Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Lahnstein -

Lahnstein – Gasverpuffung: Brand in einem Mehrfamilienhaus im Bereich Burgstraße

Lahnstein – Über Notruf wurden der Polizeiinspektion Lahnstein zunächst Hilfeschreie und eine Rauchentwicklung im Bereich der Burgstraße in Lahnstein gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass es in einem Mehrfamilienhaus ( 3 Wohnparteien, 1. Stock ) augenscheinlich zu einer Gasverpuffung durch ausgetretenes Gas in einem Backofen gekommen war. Zum Brandzeitpunkt befand sich lediglich die geschädigte Hausbesitzerin im Haus. Diese wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Das Feuer wurde durch einen Nachbarn mittels eines Eimers Wasser gelöscht. Es entstand geringer Sachschaden. Während…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neunkirchen -

Neunkirchen – Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Wellesweilerstraße

Neunkirchen (SL) – Am Samstag, 08.06.2019, kam es gegen 03:17 Uhr zum Brand in einem dreigeschossigen Mehrfamilienhaus in der Wellesweilerstraße in Neunkirchen. In der dortigen vermüllten Erdgeschosswohnung geriet Unrat in Brand. Die durch Brandmelder alarmierten Hausbewohner konnten das Anwesen rechtzeitig verlassen. Noch vor dem Eintreffen von Feuerwehr und Rettungskräften wurde das Feuer von einem Hausbewohner gelöscht. Durch den Brand wurden keine Personen verletzt, es kam auch nicht zu einem Gebäudeschaden. Die polizeilichen Ermittlungen in vorliegender Angelegenheit dauern derzeit an. ***…

Retten - Bergen - Schützen - Die Feuerwehr hilft -

Dettingen / Erms – Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Hölderlinstraße

Dettingen / Erms (BW) – Die Polizei ist am Samstag gegen 05:10 Uhr von einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Hölderlinstraße in Kenntnis gesetzt worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand brach in einer Dachgeschosswohnung aus noch unbekannten Gründen ein Feuer aus welches letztendlich die Wohnung total zerstörte. Die zwei anwesenden Bewohner mussten mit Verdacht einer Rauchgastintoxikation in das Reutlinger Klinikum verbracht werden. Beamte der Kriminalpolizei nahmen noch am Samstagmorgen Ermittlungen zur Brandursache auf. Derzeit wird von einem Sachschaden in Höhe von…

feuerwehr-aktuell

Stadt Rheinfelden – Brand in einem Mehrfamilienhaus – eine leicht verletzte Person – geringer Sachschaden

Stadt Rheinfelden (BW) – Am 18.03.2018 gegen 02:50 Uhr meldete eine Anwohnerin der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst in Lörrach, es gebe in Rheinfelden offene Flammen und Rauch aus einer Wohnung. Die alarmierte Feuerwehr stellte vor Ort fest, dass sich im Badezimmer einer Wohnung mehre Kerzen auf einer Kunststoffunterlage befunden hatten. Diese war aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Bewohnerin hatte bereits selbst die in Brand geratenen Gegenstände in der Badewanne gelöscht. Die Feuerwehr sorgte neben Nachlöscharbeiten…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Rostock-Aktuell-

Rostock – Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Adam-Johann-Krusenstern-Straße in Schmarl

Rostock (MV) – Am 30.12.2017 gegen 23:15 Uhr kamen das Brandschutzrettungsamt sowie die Polizei in der Adam-Johann-Krusenstern-Straße bei einem gemeldeten Brand zum Einsatz. Hier hatten unbekannte Täter eine im Kellergeschoss abgestellte Couch in Brand gesteckt. Ein Mieter wurde darauf aufmerksam, als der entstandene dichte Qualm unter der Wohnungstür hindurch in seine Wohnung kroch und dort den Brandmelder auslöste. Mittlerweile stieg der Qualm durch den gesamten Treppenaufgang, das Feuer beschädigte das Treppengeländer, zwei Türen sowie Teile der Beleuchtungseinrichtung. Die Feuerwehr konnte…

feuerwehr-aktuell

Hagenow – Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Möllner Straße

Hagenow (MV) – Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am 18.12.2017 gegen 00:10 Uhr der Küchenbereich einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Möllner Straße in Hagenow in Brand. Der 61-jährige Bewohner konnte durch die Beamten des Polizeireviers Hagenow vor dem Eintreffen der Feuer-wehr aus der Wohnung gerettet werden. Er wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus Hagenow zur weiteren Untersuchung verbracht. Alle weiteren Mieter des Hauses blieben unverletzt und konnten nach Beendigung der Löscharbeiten in ihre Wohnungen zurückkehren….

feuerwehr-aktuell

Stadt Waldshut-Tiengen, Ortsteil: Tiengen – Brand in einem Mehrfamilienhaus

Stadt Waldshut-Tiengen, Ortsteil: Tiengen – Am 17.12.2017 gegen 14:05 Uhr meldeten mehrere Anrufer der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst in Waldshut und dem Polizeinotruf, dass es in einer Wohnung im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses brennen würde. Auch der Dachstuhl sei betroffen. Flammen würden aus den Fenstern schlagen. Die eintreffenden Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und der Polizei stellten vor Ort fest, dass offensichtlich ein Brand in einer Wohnung ausgebrochen war. Feuerwehr und Polizei evakuierten das Gebäude. Die zügig vorgenommenen Löscharbeiten…

feuerwehr-aktuell

Neubrandenburg – Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Neustrelitzer Straße

Neubrandenburg (MV) – Am 15.09.2017 gegen 20:10 Uhr brach in einem Mehrfamilienhaus in Neubrandenburg in der Neustrelitzer Straße 109 ein Feuer im Hausflur der siebten Etage aus. Das Feuer konnte durch die eingesetzte Berufsfeuerwehr Neubrandenburg schnell gelöscht werden. Beschädigt wurden drei Fahrräder sowie ein Rollstuhl. Der Hausflur war völlig verrußt und wurde durch die Feuerwehr gelüftet. Personen kamen nicht zu Schaden. Vorsorglich wurden drei Etagen des Wohnhauses evakuiert. Nach dem Lüften konnten die Bewohner in ihre Wohnungen zurück. Der Sachschaden…