Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 - Stadt-News - Landeregierung - Aktuell -

Saarland / Saarbrücken – Saarland begrüßt Neuregelung der zahnärztlichen Ausbildung

Gesundheitsausschuss im Bundesrat stimmt für Neuordnung des Studiengangs Zahnmedizin. Saarland / Saarbrücken – Neuregelung der zahnärztlichen Ausbildung: „Wir wollen noch in dieser Legislaturperiode die Voraussetzung schaffen, dass Zahnärzte in Zukunft besser ausgebildet werden. Daher haben wir der Novelle im Gesundheitsausschuss des Bundesrates zugestimmt“, so Staatssekretär Stephan Kolling beim diesjährigen Zahnärztetag. Das Zahnmedizinstudium wird sich nach Beschlussfassung in einen vorklinischen Studienabschnitt von vier Semestern, in dem das humanmedizinische und das zahnmedizinische Grundlagenwissen in den selben Unterrichtsveranstaltungen vermittelt werden, und in einen…

Polizei Hamburg - Aktuell -

Hamburg – Zeugenaufruf nach Überfall auf ein Hotel in der Rennbahnstraße

Hamburg – Die Polizei Hamburg sucht zwei bislang unbekannte Täter, die am 15.09.2017, gegen 02:45 Uhr einen 53-jährigen Hotelangestellten überfallen haben. Das Landeskriminalamt für die Region Mitte II (LKA 16) führt die Ermittlungen. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat ein maskierter Täter das Foyer des Hotels in der Rennbahnstraße. Der Täter begab sich zum Tresen und verlangte lautstark die Herausgabe von Geld. Der eingeschüchterte Nachtportier entnahm einen Geldbetrag in Höhe von ca. 120 Euro aus der Kasse und legte diesen auf den…

Polizei Hamburg - Aktuell -

Hamburg – Kioskeinbrecher in der Tonndorfer Hauptstraße vorläufig festgenommen

Hamburg – Eine aufmerksame Zeugin verhalf letzte Nacht der Polizei zur vorläufigen Festnahme eines mutmaßlichen Kioskeinbrechers. Der Kriminaldauerdienst (LKA 26) übernahm die Ermittlungen. Eine aufmerksame Anwohnerin hörte Scheibenklirren und verständigte die Polizei. Sie beobachtete einen Tatverdächtigen, welcher in den dortigen Kiosk einstieg und sich kurze Zeit später wieder vom Objekt entfernte. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte ein 29-jähriger Mazedonier durch Beamte des Polizeikommissariats 38 in unmittelbarer Tatortnähe nach kurzer Flucht gestellt und vorläufig festgenommen werden. Die abgegebene Personenbeschreibung…

Polizei Hamburg - Aktuell -

Hamburg – Zeugenaufruf nach Sexualdelikt am Johann-Camper-Stieg / Bausenhof in Finkenwerder

Johann-Camper-Stieg/Bausenhof, dortige Grünanlage Hamburg – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde eine 37-Jährige Opfer eines Sexualdelikts. Die Polizei Hamburg fahndet nach den beiden bislang unbekannten Tätern. Das Fachdezernat für Sexualdelikte (LKA 42) hat die Ermittlungen übernommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen ging die 37-jährige Geschädigte vom Johann-Camper-Stieg zu Fuß durch die dortige Grünanlage in Richtung Bausenhof. In der Grünanlage sei sie plötzlich von zwei Tätern angegriffen und in ein Gebüsch am Fleetgraben gestoßen worden. Im weiteren Verlauf habe mindestens…

Polizei Hamburg - Aktuell -

Hamburg – Schwerer Verkehrsunfall zwischen Lkw und Fußgängerin im Bereich Tarpenbekstraße / Martinistraße

Hamburg – Eine 53-jährige Fußgängerin wurde heute Morgen beim Überqueren der Tarpenbekstraße von einem Lkw erfasst und schwer verletzt. Der Verkehrsunfalldienst Mitte/West hat die Ermittlungen übernommen. Ein 22-jähriger Lkw-Fahrer befuhr die Tarpenbekstraße in Richtung stadteinwärts. In Höhe Martinistraße erfasste er bei einem Wendemanöver eine 53-jährige Fußgängerin, welche die Fahrbahn bei für sie anzeigendem Grünlicht überquerte. Nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort ist die Fußgängerin mit einer schweren Fußverletzung in ein Krankenhaus eingeliefert und stationär aufgenommen worden. Nach jetzigen Erkenntnissen besteht keine…

Polizei im Einsatz -

Uelzen – Das volle Programm: mehrfach auffällig geworden – zweimal in Polizeigewahrsam – Diebstähle/Betrugsdelikte

Uelzen (NI) – Gleich mehr als ein halbes dutzend mal auffällig wegen u.a. verschiedenen Diebstählen/Betrugsstraftaten wurde ein 45 Jahre alter bulgarischer Staatsbürger aus Unterlüß (LK Celle) in den Nachmittags-/Abendstunden des 14.09. und den Morgenstunden des 15.09.17. In den Nachmittagsstunden hatte der 45-Jährige in einem Einkaufsmarkt in der Veerßer Straße geklaut (hatte mehrere Flasche Alkoholika im Laden ausgetrunken), so dass er neben dem Strafverfahren auch ein Hausverbot erhielt. Als der alkoholisierte Mann im Verlauf des Tages abermals den Laden betrat und…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Bienenbüttel – „Achtung falsche Enkel!“ – Polizei warnt

Bienenbüttel (NI) – Vor dem sog. Enkeltrick warnt aktuell die Polizei in der Region. Im verlauf des 14.09.17 kam es zu mindestens drei Versuchen mittel der sog. „Enkeltrickmasche“ ältere Menschen im Bereich Bienenbüttel „über das Ohr zu hauen“. Betroffen waren drei ältere Mitbürger/-innen im Alter von 77, 82 und 82 Jahren. Eine männliche Person hatte die drei jeweils angerufen und um 40.000 Euro für einen Autokauf gebeten. Dabei gab er sich als Schwiegersohn aus und übergab dann an den angeblichen…

aktuelle-information-der-polizei

Bergen (Dumme) – Vermisstenfall Katrin Konert – Kreidehinweis an Bushaltestelle – „Schreiber soll sich melden!“

Bergen (Dumme) (NI) – Vermisstenfall Katrin Konert: Nach dem Verfasser einer Kreide-Nachricht an einer Bushaltestelle in der Ortschaft Bergen (Dumme) sucht die Polizei den Verfasser … und bittet den Schreiber sich zur Abklärung mit der Polizei Lüchow, Tel. 05841-122-0 bzw. 122-312, in Verbindung zu setzen. Bereits seit Juli 2017 befindet sich ein mit Kreide verfasster „Hinweis“ im Bushaltehäuschen in Bergen/Dumme; dem Ort, wo 2001 die vermisste Katrin Konert letztmalig gesehen wurde OTS: Polizeiinspektion Lüneburg