Polizei im Einsatz -

Schifferstadt – Schwerer Verkehrsunfall auf der Landstraße L532

Schifferstadt – Am 03.06.2017 kam es gegen 10 Uhr auf der Landstraße L532 zwischen Waldsee und Schifferstadt zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen. Eine Autofahrerin befuhr die L532 aus Waldsee kommend in Richtung Böhl-Iggelheim und wollte an der Einmündung zur K14 nach links in Richtung Schifferstadt abbiegen. Die Autofahrerin übersah jedoch das entgegenkommende Fahrzeug, so dass es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Aufgrund des starken Aufpralls wurde ein im Unfallbereich wartendes Fahrzeug ebenfalls beschädigt. An den Fahrzeugen…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Schifferstadt – Hoher Sachschaden bei Unfallflucht entstanden

Schifferstadt – Hohen Sachschaden verursachte ein unbekannter Fahrzeugführer am Samstag, in den frühen Morgenstunden. Der Unfallfahrer, der wahrscheinlich in Richtung Innenstadt unterwegs war, streifte einen in Höhe der Speyerer Straße 81 am Fahrbahnrand abgestellten Pkw. Hierbei wurde die linke Seite an dem geparkten Fahrzeug stark beschädigt. Der Sachschaden dürfte mindestens 4000EUR betragen. Nach dem Unfall flüchtete der Verursacher unerlaubt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Schifferstadt – Taschendiebstahl auf Supermarktparkplatz

Schifferstadt – Die 67 jährige Geschädigte aus dem Rhein-Pfalz-Kreis wurde am Donnerstag, den 04.05.2017, gegen 17:40 Uhr, auf dem Parkplatz eines Supermarkts im Waldspitzweg von einer anderen Frau angesprochen. Die Frau sei an die Geschädigte herangetreten, als diese noch im Fahrzeug saß und habe nach dem Weg nach Mainz gefragt. Da die Tatverdächtige eine Landkarte mitführte, stieg die Geschädigte aus dem Fahrzeug aus und erklärte der Tatverdächtigen anhand der Karte den Weg dorthin. Nach circa 2 Minuten bedankte sich die…

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Schifferstadt -

Schifferstadt – Vorsicht vor Dachrinnensanierern

Schifferstadt – Die Polizei warnt vor sogenannten überregionalen Dachrinnensanierern. Dabei handelt es sich um Personen, die vorgeben Handwerker zu sein, um an Häusern zu klingeln und den Bewohnern anzubieten, die Dachrinnen zu erneuern. Nachdem die Arbeiten erledigt sind, verlangen sie dann völlig überhöhte Preise. Die Polizei rät, keine unseriösen Angebote anzunehmen. Es kann außerdem nicht ausgeschlossen werden, dass die Arbeiten zum Ausspähen des Anwesens benutzt werden, um zu späterer Zeit dort einzubrechen. Verdächtige Wahrnehmungen sollten daher unmittelbar der Polizei mitgeteilt…

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Schifferstadt -

Schifferstadt – Seitenscheiben von 16 Fahrzeugen bei einem Autohändler im Lettenhorst eingeschlagen

Schifferstadt – Zwischen dem 14.02.2017, 19:00 Uhr, und dem 15.02.2017, 08:30 Uhr, hat ein unbekannter Täter die Seitenscheiben von 16 bei einem Autohändler im Lettenhorst geparkten Fahrzeugen eingeschlagen. Zeugen, die Angaben zur Tat oder zum Täter machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

suedwest-news-aktuell-schifferstadt

Schifferstadt – 14-Jähriger im Neustückweg mit Schlagstock verletzt

Schifferstadt – Am Freitagnachmittag gegen 13:30 Uhr kam es im Neustückweg zu einem Angriff auf einen 14-Jahre alten Jungen aus Schifferstadt. Auf dem Weg vom Schulzentrum zum Südbahnhof sei er von zwei Jugendlichen unvermittelt angegangen worden, einer der Beiden habe ihm mehrmals mit einem Teleskopschlagstock ins Gericht geschlagen und verletzt – er erlitt eine Platzwunde und Prellungen. Der Junge wurde anschließend im Krankenhaus behandelt. Die Täter seien nach der Tat in Richtung Südbahnhof geflüchtet. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte ein Tatverdächtiger…

suedwest-news-aktuell-schifferstadt

Schifferstadt – Süßigkeiten beim Vogelpark gestohlen

Schifferstadt – In der Nacht von Freitag auf Samstag suchten Einbrecher den Vogelpark heim. Am Vereinsheim selbst bzw. am dort aufgestellten Verwaltungscontainer wurden lediglich Rollläden hochgeschoben, aufgebrochen wurden mehrere kleine Holzbuden, ebenso ein Verkaufswagen für Süßigkeiten, aus dem auch Waren gestohlen wurden. Der Gesamtschaden wird auf 1000EUR geschätzt. OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

suedwest-news-aktuell-schifferstadt

Schifferstadt – Sauna-Wochen im Kreisbad

Schifferstadt – Über den Winter bietet das Kreisbad Schifferstadt wieder Sauna-Themenwochen an. Dabei werden Aufgüsse mit Anwendungen kombiniert. In der Woche vom 14. November 2016 bis 20. November werden dazu spezielle Aufgüsse mit Salz- und Honiganwendungen durchgeführt. Bei jedem Aufguss wird nach dem Anschwitzen Salz gereicht, mit dem sich die Besucher einreiben können. Das Salz öffnet die Poren der Haut. Nach dem Abduschen erhalten die Besucher Honig, mit dem die Haut eingerieben werden darf und der die Haut sanft und…