suedwest-news-aktuell-oesterreich

Wien (A) – Blümel (ÖVP): Unterstützung für Kopftuchverbot im öffentlichen Dienst – Gerade in Schule Vorbildwirkung wichtig – Grundverständnis eines religionsfreundlichen aber säkularen Staates transportieren

Wien (A) – Unterstützung, den Vorschlag des Integrationsexperten Heinz Faßmann für ein Kopftuchverbot im öffentlichen Dienst umzusetzen, kommt auch vom Landesparteiobmann der ÖVP Wien, Stadtrat Gernot Blümel. „Gerade in der Schule brauche es eine klare Vorbildwirkung, die unser Grundverständnis eines religionsfreundlichen aber säkularen Staates vermittelt und unsere Grundwerte wie Freiheit und Gleichheit transportiert”, so Blümel. Jedenfalls solle ein Kopftuchverbot im öffentlichen Dienst Bestandteil des Integrationspaketes der Bundesregierung sein. „Die SPÖ ist hiermit aufgerufen, dies im Interesse unserer freien Gesellschaft zu…

aktuelle-information-der-polizei

Kirkel-Limbach – Tageswohnungseinbruch im Eichenweg

Kirkel-Limbach – Im Zeitraum vom 05.01.2017, ca. 15.15 Uhr bis zum 05.01.2017, ca. 20.15 Uhr wurde durch mindestens einen bislang unbekannten Täter während der Abwesenheit der Hausbewohner in ein Wohnanwesen im Eichenweg in 66459 Kirkel-Limbach eingebrochen. Nach bisherigem Kenntnisstand wurden hierbei ca. 300 € Bargeld erbeutet und Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 € verursacht. Zeugen werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizei in Homburg unter der Tel.-Nr.: 06841 / 1060 oder jeden anderen Polizeidienststelle zu melden. *** Text: Polizei Homburg/Saar

aktuelle-information-der-polizei

Homburg – Vermisstensache: 13-jährige Marie Bentz verzweifelt gesucht

Erledigt Homburg – Die seit 04.01.2017 vermisste 13-jährige Marie Bentz aus Homburg ist heute wieder wohlbehalten zu Hause eingetroffen. *** Text: Polizei Homburg/Saar

winterdienststb

Stolberg – Informationen zum Winterdienst: Streu- und Räumpflicht in der kalten Jahreszeit

Stolberg (NRW) – Mit dem neuen Jahr hat auch der Winter Einzug in die Kupferstadt erhalten. Die Stadtverwaltung weist aus diesem Grund nochmals auf die Vorschriften der Straßenreinigungssatzung der Stadt Stolberg (Rhld.) in Form der 7. Änderungssatzung vom 14.12.2016 hin. Nach § 3 der Straßenreinigungssatzung sind die Grundstückseigentümer verpflichtet, Gehwege in einer für den Fußgängerverkehr erforderlichen Breite von Schnee freizuhalten. Bei Eis- und Schneeglätte sind die Fußgängerüberwege und die gefährlichen Stellen auf den von den Grundstückseigentümern zu reinigenden Fahrbahnen zu…

suedwest-news-aktuell-deutschland-afd

Berlin – Alexander Gauland (AfD): Drohungen und Sanktionen gegen Russland schaden nur uns selber

Berlin – Zur Verlegung von rund 4000 Nato-Soldaten an die Ostgrenze erklärt AfD-Stellvertreter Alexander Gauland: „Das neuerliche Nato-Manöver ‚Atlantic Resolve‘ ist eine wirkungslose Geldverschwendung, die am Ende niemanden beeindrucken wird. Ich halte generell ziemlich wenig davon zu versuchen, Putin durch Säbelrasseln abzuschrecken. Säbelrasseln und wirtschaftliche Sanktionen fallen eher uns auf die Füße, als dass sie Putin in die Knie zwingen. Vielmehr sollten wir die Sanktionen endlich aufheben, damit wichtige russische Aufträge nicht an die Chinesen vergeben werden. Donald Trump macht…

suedwest-news-aktuell-deutschland-bonn

Bonn – Jägerprüfung 2017: –Anmeldungen ab sofort möglich

Bonn (NRW) – Die Jägerprüfung findet 2017 Ende April und Anfang Mai statt. Anmelden kann man sich bis Freitag, 24. Februar, bei der Unteren Jagdbehörde der Bürgerdienste der Stadt Bonn, Stadthaus, Etage 3 A, Berliner Platz 2, 53111 Bonn, Telefon 0228 – 77 25 46 oder 0228 – 77 25 45. Es gilt der Eingangsstempel der Behörde. Die Prüfung ist in drei Abschnitte aufgeteilt: einen schriftlichen Teil, eine Schießprüfung und einen mündlich-praktischen Teil. Die schriftliche Prüfung ist festgelegt auf Montag,…

aktuelle-information-der-polizei

Plettenberg – Tragischer Unfall: Lkw Fahrer kommt in Siesel von Fahrbahn ab

Plettenberg / Siesel (NRW) – Am heutigen Freitag, 06.01.2017, gegen 11:30 Uhr, kam es zu einem tragischen Verkehrsunfall in Siesel, Höhe 28. Ein Lkw Fahrer befuhr mit seinem unbeladenen 12 Tonner die Straße und kommt in Höhe 28 nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidiert leicht mit einer Steinmauer, einer Hecke und einem Baucontainer. Die Ersthelfer finden den Fahrer zusammengesackt im Führerhaus vor. Den hinzugezogenen Rettungskräften gelingt es trotz sofortiger Reanimation nicht, den 62 jährigen Lkw Fahrer in Leben zurück…

gesundheit24-online-das-magazin

Kreis Steinfurt – Noroviren breiten sich verstärkt im Kreis aus – Hygiene ist oberstes Gebot bei Infektion

Nicht vorzeitig zurück zur Arbeit, Schule oder zum Kindergarten Kreis Steinfurt (NRW) – Noroviren: Wie deutschlandweit hat sich das Norovirus auch im Kreis Steinfurt in den vergangenen Wochen stark ausgebreitet. Seit Jahresbeginn sind bei uns 29 Meldungen eingegangen. Es vergeht kein Tag ohne Meldungen“, berichtet Dr. Detlef Schmeer, Leiter des Kreisgesundheitsamtes. „Ebenso sah es auch in der Woche vor Weihnachten aus. Täglich gab es Meldungen über Magen-Darm-Erkrankungen.“ Hinter den harmlos klingenden Magen-Darm-Erkrankungen verbirgt sich fast immer ein Virus, insbesondere das…