Polizei im Einsatz -

Friedrichsthal – Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person auf der BAB 8

Friedrichsthal (SL) – In der Nacht vom 20.05.2017 ereignete sich gegen 02:15 Uhr auf der BAB 8 in Fahrtrichtung Luxemburg, innerhalb dem Bereich der Sulzbachtalbrücke, ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw`s. Hierbei wurde ein 58 jähriger Mann derart schwer verletzt, dass er von den Rettungskräften nur noch tot aus seinem Fahrzeug geborgen werden konnte. Ein weiterer 24 jähriger Verkehrsunfallbeteiligter wurde schwer verletzt und dem Klinikum Saarbrücken zugeführt. Der genaue Unfallhergang ist bislang unbekannt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an. Ein Verkehrsunfallgutachter…

Polizei im Einsatz -

Neunkirchen – Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Fahrzeugführer auf der BAB 8 zwischen den Anschlussstellen Neunkirchen-City und Heinitz

Neunkirchen – Am Freitagabend, 24. März 2017, kam es gegen 21:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der BAB 8. Ein 24jähriger Mann befuhr mit seiner Corvette die BAB8 aus Richtung Zweibrücken kommend in Fahrtrichtung Luxemburg. Zwischen den Anschlussstellen Neunkirchen-City und Heinitz überholte er zunächst einen PKW rechts, welcher auf der mittleren von drei Fahrspuren fuhr. Nachdem er den PKW überholt hatte zog er ganz nach links auf die Überholspur, wo zu diesem Zeitpunkt ein anderer PKW fuhr. Der Corvette-Fahrer…

Aktuelles von der Polizei -

Homburg – Gefährdung des Straßenverkehrs und Verkehrsunfallflucht auf der BAB 8

Homburg (SL) – Am 18.09.2016 befuhr ein 47-jähriger Fahrzeugführer mit seinem schwarzen Pkw die BAB 8 von der BAB 1 kommend bis zur AS Homburg-Einöd der BAB 8. In Folge von Unterzuckerung kam es bei dem Fahrzeugführer zu einer unsicheren Fahrweise, wobei der Fahrzeugführer in Schlangenlinien über beide Fahrspuren der BAB fuhr und mit einer Warnbake kollidierte. Der Fahrzeugführer setzte seine Fahrt fort, verließ die BAB 8 an der AS Homburg Einöd und fuhr nochmals in Fahrtrichtung Luxemburg auf die…

Aktuelles von der Polizei -

Heusweiler – Verkehrsunfall mit verletzter Person auf der BAB 8

Heusweiler (SL) – Am Sonntagmorgen gegen 10:30 Uhr fuhr eine 20-jährige Frau mit ihrem Audi auf die BAB 8 an der Anschlussstelle Heusweiler in Fahrtrichtung Neunkirchen auf. Beim Einfädeln auf die rechte Fahrspur kam sie, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern und kollidierte zweimal mit der Mittelleitplanke. Bei dem Verkehrsunfall verletzte sie sich am Fuß (Prellungen). Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2000,- Euro. Der Audi war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. *** Text: PI Köllertal