Nachrichten-aus-Stuttgart-BW-

Stuttgart -Zuffenhausen: Verwüstungsfahrt mit gestohlenem Traktor – 150.000 Euro Sachschaden angerichtet

Stuttgart (BW) –Zuffenhausen: Mit einem in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (29.05.2018/30.05.2018) aus einer Scheune entwendeten Traktor verursachte ein bislang unbekannter Täter im Gewann Grund und Schertlinsäcker einen Sachschaden in Höhe von zirka 150 000 Euro. Der Unbekannte hatte zuvor das Holztor einer Scheune aufgehebelt und den darin abgestellten Traktor im Wert von 50 000 Euro kurzgeschlossen. Beim Herausfahren aus der Scheune blieb er am Tor hängen und riss dieses komplett aus der Verankerung. Nach der Fahrt über die…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Events -

Hamburg – Größte Frauensegelregatta der Welt startet in Hamburg

Zweite Bürgermeisterin und Schirmherrin Katharina Fegebank eröffnet den „Helga Cup“ auf der Alster. Hamburg – Vom 1. bis zum 3. Juni 2018 findet auf der Hamburger Außenalster erstmals der „Helga Cup“ statt – eine Segelregatta nur für Frauen. Mit 78 Teams und über 300 Teilnehmerinnen aus Deutschland, Europa und den USA ist es die größte Frauensegelregatta der Welt. Das Feld der Teilnehmerinnen reicht von Regatta-Neulingen bis zu jungen Leistungsseglerinnen. Der Norddeutsche Regatta Verein (NRV) veranstaltet den „Helga Cup“ im Rahmen…

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Pazderski (AfD): Messer-Angriffe verbreiten Angst und Schrecken – Täter durchweg extremistische Moslems oder Asylbewerber

Berlin – Mit den jüngsten Messerattacken in Flensburg, Lüttich und Rotterdam sinkt das Sicherheitsgefühl in unserer Heimat erneut auf einen Tiefpunkt. Besonders erschreckend ist, dass es sich bei den mutmaßlichen Tätern durchweg und extremistische Moslems oder Asylbewerber aus muslimischen Ländern handelt. Hierzu erklärt der stellvertretende AfD-Bundessprecher Georg Pazderski: „Den massiven Anstieg von Messerattacken – insbesondere seit Beginn der illegalen Massenmigration im Jahr 2015 – bestätigen nicht nur die jüngsten Taten, sondern auch die Kriminalitätsstatistiken in den deutschen Städten. Inzwischen haben…

Bundespolizei Aktuell -

Flensburg – Zwei Verletzte und eine getötete Person am Flensburger Bahnhof bei Messerangriff

Polizeidirektion Flensburg (SH) – Am Mittwochabend (30.05.18) gegen 19:00 Uhr kam es in einem Zug im Flensburger Bahnhof zu einem Vorfall, bei dem ein Mann getötet wurde. Ein Mann und eine Frau wurden nach ersten Erkenntnissen durch Messerstiche verletzt. Bei der Frau handelt es sich um eine 22-jährige Polizeibeamtin. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird davon ausgegangen, dass die Polizeibeamtin ihre dienstliche Schusswaffe eingesetzt hat. Die Hintergründe zum Geschehen sind derzeit völlig unklar. Weitere Angaben zu den beteiligten Personen können zum gegenwärtigen…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Ulm-BW-

Region Ulm – Unwetter hinterlässt seine Spuren

Zu zwei Bränden und einem umgestürzten Maibaum musste die Feuerwehr während eines Unwetters ausrücken. Region Ulm (BW) – Am Mittwochabend zog ein heftiges Gewitter über den Kreis Biberach. Gegen 22.20 Uhr erfasste in Schemmerhofen eine heftige Windböe den Maibaum in der Schemmerberger Straße. Dadurch brach ein Bügel der Verankerung und der Maibaum stürzte auf ein Haus. An dem Dach entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr dichtete das Dach provisorisch ab. Während der Arbeiten musste…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Riegelsberg-SL-

Riegelsberg – Versuchter Einbruch in Kindertagesstätte an der Buchschacher Straße

Riegelsberg (SL) – In der Nacht vom Dienstag, dem 29.05.18, auf Mittwoch, dem 30.05.18, wurde versucht in die Kindertagesstätte Riegelsberg, Buchschacher Straße, einzubrechen. Ein bislang unbekannter Täter versuchte mit mehreren Hebelansätzen die Hintereingangstür des Gebäudes aufzuhebeln. Als dies misslang, ließ er von der weiteren Tatausführung ab. An der Tür entstand ein Sachschaden von ca. 50,–Euro. Die Polizeiinspektion Köllertal, Tel.: 06806/9100, sucht Zeugen. *** Polizei Köllertal

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Homburg -

Homburg – Festnahme eines per Haftbefehl gesuchten Mannes

Homburg (SL) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es in Homburg zu mehreren Einsätzen wegen Sachbeschädigungen und einem Körperverletzungsdelikt. Gegen 23:30 Uhr wurde eine Wohnungstür n einem Mehrparteienhaus in der Eisenbahnstraße in Homburg eingetreten und im Anschluss die Wohnung teilweise verwüstet. Der Täter konnte sich von der Örtlichkeit entfernen, wurde jedoch bei der Tat beobachtet, so dass der Polizei eine Beschreibung des Mannes vorlag. Wenige Zeit später wurde eine Körperverletzung am Marktplatz in Homburg gemeldet. Die Beamter…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Homburg -

Homburg – Räuberischer Diebstahl Am Forum

Homburg (SL) – Am 30.05.2018 kam es gegen 17:30 Uhr zu einem räuberischen Diebstahl „Am Forum“ in Homburg. Der Geschädigte stand in der Straße „Am Forum“ und wartete hier auf einen Kollegen. Währenddessen kam aus Richtung Zweibrücker Straße ein Mann auf ihn zu und fragte ihn nach einem 100 Euroschein. Als der Geschädigte dies verneinte forderte der Täter ihn auf seine Geldbörse zu öffnen. Daraufhin hat der Geschädigte seinen Geldbeutel vorgezeigt. Der Täter entnahm daraus einen 50 Euroschein, schlug dem…