feuerwehr-aktuell

Rammelsbach – Vereinsheim bis auf die Grundmauern niedergebrannt

Rammelsbach (Kreis Kusel) – Bis auf die Grundmauern ist am zweiten Weihnachtstag in Rammelsbach ein Vereinsheim niedergebrannt. Das Feuer war in der Nacht aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen. Am Morgen gegen 9 Uhr wurde der Brand entdeckt und Feuerwehr sowie Polizei verständigt. Nachdem die Feuerwehr die Flammen gelöscht hatte, konnten die Ermittler der Kriminalpolizei bei den ersten Untersuchungen Anhaltspunkte finden, die auf eine vorsätzliche Brandstiftung hindeuten. Die weiteren Ermittlungen laufen. Ein Brandsachverständiger ist eingeschaltet. Der Schaden wird auf 250.000 Euro…

Sexuelle-Belästigungen-durch-Asylbewerber-

Auw an der Kyll-Bitburg – Sexueller Übergriff auf 17 Jährige in Regionalbahn: Bundespolizei überführt Flüchtling aus Afghanistan als Täter

Auw an der Kyll-Bitburg – Eine 17 jährige Schülerin aus Speicher wurde am Montag den 19. Dezember Opfer eines sexuellen Übergriffs. Die junge Frau befand sich in einem Reisezug von Trier nach Speicher, als sie während der Fahrt ein 28-jähriger afghanischer Staatsangehöriger ansprach. Der Mann stellte sich vor ihren Sitz und machte ihr unmissverständliche Avancen, die die Schülerin energisch zurückwies. Von den Zurückweisungen unbeeindruckt, setzte der Täter seine Annährungsversuche fort und begann sein Opfer am Oberschenkel zu berühren. Im weiteren…

Uwe Junge - AfD -

Mainz – Uwe Junge (AfD): Alle Fraktionen wollen mehr Geld – die AfD nicht!

Mainz – „SPD, CDU, FDP und auch die Grünen – wenn es um mehr Geld für die Fraktionen geht, herrscht Einigkeit im Mainzer Landtag. Da werden Zahlen des statistischen Landesamtes herangezogen, die belegen, dass alles teurer geworden ist. Das mag durchaus sein – aber auch für den Bürger! Diese Forderung ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten und fördert die so beklagte Politikverdrossenheit um eine weitere Stufe.“, so Uwe Junge, Fraktionsvorsitzender der AfD im rheinland-pfälzischen Landtag. „Die Fraktion der AfD sieht…

suedwest-news-aktuell-koblenz

Koblenz – Hinweise zum Abbrennen von Silvester-Feuerwerk

Koblenz – Der Jahreswechsel steht vor der Tür und das neue Jahr wird traditionsgemäß mit viel Getöse und Raketen begrüßt. Das Ordnungsamt und das Amt für Brand- und Katastrophenschutz der Stadt Koblenz weisen daher besonders auf den besonnenen Umgang mit pyrotechnischen Gegenständen hin. Hierbei muss auch beachtet werden, dass herabfallende Teile der Silvesterraketen z.B. Personen verletzen können. Diese Gefahrenmomente gilt es auch in der sicherlich ausgelassen Stimmung zum Jahreswechsel zu berücksichtigen und Raketen nur dann abzuschießen, wenn Personen und Sachwerte…

suedwest-news-aktuell-koblenz

Koblenz – Aktualisierter Mietspiegel der Stadt Koblenz gilt ab 1.1.2017

Koblenz – Der aktualisierte Mietspiegel der Stadt Koblenz mit Gültigkeit vom 1.1.2017 bis 31.12.2018 liegt nun vor. Die ortsüblichen Vergleichsmieten (Basisnettomiettabelle) erhöhen sich zum 1.1.2017 unabhängig von Baujahr und Wohnfläche der Wohnung um 3,31 %. Die Bewertung von Zu- und Abschlägen z.B. aufgrund besonderen Ausstattungs- oder Lagemerkmalen bleiben gegenüber dem alten Mietspiegel unverändert. Die Datengrundlage bildet eine schriftliche Befragung von zufällig ausgewählten Mieterhaushalten in Koblenz. Der Mietspiegel gibt Auskunft über den durchschnittlichen Mietpreis von nicht preisgebundenen Mietwohnungen. Damit haben Mieterinnen…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Bad Dürkheim – Mit VW-Polo in der Weinstraße im Vorgarten gelandet

Bad Dürkheim – Eine 18-jährige Frau aus Grünstadt befuhr am Freitag, gegen 22:10 Uhr, mit ihrem PKW, Marke VW-Polo, die Weinstraße Nord in westlicher Richtung. Kurz vor der dort befindlichen Tankstelle kam diese aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, so dass sie zunächst mit einer Straßenlaterne und einem Sandstein kollidierte. Anschließend kam ihr Fahrzeug im Vorgarten eines Weingutes zum Stillstand. An ihrem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5000 Euro, der Fremdschaden beläuft sich auf ca….

suedwest-news-aktuell-neustadt-an-der-weinstrasse

Neustadt /Weinstraße – Verkehrsunfall auf der Dr.-Siebenpfeiffer-Kreuzung, Zeugen gesucht!

Neustadt /Weinstraße – Am Sonntag, den 25.12.16 geg. 17:40h ereignete sich in Neustadt/Wstr. auf der „Dr.-Siebenpfeiffer-Kreuzung“ ein Verkehrsunfall, bei dem beide Beteiligten behaupteten, bei jeweils „Grün“ losgefahren zu sein. Eine 44-jährige PKW-Fahrerin aus Phillipsburg befuhr die Dr.-Siebenpfeiffer-Str. und wollte die Kreuzung Landauer Str. in östlicher Richtung überqueren. Ein 73-jähriger PKW-Fahrer aus Knittlingen befuhr die Landauer Str. aus Richtung Stadtmitte und wollte an der betr. Kreuzung nach links abbiegen und damit ebenfalls weiter in östlicher Richtung nach Speyer weiterfahren. Die Kreuzung…

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Haßloch – Tödlicher Verkehrsunfall auf der Holidayparkstraße

Haßloch – Am 26.12.2016, gegen 15:55 Uhr, kam ein PKW der Marke BMW aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW befuhr die Holidayparkstraße (L529) in Richtung Haßloch und kam auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine beginnende Schutzplanke, überschlug sich und prallte gegen eine Brücke. Das Fahrzeug war mit vier männlichen Personen besetzt. Eine Person wurde nur leicht verletzt und konnte sich selbst befreien. Die anderen 3 Personen mussten durch die Feuerwehr Haßloch…