Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Aktionstag „Gut betreut in Kindertagespflege“ in Mainz

Mainz – (ekö). Der Bundesverband für Kindertagespflege hat zum zweiten Mal bundesweit die Aktionswoche „Gut betreut in Kindertagespflege“ ausgerufen. Die Aktion soll dazu beitragen, die Kindertagespflege, die vor allem Kindern in den ersten Lebensjahren eine familiennahe Betreuung bietet, bei der die individuellen Bedürfnisse besonders berücksichtigt werden können, bekannter zu machen. Bei der Betreuung in einer Tagespflegestelle können Kinder in kleinem, überschaubaren Rahmen Erfahrungen machen. Außerdem erleben Kinder, die viele Stunden am Tag betreut werden, in der Tagespflege konstante Betreuungspersonen, was…

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-

Mainz – Hinweis zur Gelben-Sack-Sammlung in Mainz

Mainz – (rap) Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz führt im 14-tägigen Rhythmus die Gelbe-Sack-Sammlung durch. Die befüllten Gelben Säcke müssen für die Abholung am anfahrbaren Straßenrand bereitgestellt werden – frühestens ab 18.00 Uhr des Vortages bzw. spätestens bis 6.00 Uhr am Abholtag selbst. Die Termine für die Gelbe-Sack-Abholung findet man immer im aktuellen Mainzer-Müll-Magazin (MMM) oder online im Abfallkalender unter www.eb-mainz.de. Für die Sammlung stehen den Bürgerinnen und Bürgern gelbe, durchsichtige Säcke kostenlos zur Verfügung. Diese sind eindeutig gekennzeichnet und…

michael-frisch

Mainz – AfD-Landtagsfraktion zum Gutenberg-Bürgerentscheid in Mainz: Bibelturm ist nicht alternativlos

Mainz – „Wir sind ganz klar für einen zukunftsgerichteten, offensiven Umgang mit dem großen, auch musealen Kulturerbe von Johannes Gutenberg in Mainz. Doch genau deshalb lehnen wir den keineswegs alternativlosen Neubau des sogenannten Bibelturms ab, über den am 15. April erfreulicherweise die Bürger der Stadt entscheiden dürfen. „Mit diesen Worten kommentiert der kulturpolitische Sprecher der rheinland-pfälzischen AfD-Landtagsfraktion, Martin Louis Schmidt, die weit über die Grenzen der Landeshauptstadt hinaus bedeutsame Entscheidung am kommenden Sonntag. Gemeinsam mit Michael Frisch, dem kommunal- und…

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-

Mainz – Umwelt-Event: Am 24.März ist Earth Hour in Mainz

Mainz macht mit bei der weltgrößten Klimaschutzaktion / Besonderer Stadtrundgang. Mainz – (rap) – Während der „Earth Hour“ des World Wide Fund for Nature (WWF) wird in tausenden Städten rund um die Welt für eine Stunde die Beleuchtung bekannter Gebäude und Sehenswürdigkeiten ausgeschaltet. Die Aktion setzt ein starkes Zeichen für den Schutz unseres Planeten und macht deutlich, dass es für einen erfolgreichen Umwelt- und Klimaschutz auf den Beitrag jedes Einzelnen ankommt. Besondere Taten erfordern eine besondere Symbolik. Die Stadt Mainz…

Hallo-Mainz- Stadtnachrichten -

Mainz – Zukünftig „Helmut-Kohl-Platz“ in Mainz

Mainz – (gl) – Oberbürgermeister und Ältestenrat schlagen Umbenennung eines Teils des Ernst-Ludwig-Platzes zu Ehren des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl vor. Oberbürgermeister Michael Ebling und der Ältestenrat des Mainzer Stadtrats haben heute über die Umbenennung eines Platzes zu Ehren Helmut Kohls beraten. Am 29. November 2017 soll dem Stadtrat eine Beschlussvorlage vorgelegt werden, in dem die Umbenennung eines Teils des Ernst-Ludwig-Platzes zu Ehren Helmut Kohls vorgeschlagen wird. Umbenannt werden soll der Bereich rund um das Römisch-Germanische Zentralmuseum (Plan im Anhang…