Joachim-Paul

Mainz – AfD-Fraktionsvize rügt verfehlte Bekämpfung islamischer Radikalisierung durch die Landeregierung

Mainz (RLP) – Joachim Paul: „Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) schafft mit der Sozialpolitik, was ihr beim Hahn nicht gelingt: Arbeitsplätze – für rot-grüne Günstlinge. Das jüngste Werk der rheinland-pfälzischen Sozialindustrie heißt „Salam“, eine Mainzer Beratungsstelle für Angehörige islamistischer Jugendlicher. Salam ist dem Institut zur Förderung von Bildung und Integration (INBI) eingegliedert, eine Bildungseinrichtung, die sich u.a. an Menschen mit Einwanderungshintergrund richtet. Salam kostet den Steuerzahler im Jahr 188.000 Euro, INBI ein Vielfaches davon. Dem Land stehen 2016 über 480.000 Euro…

Joachim-Paul

Mainz – Joachim Paul (AfD): Vertrag mit Trierischen Theater-Intendant Sibelius muss aufgelöst werden

Mainz / Trier (RLP) – Mit deutlichen Worten hat der Bund der Steuerzahler Rheinland-Pfalz die öffentliche Finanzierung hoch defizitärer Theater im Land moniert. Insbesondere das Theater Trier steht wegen seines Millionendefizits im Fokus der Kritik. Für die AfD hat die finanzielle Schieflage des Trierer Theaters jedoch mehrere fragwürdige Dimensionen. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der AfD im rheinland-pfälzischen Landtag, Joachim Paul, hält die Rüge des Steuerzahlerbundes für vollkommen angebracht. Er weist darauf hin, dass sich insbesondere die Personalie des für das Trierer…

jan-bollinger

Mainz – Dr. Bollinger (AfD) zur Berufsgruppen-Beliebtheitsumfrage: Journalisten und Politiker sind für ihren Ansehensverlust selbst verantwortlich!

Mainz (RLP) – Im Auftrag des Deutschen Beamtenbunds untersuchte das Forsa-Meinungsforschungsinstitut unter anderem die Beliebtheit von Berufsgruppen. Das Ergebnis der Forsa-Studie: Ärzte, Feuerwehrleute, Erzieher sowie Alten- und Krankenpfleger belegten vordere Plätze, Journalisten und Politiker hintere Plätze. „Journalisten und Politiker sollten sich und ihr Handeln kritisch hinterfragen“, kommentiert der rheinland-pfälzische AfD-Landesvorstand und Presseleiter Dr. Jan Bollinger. „Ihr Ansehensverlust hängt mit der Diskrepanz zwischen der öffentlichen und veröffentlichten Meinung bei der Berichterstattung und mit der Unzufriedenheit über die politischen Entscheidungen der letzten…

Weinmarkt ffm

Frankfurt am Main – Peter Feldmann eröffnet Rheingauer Weinmarkt

Frankfurt am Main (HE) – (pia) Oberbürgermeister Peter Feldmann hat am 31. August gemeinsam mit der Rheingauer Weinkönigin Louisa Follrich und dem Präsidenten des Rheingauer Weinbauverbandes Peter Seyffardt den Rheingauer Weinmarkt offiziell eröffnet. „Wein und Geselligkeit gehören fest zusammen“, betonte Oberbürgermeister Feldmann. „Jeder Jahrgang hat seinen eigenen Charakter und ist so individuell wie die Menschen, die ihn trinken. Geselligkeit und Individualität stehen symbolisch für die Stadt Frankfurt und die vielen unterschiedlichen Menschen der Stadt.“ Bis zum 9. September verwandelt sich…

Extra-Stadtportal- Hannover -

Hannover – Aktuelle Zahlen zu den Kommunalwahlen

Hannover (NI) – Anlässlich der heutigen presseöffentlichen Wahlhelferschulung informieren wir Sie über die aktuellen Zahlen zu den Kommunalwahlen 2016 (11. September): rund 3.900 WahlhelferInnen davon etwa 450 für Briefwahl bis heute Abend werden rd. 32.800 Briefwahlunterlagen herausgegeben sein (2011 zum selben Zeitpunkt 27.400; insgesamt wurden vor fünf Jahren bis zum Wahlabend 36.070 Briefwahlunterlagen herausgegeben) Briefwahlunterlagen werden noch bis zum 9. September, 13 Uhr, in den beiden Briefwahlstellen herausgegeben (auch Antrag per Internet, E-Mail, Post oder Fax noch möglich); spätester Eingang…

Das Gesundheitsmagazin - Events - Aktuell -

Stadt Wolfsburg – Frühzeichen der Demenz: Den Jahren mehr Leben geben…

Stadt Wolfsburg (NI) – Im Rahmen der Veranstaltungsreihe: Gesundheit in der zweiten Lebenshälfte findet am Mittwoch 7. September in der Zeit von 16 bis 17:30 Uhr der Vortrag: Frühzeichen der Demenz statt. Veranstaltungsort ist die Evangelische Familienbildungsstätte (Fabi), im Haus der Kirche, An der Christuskirche 3a, 38440 Wolfsburg. Die Zahl der Demenzerkrankungen nimmt zu. Fragen wie: Wann liegt eine Demenzkrankheit vor? Welche Möglichkeiten habe ich, eine Demenz zu erkennen? Was kann ich dagegen tun? bewegen die Menschen. Referent Jang-Giap Siem,…

Tageblatt - Stadt-News - Wolfsburg -

Stadt Wolfsburg – Wolfsburger nutzen Briefwahl: Wahlbriefe fristgerecht zurücksenden

Stadt Wolfsburg (NI) – Briefwähler, die Briefwahlunterlagen zugesandt bekommen haben, werden gebeten, die Wahlbriefe möglichst bis Donnerstag, 8. September per Post zurückzusenden. In dem Fall ist durch die Post noch ein rechtzeitiger Eingang der Briefwahlunterlagen bis zum Wahlsonntag gewährleistet. Ansonsten besteht die Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen bis zum Wahltag, 18:00 Uhr, in den Hausbriefkasten am Eingang zu Rathaus A einzuwerfen oder bis 15:00 Uhr in der Briefwahlstelle im Rathaus A abzugeben. Briefwahlunterlagen können noch bis zum 2. Tag vor der Wahl,…

Tageblatt - Stadt-News - Kassel -

Kassel – CDU-Fraktion: Alkoholverbot in der City muss endlich kommen

Kassel (HE) – Mit einem weiteren Antrag in der Stadtverordnetenversammlung hat die CDU-Fraktion die erneute Forderung erhoben, endlich in der Oberen und der Unteren Königsstraße und auf dem Friedrichsplatz außerhalb von gastronomischen Betrieben ein Alkoholverbot auszusprechen, so wie es bereits auf dem Königsplatz besteht. „Nach den immer schlimmer werdenden Vorkommnissen in den letzten Wochen und der öffentlichen Diskussion sind sehr viele Bürgerinnen und Bürger an uns mit der Bitte herangetreten, eine weitere Initiative zu starten, damit sich endlich in dieser…