Aktuelle Polizei-Meldung -

Attendorn – Schlägerei auf dem Südwall

Attendorn (NRW) – In der Nacht zu Samstag kam es auf dem Südwall in Attendorn zu einen Streit zwischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Nach anfänglich nur verbalen Auseinandersetzungen wurden drei männliche Personen aus Attendorn bei einer Schlägerei verletzt. Ein 20jähriger Mann musste sogar stationär im Krankenhaus verbleiben. Die Tatverdächtigen konnten sich zunächst entfernen, konnten aber von der Polizei ermittelt werden. OTS: Kreispolizeibehörde Olpe

Polizei im Einsatz -

Attendorn -Schlägerei auf dem Stadtfest

Attendorn (NRW) – Im Rahmen des Attendorner Stadtfestes wurde am Sonntag gegen 00:30 Uhr eine Gruppe Jugendlicher bzw. junger Erwachsener von einer anderen unvermittelt attackiert. Dabei wurden zwei Personen durch Tritte und Schläge verletzt, so dass sie zur ambulanten Behandlung dem Krankenhaus zugeführt werden mussten. Zu dem Geschehen wurde eine Strafanzeige gefertigt. OTS: Kreispolizeibehörde Olpe

Aktuelle Polizei-Meldung -

Attendorn – Einbrecher kehren zum Tatort zurück

Attendorn (NRW) – In der Nacht auf Sonntag brachen unbekannte Täter in eine Firma im Gewerbegebiet Am Eckenbach ein. Während der Tatausführung lösten sie die Alarmanlage aus. Sie flüchteten daher ohne Beute vom Tatort, hinterließen jedoch Sachschäden in Höhe von mehreren hundert Euro. Am Montagmorgen stellten Mitarbeiter der Firma fest, dass die unbekannten Einbrecher in der darauffolgenden Nacht zum Tatort zurückkehrt waren. Sie waren wieder durch eine aufgebrochene Eingangstür in das Gebäude gelangt. In einem Büro fanden sie zwei Tresore,…