Mittelrhein-Tageblatt - Die Deutsche Presseschau - Aktuell

Deutsche Presseschau – Weser-Kurier: über Werders Saison

Ein Kommentar von Olaf Dorow Deutsche Presseschau – Bremen – Sie hatten sich eine Menge vorgenommen. Sie wollten mal eine Saison ohne Abstiegsnot spielen. Das hört sich nach einem sehr bescheidenen Ziel an für eine Mannschaft, die immer noch zu den erfolgreichsten Mannschaften der Bundesliga-Geschichte zählt. Nach einem erreichbaren Ziel. Einem Minimal-Ziel. Werder aber verfehlt es. Die Abstiegsnot begleitet das Team erneut, womöglich erneut bis zum letzten Spieltag. Die jüngste Niederlage in Augsburg, bei der quasi Werder den Gegner zum…

Mittelrhein-Tageblatt - Die Deutsche Presseschau - Aktuell

Deutsche Presseschau – Weser-Kurier: über Sprechstunden für Psychotherapie

Ein Kommentar von Sabine Doll Deutsche Presseschau – Bremen – Psychotherapie: Fehltage wegen psychischer Erkrankungen steigen seit Jahren. In Bremen haben sie 2016 mit 269 Tagen pro 100 Versicherte einen neuen Rekord erreicht, das zeigt der DAK-Gesundheitsreport. Damit liegen sie nach Rückenleiden – der anderen Volkskrankheit – an zweiter Stelle. Der Report zeigt auch: Wer wegen Depression oder Burnout krankgeschrieben ist, fällt besonders lange aus. Das liegt auch daran, dass Betroffene meist Wochen oder gar Monate auf ein erstes Gespräch…

Mittelrhein-Tageblatt - Die Deutsche Presseschau - Aktuell

Deutsche Presseschau – Weser-Kurier: über Abschiebungen nach Afghanistan

Ein Kommentar von Serena Bilanceri Deutsche Presseschau – Bremen – Wer die Berichte von Menschenrechteorganisationen liest, die in Afghanistan tätig sind, kann daran nicht zweifeln, dass die Lage dort alles anders als sicher und stabil ist. Tausende tote Zivilisten in Konflikten mit der Taliban, Gewalt gegen Frauen, Einschüchterungen und Todesstrafe nach oft unfairen Verfahren werden immer noch von Organisationen angeprangert. Daher sind die Bedenken vieler Bundesländer bei der Rückführung abgelehnter Asylbewerber mehr als verständlich. Zumal viele abgeschobene Afghanen anscheinend seit…

Mittelrhein-Tageblatt - News-RLP - Koblenz -

Koblenz – VHS: Wie Filmmusik den Geist belebt – Die Magie von Mancini, Morricone & Co.

Koblenz – VHS: Was wäre ein Film ohne seine Musik? Was Bilder nicht zeigen, Worte nicht umschreiben und Gedanken oft nicht fassen können, transportiert die Musik in den Filmen. Sie erzählt die Geschichte mit, verrät Gefühle, Gedanken und so manchen Clou im Vorfeld, bereitet vor, überrascht, baut Spannung auf und löst sie wieder. Gute Filmmusik ist weit entfernt von Untermalung und oft erfährt sie im Nachhinein ein Eigenleben. Der Dozent entführt auf eine abenteuerlich-faszinierende Reise durch zehn Jahrzehnte großer, gekonnter…

Mittelrhein-Tageblatt - News-RLP - Koblenz -

Koblenz – vhs Aquarell-Lab(oratorium) – eine Werkstatt für Fortgeschrittene

Koblenz – Wir erarbeiten uns aus der Vielfalt der Techniken und Mischtechniken des Aquarells eine Wissens- und Materialsammlung. Kapitel für Kapitel werden wir gemeinsam Motive und Grundlagen neu erarbeiten und mit aktuellstem Wissen und Materialien ergänzen. Die Ergebnisse werden in einer noch zu wählenden Form präsentiert, so dass am Ende des Semesters alle Teilnehmenden mit einem Skript zu einem bestimmten Thema nach Hause gehen. Thema des Frühjahrssemesters 2017: Menschliche Figur. Beginn: 15.02.17 von 18:00 – 20:15 Uhr. Anmeldung und weitere…

Mittelrhein-Tageblatt - News-RLP - Koblenz -

Koblenz – Elektrosanierung im Rathaus Gebäude I – Kultur- und Schulverwaltungsamt

Koblenz – Im Zuge der Elektrosanierung im Rathaus müssen einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kultur- und Schulverwaltungsamtes ihre Büros verlassen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sachgebiete Kulturelle Veranstaltungen und Städtepartnerschaften sowie Bußgeldverfahren sind von Dienstag, 14.02. bis voraussichtlich Freitag, 31.03. im Rathaus Gebäude I, Eingang Jesuitenplatz im Raum 01., die Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen der Sachgebiete Schülerbeförderung, Schulbuchausleihe, Mittagessen an Ganztagsschulen und Betreuende Grundschulen im gleichen Zeitraum gegenüber im Raum 02 untergebracht. Die betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind am Donnerstag, 09.02. nur eingeschränkt. am…

dr-timo-boehme

Mainz – Timo Böhme (AfD) zu „Die neuen Bauernregeln“: Landwirte werden für dumm verkauft

Mainz – „Steht das Schwein auf einem Bein, ist der Schweinestall zu klein.“ Für solche Sprüche hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) Ärger von Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) bekommen. Aber nicht nur von ihm: Die Landwirte in der ganzen Republik sind sauer auf eine Plakataktion der Ministerin. Auf Plakaten stehen Kindergartenreime, die lustig sein und die Bürger anregen sollen, sich an einer Debatte über die Zukunft der Agrarpolitik in Europa zu beteiligen. Der Deutsche Bauernverband nannte die Kampagne „Die neuen Bauernregeln“…

Mittelrhein-Tageblatt - News-RLP - Koblenz -

Koblenz – Bürgerversammlung zur Parksituation auf Oberwerth

Koblenz – Die Parkplatzsituation im Stadtteil Oberwerth ist stellenweise diffizil. In einigen Straßen dominiert der geparkte PKW und die Anwohner finden keinen Stellplatz in unmittelbarer Nähe der Wohnung. Andere Bewohner können wegen der geparkten Fahrzeuge ihr eigenes Grundstück nicht oder nur schwer anfahren oder die Begehbarkeit des Straßenraumes und dessen Aufenthaltsqualität im Wohngebiet leiden. Wie die Parkraumsituation tatsächlich aussieht und welche Möglichkeiten eine Kommune hat, hier regulierend einzugreifen, ist Gegenstand einer Bürgerversammlung am Dienstag, 14. Februar um 19.00 Uhr in…