Plaidt – Nach Fahren in Schlangenlinien auf der B 256 ist der Führerschein weg

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Plaidt – In der Nacht zum Sonntag kontrollierte eine Streife der Polizei Andernach die B 256 im Bereich der „Open Air“-Veranstaltung.

Eine 33jährige Andernacherin fiel dabei durch Fahren in Schlangenlinien auf. Bei einem Alco-Test stellten die Beamten einen Wert von 1,44 Promille fest.

Neben der entnommenen Blutprobe erwartet die Fahrerin jetzt ein Strafverfahren sowie eine mehrmonatige Entziehung der Fahrerlaubnis.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

Das sollte man gelesen haben ...

Saarbrücken - Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Fußgänger auf der Brauerstraße
Andernach - Sonderausstellung zum Ersten Weltkrieg in Arbeit: Stadtmuseum sucht Dokumente und Objekte aus den Jahren 1914 bis 1918
Bendorf - Räuber holt sich sein Weihnachtsgeld: Bewaffneter Raubüberfall auf den Kaufland-Markt in der Hauptstraße
Bergen (Dumme) - Vermisstenfall Katrin Konert - Kreidehinweis an Bushaltestelle - "Schreiber soll sich melden!"
Niedersachsen / B 6 - Westschnellweg in Hannover: Fahrbahnerneuerung in Richtung Nienburg - Vollsperrung zwischen Deisterplatz und Schwanenburg-Knoten...
Stadt Braunschweig - Acht Fälle von Corona-Infektionen in Braunschweig am 15.03.2020 bestätigt
Hildburghausen - Früh ÜBT SICH: Körperverletzung an Schule unter Schülern
Trier - Verkehr: Paulinstraße am Sonntag gesperrt
Völklingen - Kfz in der Lauterbacher Straße beschädigt - Zeugen durch die Polizei gesucht
Stadt Osnabrück - Noch freie Plätze für Puppenspiel im Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink am kommenden Samstag
Berlin - Thema im Bundestag: Situation in Tschernobyl im Fokus
Offenburg - Radlerin in der Hölderlinstraße verletzt, Verursacher geflüchtet, Zeugen gesucht
Speyer - Aktueller Hinweis: Sanierung der Industriestraße – Letzter Bauabschnitt beginnt
Wetter-Wissen - Deutschland - Spannungsreiches Wetter: Trockene Luft sorgt für Aufladung
Coburg - Hinweis zu Kanalanschlussarbeiten: Willi-Hussong-Straße gesperrt
Dresden - Baubürgermeister beauftragt ein Hochhausleitbild für Dresden