gesundheit24-online-das-magazin

Gesundheit24.Online – Bei Glatteis raten Orthopäden und Unfallchirurgen zum Pinguin-Gang

Sturzprävention: Schaubild verdeutlicht „Sicher auf Eis gehen“ Berlin –  Pinguin-Gang: Aufgrund der aktuellen Wetterlage mit Blitzeis-Warnung  rechnen Orthopäden und Unfallchirurgen mit einem erhöhten Unfallrisiko für Fußgänger und zahlreichen Glätteunfällen. Um Stürze zu verhindern, rät die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU) Fußgängern bei Glatteis dazu, sich äußerst langsam und mit kleinen Schritten über den Boden zu schieben: Der Pinguin macht es vor. Beim Pinguin-Gang wird der Körperschwerpunkt über dem vorderen, also dem auftretenden Bein ausgerichtet – der Fuß…