Die Polizei im Einsatz für Sie -

Nienhagen – Auffindung einer unbekannten Toten am Strand

Nienhagen (MV) – Am 30.10.2016 entdeckten Spaziergänger gegen 08:45 Uhr am Strand des Ostseebades Nienhagen eine im Wasser treibende leblose Person. Zur Bergung des Leichnams wurde die freiwillige Feuerwehr Nienhagen alarmiert. Vor Ort wurden die Ermittlungen durch die Kriminalpolizei aufgenommen. Weiterhin erfolgte bereits am Strand eine erste rechtsmedizinische Untersuchung. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei der Verstorbenen um eine ca. 50 Jahre alte unbekannte Frau, welche etwa 1,65 m groß ist. Weiterhin ist sie von kräftiger Gestalt und mit…

suedwest-news-aktuell-polizei-saarland

Büschfeld – Kind wir bei Reitunfall verletzt

Büschfeld – Am Samstag, den 29.10.2016 gegen 17:10 Uhr, kam es in der Straße „Weiherstadt“ in Büschfeld zu einem Reitunfall. Ein Pferd, welches von einem Kind geritten wurde, ging durch und das Kind fiel vom Pferd. Hierbei wurde das Kind leicht verletzt. In Zusammenhang zu dem Ereignis steht möglicherweise ein dunkelblaues Geländefahrzeug, welches an dem Pferd vorbei fuhr. Fahrzeugführerin soll eine ca. 35 – 40 Jahre alte Frau mit blonden Haaren gewesen sein. Personen, die zu dem Sachverhalt Angaben machen…

suedwest-news-aktuell-saarlouis

Saarlouis – Versuchter Aufbruch eines Parkscheinautomaten vor dem „Medical-Center“

Zeugen gesucht Saarlouis – Am Samstagmorgen, gegen 10:30 Uhr, wurde der Polizei Saarlouis mitgeteilt, dass in der Nacht versucht wurde, einen Parkscheinautomaten, welcher sich unmittelbar vor dem „Medical-Center“ in der „Pavillonstraße“ in Saarlouis befindet, aufzubrechen. Ermittlungen vor Ort bestätigten den Sachverhalt. Bislang unbekannte Täter hatten versucht, den Automaten mittels eines Moniereisens aufzuhebeln. Dies gelang jedoch nicht. Gegen 18:45 Uhr wurde von Zeugen mitgeteilt, dass gerade zwei männliche Personen erneut versucht hätten, den vorgenannten Automaten aufzubrechen. Die Personen seien mit einem…

Horror-Clowns unterwegs -

Saarlouis – „Horror-Clowns“ treiben auch in Saarlouis ihr Unwesen

Saarlouis – „Horror-Clowns“ : In der Nacht von Freitag, den 28.10.2016, auf Samstag, den 29.10.2016, wurde ein Jugendlicher aus Saarlouis Opfer zweier sogenannter „Horror-Clowns“. Der Jugendliche war gerade auf seinem Nachhauseweg, als in der „Holtzendorffer Straße“ in Höhe des „Gymnasium am Stadtgarten“ plötzlich zwei männliche Personen, die „Clown-Masken“ trugen, aus einem Gebüsch sprangen und ihn erschreckten. Als der Jugendliche in Richtung Hauptbahnhof Saarlouis weglief, hätten die beiden männlichen Personen ihn noch ein gewisses Stück verfolgt. Die beiden Personen konnten nicht…

suedwest-news-aktuell-saarlouis

Saarlouis – Gast randaliert in Gaststätte in „Saarlouiser Altstadt“

Saarlouis – Bereits am Freitag, den 28.10.2016, gegen 22:40 Uhr, kam es in einer Gaststätte in der „Saarlouiser Altstadt“ zu einem polizeilichen Einsatz. Anlass hierfür war, dass sich ein 21-jähriger Mann unrechtmäßig Zugang zur Gaststätte verschafft hatte. Als er am Eingang der Gaststätte von einem Türsteher nach seinen Ausweis gefragt wurde, stieß der Mann den Türsteher weg und begab sich in die Gaststätte. Der Türsteher ging dem Gast nach und wollte ihn der Gaststätte verweisen. Unvermittelt Griff der Gast nach…

suedwest-news-aktuell-saarlouis

Saarlouis – Ansprechen eines Kindes in der „Kavalleriestraße“

Saarlouis – Bereits am Freitag, den 28.10.2016, gegen 16:55 Uhr, wurde in der „Kavalleriestraße“ in 66740 Saarlouis ein 10-jähriger Junge von einem bislang unbekannten Mann mit den Worten „Willst du mit mir mitgehen?“ angesprochen, als er nach der Schule auf seine Mutter wartete. Der Junge reagierte nicht auf das Ansprechen und begab sich wieder in die Schule. Der Mann soll zwischen 30 und 40 Jahre alt und ca. 175cm groß gewesen sein. Er sei komplett schwarz gekleidet gewesen und habe…

News der Feuerwehr -

Völklingen – Feuerwehreinsatz in der Straße „Am Bachberg“

Völklingen – Am Bachberg 22, Völklingen war es am 28.10.16 um 09:45 Uhr, im Heizungskeller des Anwesens in der Verkabelung eines Durchlauferhitzers zu einem Kabelbrand gekommen. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Zu Personenschaden war es nicht gekommen. Es wurde lediglich der Durchlauferhitzer zerstört. Der entstandene Schaden dürfte sich auf ca. 1000.- Euro incl. Reinigung des Heizungskellers belaufen. Nach anschließendem Durchlüften des Hauses waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich. *** Text: Polizei Völklingen

Aktuelles von der Feuerwehr -

Völklingen – Feuerwehreinsatz an der Bismarckstraße in der Filiale der Stadtsparkasse

Völklingen – Am 29.10.2106 wird der Polizei Völklingen um 17:10 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus einem Schacht der Stadtsparkasse Völklingen, Bismarckstraße mitgeteilt. Da auch von der Feuerwehr die Ursache der Rauchentwicklung zunächst nicht ausgemacht werden konnte, mussten sich die Einsatzkräfte über eine schlüsselführende Person Zugang in die Sparkasse verschaffen. Hier konnte nun im Geldautomatenraum festgestellt werden, dass eine dort installierte portable Klimaanlage in Brand geraten war. Es handelte sich hierbei um einen Schmorbrand, wobei das Gerät total zerstört worden war….