Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Speyer-RLP-

Speyer – Frauen und Beruf – Fallstricken stark entgegentreten

Speyer – Frauen und Beruf: Karriere- und Berufswegeplanung, Zeitverträge, Trainées, Praktika, gleiche Bezahlung, Teilzeit und Beurlaubung – über diese Themen spricht Dr. Hildegard Flach vom Frauennetzwerk Business and Professional Women Germany (BPW) e.V. Mannheim-Ludwigshafen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Frauen und Beruf“ am 30. Januar 2019 um 18 Uhr im Hörsaal 1 der Universität Speyer. Insbesondere Berufseinsteigerinnen sollten für die genannten Themen sensibilisiert werden, um gut gerüstet in den ersten Job zu starten oder die eigene Lebens- und Karriere voranzutreiben. Die…

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Weitere Lesung der Reihe „Crime & Wine“

Trier – (pe) Unter dem Motto „Der Tod kostet mehr als das Leben“ lädt die Stadtbibliothek Palais Walderdorff für Donnerstag, 31. Januar, 19.30 Uhr, zu einer weiteren Lesung der Reihe „Crime & Wine“ ein. Sie entstand in Trier und ist mittlerweile bundesweit bekannt. Die Texte stammen aus der Reihe trèves krimi, die in Trier gegründet wurde und von den Herausgebern Rainer Breuer und Ursula Dahm betreut wird. Die Lesung am 31. Januar, bei der ergänzend eine Auswahl von Mosel-Weinen präsentiert…

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Schüler präsentieren ihre Lieblingsgeschichte im Schuhkarton

Trier – (pe) Ein spannendes Buch, einen alten Schuhkarton, Fantasie und Spaß am Basteln – mehr brauchten die Sechstklässler des Trierer Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums nicht, um ihr Klassenprojekt „Lesen im Schuhkarton“ umzusetzen. Die Ergebnisse sind in Kürze in einer Ausstellung in der Stadtbibliothek Palais Walderdorff zu sehen. Die Vernissage beginnt am Donnerstag, 14. Februar, 19 Uhr. Bei der Aktion musste eine Lieblings-Szene aus dem Lieblingsbuch der Schüler Platz in einem Schuhkarton Platz finden. Freude an Literatur und Lesen standen im Fokus. Der…

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Einschreibung für Roboter-Olympiade bis 1. März

Trier – (pe) Die Aufgaben für die Teilnehmer der World Robot Olympiad (WRO) 2019 befassen sich mit „Smart Cities“. Sie soll Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik begeistern. Das Kommunale Bildungsmanagement in Trier ist Gastgeber des Regionalentscheids am Samstag, 4. Mai. Dabei müssen zwei- bis dreiköpfige Teams, die von einem Coach betreut werden, ihre Aufgaben in einem Themenparcours lösen. Unter dem Motto „Smart Passenger Transport“ unterstützen die Jüngsten von acht bis zwölf Jahren mit ihrem selbstgebauten Roboter einen Personentransport….

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-

Mainz – Sehr ERFRISCHEND: Einbrecher fällt in Regentonne

Dienstag, 22.01.2019, 18:30 Uhr bis Mittwoch, 23.01.2019, 06:30 Uhr. Mainz – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein Einbrecher versucht in ein Haus in Mainz-Laubenheim zu gelangen. Die Polizeibeamten stellen Hebelspuren an der Hauseingangstür und an einem Fenster fest. Sein Einbruchsversuch endet als er versucht über das Flachdach der angrenzenden Garage in das Haus zu gelangen. Dabei rutscht er vermutlich aus und stürzt vom Dach in die Regentonne, an der Spuren und Beschädigungen festgestellt werden. Wer sachdienliche Hinweise…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Herdorf – Versuchter Einbruchsdiebstahl in Spielhalle

Herdorf – An einer Spielhalle in der Hauptstraße in Herdorf wurde in der Nacht zum 24.01.2019, 02:16 Uhr, Alarm ausgelöst. Vor Ort stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass unbekannte Täter versucht hatten, über den Haupteingang in das Objekt zu gelangen, dabei jedoch den Alarm auslösten. Die Täter gelangten nicht in das Objekt. Hinweise zu dem vorgenannten versuchten Einbruch, insbesondere zu Personen und/oder Fahrzeugen zu der tatrelevanten Zeit an der genannten Örtlichkeit bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon: 02741/926-0 oder jede…

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -

Neuwied – Die Polizei meldet: Auto macht sich selbstständig ; Fahren unter Drogeneinfluss

Neuwied – Am gestrigen Morgen gegen 09:00 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer ein Fahrzeug, welches verlassen mittig auf der Fahrbahn des Raiffeisenrings stehen und den Verkehr behindern würde. Vor Ort stellte sich heraus, dass das Fahrzeug offensichtlich aus einer angrenzenden Parklücke auf die Fahrbahn gerollt war. Nachdem das Fahrzeug wieder in die Parklücke geschoben und gesichert wurde, kam die 33 jährige Fahrerin zu ihrem Pkw zurück. Nach einem verkehrserzieherischen Gespräch wurde sie von den Beamten verwarnt. Gegen 10:30 Uhr wurde dann…