Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Schülerinnen und Schüler demonstrieren am Freitag in der Fußgängerzone

Trier – (mic) Trierer Schülerinnen und Schüler haben für Freitag, 18. Januar 2019, eine Demonstration mit mehreren Kundgebungen in der Trierer Innenstadt angemeldet. Hintergrund ist die Aktion fridaysforfuture.de, die auf das Engagement der 15-jährigen schwedischen Schülerin und Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg zurückgeht. Sie wurde im vergangenen Jahr durch eine Rede bei der UN-Klimakonferenz in Katowice weltweite bekannt. Seitdem setzen sich Schülerinnen und Schüler mit „Schulstreiks“ an Freitagen in vielen Städten weltweit für eine andere Klimaschutzpolitik ein. Die Demonstration ist für den…

Deutsches Tageblatt - News aus Soest -

Kreis-Soest – Schulen schließen wegen Sturmwarnung – Schülerinnen und Schüler sollen vor möglichen Orkanböen nach Hause kommen

Kreis Soest (NRW) – Es liegt für den heutigen Donnerstag (18. Januar) eine Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes über extreme Witterungsverhältnisse vor. Danach ist mit orkanartigen Sturmböen zu rechnen. Deshalb werden die Berufskollegs und Förderschulen in Trägerschaft des Kreises Soest ab 10 Uhr geschlossen. Die Schülerinnen und Schüler sollen so noch vor dem Eintreffen der angekündigten orkanartigen Sturmböen nach Hause kommen. Schülerinnen und Schüler, die es nicht alleine bis 11 Uhr nach Hause schaffen oder die nicht von ihren Eltern abgeholt…

161005_stadtrat_dr-_franz_und_schuelerinnen_der_gutenbergschule_2

Wiesbaden – Schülerinnen und Schüler der Gutenbergschule bekleben Papierkörbe

Wiesbaden (HE) – „So viel Engagement für die Sauberkeit unserer Stadt ist bemerkenswert. Vor allem knapp ein Jahr vor dem Abitur.“ Mit diesen Worten lobte Ordnungsdezernent Dr. Oliver Franz den Einsatz und die Kreativität von Schülerinnen und Schülern der Gutenbergschule. Mit Unterstützung der Stabsstelle Sauberes Wiesbaden wurden sieben Papierkörbe am Platz der Deutschen Einheit mit Motiven zum Thema Sauberkeit beklebt. Die Motive selbst waren von den Schülerinnen und Schülern gestaltet worden. Vor mehr als einem Jahr hatten die Schülerinnen und…