Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Göppingen – Missachtung der Vorfahrt: Nahezu ungebremst an der Karlstraße in ein Auto gefahren

Göppingen (BW) – In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Göppingen zu einem Verkehrsunfall. Ein 30 Jähriger befuhr mit seinem Audi die Vordere Karlstraße. Der Audi-Fahrer überfuhr nahezu ungebremst die Stopstelle und prallte in die Seite eines VW Polo einer 21-jährige Frau, die ordnungsgemäß die Straße befuhr. Hierbei wurde der Polo mehrere Meter weit über die Straße geschoben. Die 21 Jährige erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen. Die 21-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers, wurde durch Rettungskräfte in eine…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Göppingen – Schön BUBU gemacht: Betrunkener Autofahrer schläft am Steuer seines Pkw ein

Göppingen (BW) – Der Rettungsdienst wurde am Sonntag gegen 03.15 Uhr auf das Gelände einer Tankstelle in der Stuttgarter Straße gerufen, da ein bewusstloser Mann in einem Fahrzeug gemeldet wurde. Vor Ort wurde schnell klar, dass der betrunkene Mann lediglich auf dem Fahrersitz schlief. Dies allerdings bei laufendem Motor. Ein Atemalkoholtest durch die hinzugerufene Polizei ergab, dass der 27 Jahre alte Mann deutlich betrunken war. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde bei ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein…

Polizeiboot im Einsatz -

Göppingen – Unruhiger Sonntag bei der Wasserschutzpolizei Friedrichshafen/Langenargen

Brand verhindert; Evakuierung Kursschiff nach Rauchentwicklung im Motorraum. Kressbronn am Bodensee (Bodenseekreis) und Bodensee vor 88045 Friedrichshafen (Bodenseekreis). Göppingen (BW) – Gleich zwei Mal mussten Einsatzkräfte der Wasserschutzpolizei Langenargen und Friedrichshafen am Sonntag, 14.04.2019 einschreiten Kressbronn/ehemalige Bodan-Werft – Gegen 16.00 Uhr entdeckte eine Bootsbesatzung der Wasserschutzpolizei Langenargen auf Höhe der ehemaligen Bodan-Werft auf der Rampe der Slipanlage ein Feuer. Vor Ort lag auf einer Fläche von ca. 5×2 Metern brennendes Holz. Die Flammen am Rand waren kniehoch und breiteten sich…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Göppingen – War ja nur DEKO: Mit dem Schwert auf Einkaufstour

Göppingen (BW) – Besorgte Bürger verständigten die Polizei, als ein Mann am Freitag mit einem Katana einen Einkaufsmarkt in der Schillerstraße betrat. Die Beamten überprüften den Markt, konnten den Mann aber nicht mehr antreffen. Eine Sichtung der Videoaufnahme ergab, dass der Mann in Tarnkleidung gegen 17.27 Uhr den Markt betreten und nach seinem Einkauf gegen 17.32 Uhr wieder verlassen hatte. Gegen 19.15 Uhr wurde ein 22-jähriger Mann, auf den die Personenbeschreibung zutraf, in der Schillerstraße kontrolliert. Er gab an, dass…

feuerwehr-aktuell

Göppingen – Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr: Am Donnerstag brannte es in Göppingen in einem Wohnhaus

Göppingen (BW) – Eine Frau merkte gegen 7.50 Uhr Rauch in ihrer Wohnung in der Schwabstraße. Die 40-Jährige verließ mit ihren Kindern das Haus. Sie blieben unverletzt. Die Feuerwehr war schnell am Brandort. Die Suche nach dem Brandherd stellte die Einsatzkräfte vor eine Herausforderung. Der Rauch kam aus einer Zwischendecke des Hauses. Um die Ursache zu finden, musste die Feuerwehr die Decke zwischen dem Erdgeschoss und dem ersten Stock aufbrechen. Die Männer fanden über der Küche einen kokelnden Holzbalken. Den…

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Göppingen -

Göppingen – Autofahrer entkommt nicht unerkannt

Seinen Führerschein verlor ein 39-Jähriger am Sonntag in Göppingen. Göppingen – Der Opellenker fuhr gegen 1.45 Uhr aus einer Parklücke am Bahnhof. Beim Rückwärtsfahren streifte er einen Daimler. Der stand links neben ihm. Also fuhr er wieder vorwärts. Er prallte gegen einen Polo. Der stand rechts neben ihm. Der VW-Fahrer sprach den 39-jährigen Unfallverursacher an. Das interessierte den aber nicht. Er fuhr weg. Das Kennzeichen hatte sich der Polofahrer aber gemerkt und der Polizei mitgeteilt. Schnell hatten die Beamten den…

suedwest-news-aktuell-goeppingen

Göppingen – Motorrollerfahrerin in der Eichertstraße schwer verletzt

Göppingen – In der Eichertstraße in Göppingen sind am Dienstag ein Auto und ein Leichtkraftrad zusammengestoßen. Der Unfall geschah gegen 12 Uhr nahe der Klinik. Die 56-jährige Zweiradfahrerin bremste, weil sie nach links abbiegen wollte. Die nachfolgende 23-jährige Autofahrerin erkannte dies zu spät und fuhr auf. Die 54-Jährige erlitt schwere Verletzungen. OTS: Polizeipräsidium Ulm

suedwest-news-aktuell-goeppingen

Göppingen – 18-Jährige wird bei Unfall in der Burgstraße schwer verletzt

Ein Autofahrer hat am Dienstag in Göppingen eine Fußgängerin übersehen. Göppingen – Die junge Frau wollte um kurz nach 17 Uhr die Burgstraße überqueren. Als sie den Zebrastreifen betreten hatte, wurde sie von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Der 77-jährige Pkw-Fahrer hatte die Fußgängerin übersehen. Tipp der Polizei Der Herbst fordert von allen Verkehrsteilnehmern eine erhöhte Aufmerksamkeit. Sehen und gesehen werden ist jetzt am Morgen und in den Abendstunden besonders wichtig. Fahrzeugführer müssen jetzt an Fußgängerüberwegen besonders vorsichtig sein….