Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Weetzen – Zeugenaufruf! Zwei Schwerverletzte und ein Leichtverletzter nach Unfall auf Bundesstraße (B) 217

Weetzen (NI) – Heute Abend, 27.11.2017, gegen 17:30 Uhr, hat der Fahrer eines Daimler Benz beim Auffahren auf die B 217/ Auffahrt Weetzen einem BMW-Fahrer die Vorfahrt genommen und dadurch einen Unfall verursacht. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 56-Jähriger mit seinem BMW auf der B 217 aus Richtung Springe in Richtung Hannover unterwegs gewesen, als ein 87-Jähriger mit seiner 85-jährigen Beifahrerin in seinem Daimler über die Auffahrt Weetzen ebenfalls auf die Bundesstraße auffuhr. Danach querte er ohne Nutzung des vorhandenen…

Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Hannover -

Hannover – Zeugenaufruf! Garbsen: 75-Jährige leblos aus Teich geborgen – Polizei geht von Unglücksfall aus

Hannover (NI) – Gestern Abend, 10.11.2017, haben Spaziergänger an der Hannoverschen Straße im Ortsteil Havelse eine leblose Frau in einem Tümpel entdeckt. Die 75-Jährige ist trotz Reanimationsmaßnahmen später im Krankenhaus verstorben. Passanten hatten die leblose Frau gegen 18:30 Uhr in dem Gewässer bemerkt, sie herausgezogen und die Rettungskräfte alarmiert. Die 75-Jährige wurde unter notärztlicher Reanimation in ein Krankenhaus verbracht, wo sie später verstarb. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Kripo von einem Unglücksfall aus, Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es bislang…

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Rheinböllen – Falschfahrerin auf der Bundesstraße 50 – Zeugenaufruf –

Rheinböllen – Am heutigen Sonntag gegen 16.00 Uhr befuhr die Fahrerin eines silberfarbenen VW Golf mit Simmerner Kennzeichen die Bundesstraße 50 ab der Anschlussstelle Rheinböllen in falscher Richtung. Die Frau fuhr auf der Richtungsfahrbahn Autobahn in Fahrtrichtung Simmern. Auf dem Teilstück zwischen dem Anschluss zur Autobahn und der Abfahrt Am Fischlerbach/L 214 mussten nach bislang vorliegenden Zeugenaussagen mehrere Verkehrsteilnehmer, die in Richtung A 61 unterwegs waren, ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug der Frau zu verhindern. Diese Fahrzeugführer sowie…

Deutsches Tageblatt - News aus Schwerin -

Schwerin – Zeugenaufruf nach einem versuchten Sexualdelikt an 11-Jähriger

Schwerin (MV) – Sexualdelikt: Am 05.10.17 gegen 16:45 Uhr befand sich ein 11jähriges Mädchen auf dem Heimweg. Unmittelbar vor ihrer Haustür in Schwerin, Stadtteil Großer Dreesch, wurde sie von einem unbekannten Mann angesprochen. Dieser fragte zunächst nach einem Weg und berührte sie anschließend unsittlich. Das Mädchen habe daraufhin geschrien und der Mann flüchtete in unbekannte Richtung. Der Mann wird wie folgt beschrieben: – männlich ca. 1,70 m groß – „normale“ schlanke Figur – auffallend viele Pickel im Gesicht – grau-blaue…

BW-24-News - Stadtportal - Tübingen -

Tübingen – Mann beim Klettern abgestürzt und tödlich verunglückt (Zeugenaufruf)

Tübingen (BW) – Mann beim Klettern abgestürzt und tödlich verunglückt (Zeugenaufruf) Vermutlich aufgrund eines tragischen Unglücksfalles ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein bislang noch nicht identifizierter, junger Mann beim Klettern am Kamin eines Kraftwerks tödlich abgestürzt. Kurz vor 10.30 Uhr ging der Notruf bei der Polizei ein, in dem ein Mitarbeiter des Gemeinschaftskraftwerks in der Brunnenstraße einen abgestürzten Kletterer neben dem Kamin meldete. Der nur kurze Zeit später eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes…

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Kaiserslautern -

Kaiserslautern – Illegales Autorennen auf der BAB 6 – Zeugenaufruf

Polizei sucht Zeugen Kaiserslautern – Illegales Autorennen: Am 08.04. gegen 22:45 Uhr meldet ein Zeuge mindestens drei Fahrzeuge, die sich im Bereich der A6, in Richtung Saarbrücken (Bereich Ramstein) ein illegales Rennen liefern sollen. Bei den Fahrzeugen soll es sich um einen orangenen Lamborghini, einen weißen BMW mit IGB-Nummernschild und einen schwarzen BMW mit PS-Kennzeichen gehandelt haben. Weitere Informationen zum Ereignis werden unter der Rufnummer 0631-35340 (Autobahnpolizei Kaiserslautern) entgegengenommen. OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern

Einsatz für den Rettungsdienst -

Ludwigsburg – Verkehrsunfall mit drei schwer verletzten Personen auf der B 27 – Zeugenaufruf

Ludwigsburg – Am Sonntagabend befuhr ein 39 Jahre alter Fahrer eines Daimler-Benz-Transporters gegen 18.50 Uhr die B 27 von Bietigheim kommend in Fahrtrichtung Ludwigsburg. Nach ersten Ermittlungen fuhr dieser vermutlich über die Rot zeigende Ampelanlage. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision mit einem 31-jährigen Fahrer eines VW, welcher von Ludwigsburg kommend nach links auf die Autobahn A81 in Fahrtrichtung Stuttgart auffahren wollte. Durch den Aufprall wurden der VW-Fahrer und seine 21-jährige Mitfahrerin im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr…

suedwest-news-aktuell-andernach

Andernach – Zeugenaufruf – Vandalismus an mehreren PKW im Stadtgebiet

Andernach – Vandalismus: Im Zeitraum von Sonntag, den 25.12.2016 03:00 Uhr bis um 09:45 Uhr wurden im Stadtgebiet Andernach Fahrzeug-Kennzeichen samt Halterung von mehreren PKW gewaltsam abgerissen, wodurch diese beschädigt wurden. Die Kennzeichen wurden anschließend durch die unbekannten Täter teilweise auf umliegende Vordächer oder Gärten geworfen. Betroffen waren nach derzeitigem Erkenntnisstand die Straßen „Schillerring“ und „Kurt-Schumacher-Straße“. Momentan gibt es keinerlei Hinweise auf den Täter. Sachdienliche Hinweise werden durch die Polizeiinspektion Andernach 02632/ 921-0 entgegengenommen. OTS: Polizeidirektion Koblenz