Deutsches Tageblatt - News aus Berlin -

Berlin – Zusammenbruch nach Zug am Joint – Zwei Tatverdächtige festgenommen

Berlin – Heute früh nahmen Polizeibeamte zwei Tatverdächtige im Alter von 18 und 19 Jahren in Friedrichshain fest, die im Verdacht stehen, zwei junge Frauen mit Drogen betäubt zu haben. Nach Zeugenaussagen und bisherigen Ermittlungen sollen die beiden Tatverdächtigen gegen 4.30 Uhr an einem Imbiss an der Warschauer Straße den Frauen im Alter von 17 und 18 Jahren einen Joint gegeben haben. Nach jeweils einem Zug am Joint sollen beide zusammengebrochen und bewusstlos geworden sein. Die beiden Tatverdächtigen sollen dann…

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Stuttgart -

Stuttgart – Straßenraub in der Lange Straße – Täter sind Schwarzafrikaner

Zeugen gesucht Stuttgart (BW) – Unbekannte Täter haben am Samstag (28.10.2017) einem 22-Jährigen die Jacke und das Smartphone geraubt. Der alkoholisierte Geschädigte wurde nach dem Besuch einer Diskothek gegen 05.15 Uhr in der Lange Straße von mehreren Männern angegriffen, geschlagen und seine Jacke entrissen. Durch die Auseinandersetzung wurde der Geschädigte leicht am rechten Arm verletzt. Er beschreibt die Täter als Schwarzafrikaner, einer der Personen trug ein rotes Basecap. Eine weitere Beschreibung konnte er nicht abgeben. Die Tatverdächtigen flüchteten in Richtung…

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Stuttgart -

Stuttgart – Nach Unfall im Gegenverkehr in der Botnanger Straße geflüchtet – Zeugen gesucht

Stuttgart (BW) – West: Am Freitag (27.10.2017) kollidiert ein Pkw in der Botnanger Straße mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, welches im Kurvenbereich ins Schleudern kam. Gegen 17.45 Uhr befuhr der Pkw-Lenker die Botnanger Straße aus Richtung Botnanger Sattel kommend in stadteinwärtiger Richtung. In einer Linkskurve kam ihm ein dunkler Pkw entgegen, der im Kurvenbereich ins Schleudern geriet und mit dem Pkw des 57-Jährigen kollidierte. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher in stadtauswärtiger Richtung. Flüchtig ging ein…

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Stuttgart -

Stuttgart -Süd: Exhibitionist in Stadtbahn aufgetreten – Täter festgenommen

Stuttgart (BW) – Am Samstag (28.10.2017) befand sich eine 18-Jährige mit der U4 auf dem Heimweg vom Marienplatz in Richtung Südheimer Platz. Kurz vor der Haltestelle Südheimer Platz wurde die Geschädigte gegen 01.25 Uhr auf einen ihr gegenüber sitzenden 32-Jährigen alkoholisierten Mann aufmerksam, welcher an seinem Geschlechtsteil manipulierte und hierbei die Frau ansah. Nachdem die junge Frau die Polizei verständigt hatte und beide an der Haltstelle Südheimer Platz ausgestiegen waren, konnte der Beschuldigte aufgrund der guten Personenbeschreibung noch in der…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - St. Ingbert -

St. Ingbert – Geisterfahrer verursacht auf der BAB 6, Höhe St. Ingbert, schwerwiegenden Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten

St. Ingbert (SL) – Am 27.10.2017, gegen 23:00 Uhr, ereignete sich ein schwerwiegender Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten aus dem Saarpfalz-Kreis, die in umliegende Krankenhäuser verbracht wurden. Als die Einsatz- und Rettungskräfte an der Unfallstelle ankamen, waren sie auf der A 6 mit einem großen Trümmerfeld konfrontiert. Beim Zusammenstoß von drei Fahrzeugen wurden zwei Fahrzeuge vollkommen zerstört. Zwei weitere Fahrzeuge fuhren über Trümmerteile und wurden ebenfalls beschädigt Um eine medizinische Versorgung zweier eingeklemmter Verletzten zu gewährleisten (77-jährige Frau, 55-jähriger Mann, 24-jähriger…

Deutsches Tageblatt - News aus Rostock -

Rostock – Raub auf Rostocker Universitätsplatz

Rostock (MV) – Am 27.10.2017 befanden sich gegen 22:50 Uhr zwei junge Männer (16 und 18 Jahre) auf dem Universitätsplatz in Rostock, als sie aus einer Personengruppe heraus angegriffen wurden. Nachdem der Jüngere der beiden vergeblich um Feuer gefragt wurde, sprühte ihm ein Unbekannter Reizgas ins Gesicht. Im Anschluss wurde dem Geschädigten seine Jacke vom Leib gerissen und entwendet. Sein Begleiter wurde von einem weiteren Täter mit einer abgebrochenen Flasche angegriffen und an der Hand verletzt, als er diese schützend…

Mittelrhein-Tageblatt - News-RLP - Koblenz -

Koblenz – Polizei: Reformationstag oder Halloween?

Koblenz – 31. Oktober – für die einen ist es der Reformationstag. Im Jahr 2017 noch dazu ein besonderer, denn zum 500. Mal jährt sich der Tag, an dem Martin Luther seine 95 Thesen zu den Missständen in der damaligen Kirche an der Tür der Schlosskirche in Wittenberg aufhängte. Damals sowas wie das „schwarze Brett“ der dortigen Uni. Und nur genau aus diesem Grund ist der 31. Oktober 2017 ein bundesweiter Feiertag. Das dürfte die „Grusel- und Partyfreaks“ kaum kümmern….

Mittelrhein-Tageblatt - News-RLP - Koblenz -

Koblenz – Schlägerei in der Altstadt – Zeugen gesucht

Koblenz – Am 27.10.2017, gegen 01.00 Uhr kam es auf dem Görresplatz in Koblenz zu einer Schlägerei. Bislang ist lediglich bekannt, dass der unbekannte Tatverdächtige dem 21-jährigen Geschädigten unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen hätte. Der Geschädigte verlor durch den Schlag kurzzeitig das Bewusstsein und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Beschreibung des Tatverdächtigen: ca. 180 cm groß, korpulente Figur, kurze Haare, bekleidet mit einer dunklen Jacke. Der Mann befand sich in Begleitung einer blonden Frau und…