29092016_MundArtisten_c_Karin_Weber

Mainz – Wein und Mundart: „Rheihesse in Sprooch un Mussigg“

Mainz (RLP) – (gl) – „Emool ebbes anneres“ – unter diesem Motto laden „Die MundArtisten“ Claudia Presser, Matthias Keil und Jens Teschner am Donnerstag, 1. September, um 19 Uhr, in der Infovinothek Cuvée 2016 (im Gutenberg-Museum, Liebfrauenplatz 5) zu einem Abend rund um Rheihesse in Sprooch un Mussigg ein. Awwer Owwachd – Middmache iss aach debei! Die begleitende Verkostung führt das Weingut Fleischer, Mainz-Hechtsheim durch und bringt dafür folgende drei Weine mit: • 2015 Chardonnay trocken • 2014 Riesling Spätlese…

Die Polizei im Einsatz für Sie -

Berlin – Senior schwer am Steglitzer Damm verletzt

Berlin – Heute Vormittag wurde ein 92-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in Steglitz schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen befand sich der Senior gegen 11 Uhr am Steglitzer Damm und wollte einen BVG-Bus durch die hintere Zugangstür betreten, stürzte dabei und fiel zu Boden. Der linke Arm des Mannes geriet dabei unter den hinteren rechten Reifen des anfahrenden Busses. Alarmierte Rettungskräfte brachten den schwer verletzten Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die weiteren Ermittlungen führt der Verkehrsermittlungsdienst der…

2908isg01

Gesundheit – Insektengift-Allergie bei Kindern: Was Eltern beachten müssen – Prof. Dr. Philippe Stock gibt Tipps, was im Ernstfall zu tun ist

Das Verhalten von Kindern provoziert häufig Bienen- oder Wespenstiche Hamburg – Tatort Spielplatz: Ein zweijähriges Mädchen greift neugierig nach einer Wespe, ein kleiner Junge tropft Eis auf sein T-Shirt und er klettert mit klebrigen Fingern auf eine Rutsche – das sind nur zwei von vielen alltäglichen Szenarien, die dazu führen können, dass Kinder häufiger von Wespen gestochen werden als Erwachsene. Deshalb sollten Eltern versuchen, Wespen- und Bienenstiche bei ihren Kindern zu vermeiden und wissen, was sie im Fall eines Stiches…

Flucht und Asyl in Deutschland - Aktuell -

Bonn – Flüchtlinge: Stadt sorgt weiter für Unterkünfte vor

Bonn (NRW) – ib – Die Lage ist derzeit ruhig, und doch beschäftigt die Unterbringung von Geflüchteten die Stadtverwaltung weiterhin intensiv. 3217 Menschen hat die Stadt mit Stand 22. August Unterkunft gegeben. Die Zahl ist weiterhin leicht rückläufig, seit Aschermittwoch sind keine Flüchtlinge nach Bonn zugewiesen wurden. „Ich bin sehr froh, dass diese Entspannung eingetreten ist“, so Oberbürgermeister Ashok Sridharan. „Das gibt der Verwaltung Zeit, die Situation in den Unterkünften nach und nach zu entzerren und auch für die Zukunft…

2908ffka01

Kaiserslautern – Gefahrenabwehr: Im Einsatz muss jeder Handgriff sitzen

Solide Grundausbildung bei der Feuerwehr Kaiserslautern Kaiserslautern (RLP) – Szenario 1: Feuer! Dichter Qualm! Ein Gebäude brennt lichterloh! Beißender Rauch vernebelt die Sicht. Es werden Personen, die sich im Gebäude befanden, vermisst. Eine Person zeigt sich am Balkon im zweiten Obergeschoss, eine andere Person sitzt im Heizungskeller fest. Die Feuerwehr wurde gerufen und ist im Anmarsch. Jetzt muss jeder Handgriff sitzen. Schnell werden die Schläuche für den Löschangriff ausgerollt und durch das gesamte Haus verlegt. Nach wenigen Minuten sind es…

Extra-Stadtportal - Regensburg -

Regensburg – Vernissage der Fundstücke der Dérive-Spaziergänge

Präsentation von Fundstücken und Erzählungen, die bei fünf Expeditionsspaziergängen Ende Juli gesammelt wurden Regensburg (BY) – Am Donnerstag, 1. September 2016, findet um 19 Uhr im Degginger die Vernissage des Projekts „Dérive Regensburg“ statt, das speziell für das aktuelle Jahresthema „Stadtgestaltung“ entwickelt wurde. In der Ausstellung werden Fundstücke und Erzählungen präsentiert, die bei fünf Expeditionsspaziergängen Ende Juli gesammelt wurden. Bis zum 15. September kann man sich von Tegernseer Chihuahua, Schrank des Fürsten, unorthodoxen Lieblingsorten, zufälliger Geografie sowie von Menschen und…

Extra-Stadtportal - Regensburg -

Regensburg – Der nächste Kulturmontag im Degginger beschäftigt sich mit Street Art

Regensburg (BY) – Mit dem neuen Format des Kulturmontags im Degginger (Wahlenstraße 17) etabliert sich seit April jeden ersten Montag im Monat ein buntes und spartenübergreifenden Programm. Der kommende Termin, am 5. September 2016, ist eine Kooperation mit dem Degginger-Projekt „KunstBrücke“. Street Art ist in Regensburg noch kein so geläufiger Begriff, und dennoch: An einigen Ecken und Stellen der Stadt gibt es bereits wunderbare Paste-Ups, Stencils, gestaltete Wandflächen und andere (Straßen-)Kunstformen im öffentlichen Raum zu sehen.Moderator Michael Stiegelmeier („Electric Panthers“…

Feuerwehr im Einsatz -

Freiburg -Betzenhausen: Kinder zündelten in der Bissiestraße und lösten Großeinsatz aus

Keine verletzten Personen Freiburg (BW) – Am 29.08.2016, um 15:21 Uhr, rückten starke Kräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes/ Notarzt und der Polizei zu einem gemeldeten Brand in der Bissiestraße aus. Aufgrund der Rauchentwicklung wurden die Bewohner zügig aus den dortigen Wohncontainern evakuiert. Grund der Alarmauslösung waren Kinder, die zwischen den Wohncontainern und dem Sanitärcontainer mit Papier hantierten und dieses anzündeten. Durch die geöffneten Fenster der Gebäude zog letztlich Rauch, sodass zunächst von einem möglichen Brand im Inneren des Gebäudes ausgegangen…