jedoch und der Pkw-Fahrer fuhr nahezu ungebremst auf den Transporter auf. Dabei wurde der Transporter zunächst nach rechts und anschließend nach links gegen die Leitplanke…