Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Tübingen

Stadt Tübingen – Lotsen für den Europaplatz-Umbau gesucht

Stadt Tübingen (BW) – Für den Umbau des Europaplatzes müssen bestimmte Straßen und Wege in verschiedenen Etappen gesperrt werden. Damit Fahrgäste und Fußgänger trotzdem schnell an ihr Ziel kommen, informieren Lotsen vor Ort über die aktuellen Laufwege in die Altstadt oder zum richtigen Bussteig. Für diese Aufgabe sucht die Stadtverwaltung freundliche und aufgeschlossene Personen aus Tübingen. Die Arbeitszeiten sind vom 7. bis 11. Oktober und vom 18. bis 22. November 2019 jeweils morgens während des Berufsverkehrs von 7 bis 9…

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Schiedsleute in drei Trierer Bezirken gesucht

Trier – (pe) Für drei städtische Bezirke werden neue Schiedsleute gesucht. Interessenten können sich bis Freitag, 9. November, beim städtischen Rechtsamt bewerben. Für die Nachbesetzung gelten im Einzelnen folgende Termine: Bezirk 1: Ehrang, Pfalzel, Biewer, Quint, Trier-West, Pallien, Euren, Zewen, Oberkirch, Herresthal ab 14. Dezember. Bezirk 3: Maximin, Innenstadt, Olewig ab 22. Januar 2019. Bezirk 4: Mariahof, Heiligkreuz, St Matthias, Trier-Süd, Feyen ab 15. Dezember. Die ehrenamtlich tätigen Schiedsleute müssen das 30. Lebensjahr vollendet haben und im jeweiligen Bezirk wohnen….

Aktuelle Polizei-Meldung -

Sinzig – Zeugen nach Verkehrsunfall im Kreisverkehr der Kölner Straße/Barbarossastraße gesucht

Sinzig – Wie die Polizeiinspektion Remagen bereits berichtete, kam es am Dienstag, den 24.04.2018, gegen 18:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr der Kölner Straße/Barbarossastraße, hierbei wurde eine Radfahrerin schwer verletzt. Die Polizeiinspektion Remagen fragt nun, wer als Zeuge Angaben zum Unfallhergang machen kann. Hinweise bitte an die PI Remagen, Tel.-Nr.: 02642/9382-0 . OTS: Polizeidirektion Mayen

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Trier -

Trier – Helfer für Bürgerentscheid gesucht

Trier – (pe) Für die organisatorische Abwicklung der Stimmabgabe beim Bürgerentscheid am 10. Dezember zur Zukunft der Aral-Tankstelle an der Ostallee benötigt das Wahlbüro im Trierer Rathaus freiwillige Helfer. Sie werden auch bei der Stimmauszählung eingesetzt. Interessenten können sich unter der Rufnummer 0651/718-3153 melden. *** Urheber: Presseamt Trier

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Trier -

Trier – Bewerber für neuen Seniorenbeirat gesucht

Trier – (pe) Für den künftigen Trierer Seniorenbeirat, der zum Jahresbeginn 2018 seine Arbeit aufnimmt, werden weitere Bewerber gesucht. Sie müssen das 60. Lebensjahr vollendet haben und mit Hauptwohnsitz in Trier gemeldet sein. Sie können sich bis Samstag, 30. September, bei ihrem jeweiligen Ortsvorsteher oder bei der städtischen Pflegestrukturplanerin Anna Weber melden. Der Beirat berät städtische Gremien bei allen Themen, die die Interessen älterer Menschen berühren. Er gibt Anregungen an Behörden, Verbände und Organisationen, damit ältere Trierer möglichst lange ein…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Andernach -

Andernach – Zeugen nach schwerem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des Nettomarktes gesucht

Andernach – Am 11.04.2017, gegen 10:18 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz Netto in Andernach – Miesenheim. Hier wurde eine 61-jährige Fußgängerin aus der VGV Pellenz von einer 60-jährigen Autofahrerin, ebenfalls aus der VGV Pellenz, angefahren und erheblich verletzt. Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Neuwieder Krankenhaus geflogen. Lebensgefahr besteht nicht. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02632/ 921 – 0 oder…

suedwest-news-aktuell-stadtportal-bonn

Bonn – „Großeltern auf Zeit“ gesucht

Bonn (NRW) – ib – Für das Kooperationsprojekt „Großeltern auf Zeit“ suchen Familienkreis Bonn und Freiwilligenagentur Bonn ältere Menschen, die Zeit, Geduld und Spaß an der Freizeitgestaltung mit Kindern haben und ihre Erfahrungen weitergeben wollen. Interessierte können sich am Mittwoch, 23. November, ab 16 Uhr in der Stolper Stube des Beueler Rathauses, Friedrich-Breuer-Straße 65, über das Projekt informieren. Die Informationsveranstaltung ist kostenlos, Anmeldungen zum Infoabend nimmt die Freiwilligenagentur Bonn unter Telefon 0228 – 77 48 48 oder per Mail an…