feuerwehr-aktuell

Ingelheim – Brand in chin. Schnellimbiss „Am Nahering“

Ingelheim am Rhein – Am 28.08.2017, gegen 17:35 Uhr, kam es zu einem Brand in Ingelheim, Am Nahering, in einem chin. Schnellimbiss. In der Küche war die Fritteuse in Brand geraten, wobei der Brand sich auf die Abzugshaube und den Kamin ausweitete. Bei dem Versuch den Brand selbst zu löschen zog sich der Eigentümer leichte Brandwunden an den Händen und eine Rauchgasintoxikation zu, der Koch erlitt eine Rauchgasintoxikation. Beide wurden zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Ingelheim verbracht. Der Schaden…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Andernach -

Andernach – Wie blöde muss Frau sein? Autofahrerin holt betrunken ihren Mann bei der Polizei ab

Andernach – Am Freitagabend meldet eine Andernacherin ihren demenzkranken Mann als vermisst, nachdem sie mit ihm im Schlosspark spazieren war. Als der Mann drei Stunden später wohlbehalten aufgefunden wurde, erschien die Frau mit ihrem Auto bei der Andernacher Polizei um ihn wieder abzuholen. Da sie dem Alkoholgeruch in ihrer Atemluft nicht widersprach, wurde bei ihr ein Alco-Test durchgeführt. Der ergab einen Wert von 1,42 Promille. Deswegen wurde ihr eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten. Sie gab an, dass sie…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Andernach -

Andernach-Miesenheim – Zu schnell und mit zu viel Alkohol von der Fahrbahn der B 256 abgekommen

Andernach-Miesenheim – Ein 33jähriger Andernacher wollte in der Nacht zum Samstag mit seinem Pkw von der B 256 nach Miesenheim abbiegen. Auf nasser Fahrbahn unterschätzte er dabei wohl seine Geschwindigkeit und kam von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte er noch die Schutzplanke und ein Verkehrsschild. Auch das Auto wurde dabei total beschädigt. Neben diesem Verlust musste der Fahrer auch noch seinen Führerschein abgeben, denn ein Alco-Test bei ihm ergab eine Wert von 1,67 Promille. OTS: Polizeidirektion Koblenz

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Plaidt – Abgetretene Fahrzeugspiegel beim „Pellenzer Open Air“

Plaidt – Am Samstagabend wurden beim Musikfestival in Plaidt an mehreren Fahrzeugen die Außenspiegel abgetreten. Die Täter sind bislang der Polizei nicht bekannt. Auch haben sich noch nicht alle Geschädigte bei der Polizei gemeldet. Wer Hinweise auf die Täter geben kann oder wessen Fahrzeug dort beschädigt wurde, melde sich bitte bei der Polizei in Andernach. OTS: Polizeidirektion Koblenz

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Plaidt – Nach Fahren in Schlangenlinien auf der B 256 ist der Führerschein weg

Plaidt – In der Nacht zum Sonntag kontrollierte eine Streife der Polizei Andernach die B 256 im Bereich der „Open Air“-Veranstaltung. Eine 33jährige Andernacherin fiel dabei durch Fahren in Schlangenlinien auf. Bei einem Alco-Test stellten die Beamten einen Wert von 1,44 Promille fest. Neben der entnommenen Blutprobe erwartet die Fahrerin jetzt ein Strafverfahren sowie eine mehrmonatige Entziehung der Fahrerlaubnis. OTS: Polizeidirektion Koblenz

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Zweibrücken -

Zweibrücken – Hakenkreuz auf Fahrbahn gesprüht

Zweibrücken – Durch einen 36-jährigen Mann aus Zweibrücken wurde am 19.08.2017, gegen 12:10 Uhr, telefonisch mitgeteilt, dass er auf der Straße, welche durch den Parkplatz gegenüber der Festhalle führt, ein Hakenkreuz auf dem Fahrbahnbelag entdeckt hätte. Vor Ort konnte das Hakenkreuz festgestellt werden. Es war mit lindgrüner Farbe in einer Größe von ca. 120 x 90 cm auf die Fahrbahn aufgesprüht. Hinweise auf den oder die Täter liegen nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Zweibrücken unter der…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Pirmasens -

Pirmasens – Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des Rofu-Kinderlandes mit Flucht

Pirmasens – Vermutlich beim Ausparken beschädigte am Samstag, 19.08.2017, zwischen 09.30 und 10.10 Uhr ein/e bislang unbekannte/r Autofahrer/in auf dem Parkplatz des Rofu- Kinderlandes in der Straße „Am Kuttelbrunnen“ einen geparkten PKW an der Stoßstange hinten links. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher. Die Schadenshöhe beläuft sich hierbei auf etwa 1200,- Euro. Da zum Unfallzeitpunkt auf dem Parkplatz reger Kundenverkehr herrschte, bittet die Polizei um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. (Telefon: 06331-5200, Telefax: 06331-520209) . OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Pirmasens -

Pirmasens – 88 jähriger Autofahrer missachtet Stoppschild an der Kreuzung Emil- Kömmerling- Straße/ Hermannstraße

Pirmasens – Am 19.08.2017 kam es auf der Kreuzung Emil- Kömmerling- Straße/ Hermannstraße zu einem Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person. Der 88-jährige Unfallverursacher missachtete ein Stoppschild, sodass er im Kreuzungsbereich mit dem PKW des 20-jährigen Fahrers kollidierte. Die 18-jährige Beifahrerin des 20- jährigen Autofahrers verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht und wurde vorsorglich in das Krankenhaus gebracht. OTS: Polizeidirektion Pirmasens