rlp-24.de - News - Politik Grüne -

Mainz – Grüne: Humaner, effizienter, unbürokratischer – Mainz führt Gesundheitskarte für Flüchtlinge zum 1. Juli ein

Mainz – Zur Einführung der Gesundheitskarte für Flüchtlinge in der Landeshauptstadt Mainz erklärt Daniel Köbler, Sprecher für Gesundheit und Integration der GRÜNEN Landtagsfraktion und Mainzer Stadtratsmitglied: „Die elektronische Gesundheitskarte ist humaner für die kranken Menschen, effizienter für die Verwaltung und unbürokratischer für Ärzte und Krankenkassen. Ich freue mich sehr darüber, dass sich der Stadtrat auf grüne Initiative für eine Lösung entschieden hat, die allen Beteiligten nutzt. Endlich haben Flüchtlinge in Mainz bald einen diskriminierungsfreien und unbürokratischen Zugang zum Arzt. Nach…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Wolfsburg-Hattorf – Mit Hammer auf Ehefrau eingeschlagen

Wolfsburg-Hattorf (NI) – Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei Wolfsburg gegen einen 67 Jahre alten Wolfsburger. Die 64-jährige Ehefrau des Beschuldigten hatte heutigen am Morgen die Einsatzzentrale verständigt, nachdem ihr Ehemann in dem gemeinsamen Haus im Wolfsburger Ortsteil Hattorf unvermittelt mit einem Hammer auf sie eingeschlagen hatte. Während die 64-Jährige im Klinikum ärztlich versorgt wurde, nahmen Einsatzkräfte den Wolfsburger vorübergehend fest. Bei den Ermittlungen zu dem Fall der häuslichen Gewalt stellte sich heraus, dass der 67-Jährige bereits wegen psychischer Probleme…

Polizei im Einsatz -

Wolfsburg – Passat-Fahrer prallt in Heinrich-Heine-Straße gegen Hauswand

Wolfsburg (NI) – Am späten Abend des Dienstags blieb ein 28 Jahre alter Wolfsburger bei einem Verkehrsunfall auf der Heinrich-Heine-Straße unverletzt, während insgesamt ein Schaden von 3.500 Euro entstand. Den Ermittlungen zufolge kam der 28-Jährige mit seinem VW Passat nahe der Einmündung zur Braunschweiger Straße von der Fahrbahn ab. Hierbei verlor der 28-Jährige die Kontrolle über seinen Pkw, durchquerte den Gegenverkehr auf den Fußweg und prallte schließlich gegen eine Hauswand. Ein Anwohner der Heinrich-Heine-Straße hatte um 23.15 Uhr den lauten…

aktuelle-information-der-polizei

Wolfsburg – Unbekanntes Duo überfällt 19-Jährigen in der Heßlinger Straße

Wolfsburg (NI) – Im Stadtteil Heßlingen wurde am Dienstagabend ein 19 Jahre alter Wolfsburger Opfer eines versuchten Überfalls. Den Ermittlungen nach wurde der 19-Jährige von zwei unbekannten Tätern bedroht, die sein Geld und sein Handy forderten. Der Vorfall habe sich gegen 21.00 Uhr auf dem Fußweg hinter dem Studentenwohnheim an der Heßlinger Straße ereignet, so ein Ermittler. Der junge Wolfsburger war gerade auf dem Weg zum Omnibusbahnhof an der Porschestraße, als er von dem Duo angesprochen wurde. Als der 19-Jährige…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - Neunkirchen -

Neunkirchen – Tageswohnungseinbruch am Oberen Markt

Neunkirchen – Am 28.03.2017 zwischen 08:00 Uhr und 18:00 Uhr kam es zu einem Tageswohnungseinbruch am Oberen Markt in Neunkirchen. Bislang unbekannte Täter begaben sich durch die unverschlossene Hauseingangstür zu der Wohnung der Geschädigten und hebelten bzw. traten die einfache Holzwohnungstür auf. In Folge wurden aus der Wohnung ein Laptop der Marke HP (Wert: 500,- Euro) und eine Musikanlage der Marke AEG (Wert: 590,- Euro) entwendet. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Neunkirchen zu melden. Tel.: 06821/2030. ***…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - Neunkirchen -

Neunkirchen – Taschendiebstahl zum Nachteil einer 75-jährigen Frau in der Innenstadt

Neunkirchen – Am 28.03.2017 zwischen 14 Uhr und 14:30 Uhr wurde eine 75-jährige Dame Opfer eines Taschendiebstahls in der Bahnhofstraße in der Neunkircher Innenstadt. Die Geschädigte bezahlte am Busbahnhof in der Lindenallee noch eine Rostwurst, bevor sie sich in Folge zu einem Geschäft in die Bahnhofstraße begab. Als sie dort ihre Einkäufe bezahlen wollte, bemerkte sie, dass jemand ihren Geldbeutel aus der Tragetasche entwendet hatte, welche an ihrem Rollator hing. In dem Portemonnaie befanden sich noch ca. 30,- Euro Bargeld,…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - Elversberg -

Spiesen-Elversberg – Einbruchdiebstahl in Architektenbüro in der Elversberger Straße

Spiesen-Elversberg – Im Zeitraum vom Freitag, den 24.03.2017 auf den Montag, den 27.03.2017 kam es zu einem Einbruchdiebstahl in ein Architektenbüro in der Elversberger Straße in Spiesen-Elversberg. Ein bislang unbekannter Täter begibt sich im Tatzeitraum über das Dach der angebauten Garage zum dortigen zweiflügligen Fenster. Danach hebelt der Täter eines der beiden Fensterflügel auf, um so durch den entstandenen Spalt an den Griff des zweiten Fensters zu gelangen und dieses dadurch zu öffnen. Der Täter durchsucht daraufhin die gesamten Räumlichkeiten…

pol-hk-erhorn-toedlicher-verkehrsunfall-in-erhorn

Erhorn – Tödlicher Verkehrsunfal lauf der L 211, zwischen Wintermoor und Behringen

Erhorn – Am Mittwochvormittag, gegen 09.45 Uhr kam es auf der L 211, zwischen Wintermoor und Behringen, in der Gemarkung Erhorn zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 63-jähriger Pkw-Fahrer verstarb. Im Anschluss einer Linkskurve kam der aus dem Landkreis Harburg stammende Mann alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum, wurde eingeklemmt und starb aufgrund seiner schweren Verletzungen noch am Unfallort. Die Ursache für den Verkehrsunfall ist unklar. Die Feuerwehr barg den Leichnam aus dem Fahrzeugwrack. Ein…