Ratgeber Recht: Tatsächliche Größe entscheidet Bei Mieterhöhungen zählt letztlich die wahre Quadratmeterzahl

Ratgeber Recht: Berlin – Immer wieder kommt es vor, dass die im Mietvertrag genannte Größenangabe für eine Wohnung falsch ist. Häufig werden zu viele Quadratmeter genannt, manchmal auch zu wenige. Nun wurde nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS höchstrichterlich entschieden, wie mit einer solch irrtümlichen Zahl im Falle einer späteren Mieterhöhung umzugehen […]