Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Bad Neuenahr – Bilanz der Polizei zu den Einsätzen bezüglich Kirmes in der Samstagnacht

Bad Neuenahr – In der Nacht von Samstag auf Sonntag hatte die Polizei Ahrweiler diverse Einsätze im Rahmen der in Bad Neuenahr stattfindenden Kirmes zu bewältigen. Gegen 00.25 Uhr kam es im Bereich der Hauptstraße (Kaufhaus Moses) zu einem Zwischenfall mit einem randalierenden jungen Mann aus dem Kreisgebiet. Anrufer berichteten von einem Betrunkenen, der ausraste und wahllos auf geparkte PKW und Schaufensterscheiben einschlagen soll. Vor Ort war der junge Mann auch durch die eingesetzten Kräfte nicht zu beruhigen. Zu tatsächlichen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Bad Neuenahr -Ahrweiler: Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte in Gaststätte

Bad Neuenahr –Ahrweiler: Am Abend des 28.9.19 bat der Wirt einer Gaststätte im Ortsteil Ahrweiler um polizeiliche Hilfe, weil ein Gast sich ungebührlich verhalten hatte und die Lokalität nicht verlassen wollte. Bei Eintreffen der Polizei wurden die Beamten durch den 33jährigen Täter angegriffen und massiv beleidigt. Der Mann musste zu Boden gebracht und fixiert werden. Da er offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stand, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Nach Abschluss der Maßnahmen konnte der Täter an seine Lebensgefährtin übergeben werden. OTS: Polizeidirektion Mayen

wochenende-22-24-03-2019

Bad Neuenahr – Mit gestohlenem PKW verunfallt

Bad Neuenahr – Am Sonntagmorgen, gegen 08:15 Uhr, wurde der Polizei Ahrweiler durch eine aufmerksame Zeugin ein verunfallter PKW im Tiefkreisel Unter den Ulmen („Kreisverkehr Erdbeerfeld“) gemeldet. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei dem Fahrzeug um einen grau-blauen Ford Mondeo Kombi mit AW-Kennzeichen handelte, welcher bereits am Vorabend durch den Eigentümer als gestohlen gemeldet worden war. Der noch derzeit unbekannte Täter hatte das, im Tatzeitraum in der Göppinger Straße im Ortsteil Heimersheim geparkte, Fahrzeug am Samstag zwischen ca….

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Bad Neuenahr / Brohltal – Verfolgungsfahrt der Polizei – Wichtige Zeugen gesucht!

Bad Neuenahr / Brohltal – Die Polizei Bad Neuenahr-Ahrweiler sucht wichtige Zeugen, die Angaben zu einer Verfolgungsfahrt machen können, die sich am Montagabend, den 23.04.2018 gegen 21:16 Uhr ereignet hat. Demnach entzog sich der verantwortliche Fahrer eines beigen Taxis einer angedachten Verkehrskontrolle im Bereich der Hauptstraße in Bad Neuenahr und flüchtete mit stark überhöhter Geschwindigkeit und unter Missachtung mehrerer Verkehrsregeln letztlich über die A 61 in Fahrtrichtung Koblenz. Nachdem das vorbeschriebene Fahrzeug die Autobahn an der Anschlussstelle Niederzissen verlassen hatte,…

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Bad Neuenahr – Verkehrsunfall durch Geisterfahrer auf der BAB 61

Bad Neuenahr – In der Nacht von Samstag auf Sonntag 21./22.04.2018 gegen 01:13 Uhr kam es auf der BAB 61 zwischen dem Autobahndreieck Bad Neuenahr und dem Autobahndreieck Sinzig in Fahrtrichtung Koblenz zu einem Verkehrsunfall mit einem „Geisterfahrer“. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt, es entstand lediglich Blechschaden. Ein bislang unbekannter Pkw-Führer befuhr die BAB 61 im o.g. dreispurigen Bereich entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf der linken Spur. Der dort auf der Überholspur befindliche Fahrzeugführer zog bei Erkennen des Geisterfahrers abrupt nach…

pol-pdmy-frontalzusammenstoss-im-tiefkreisel

Bad Neuenahr – Frontalzusammenstoß im Tiefkreisel

Bad Neuenahr – Zwei leicht verletzte Personen, zwei Totalschäden und erhebliche Beeinträchtigungen des Berufsverkehrs waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen, gegen 07.15 Uhr im Tiefkreisel Bad Neuenahr ereignete. Eine 76-jährige Pkw-Fahrerin bog von der Heerstraße kommend nach links in den Tiefkreisel in Richtung Ringener Straße ab. Hier kollidierte sie dann frontal mit einem 22-jährigen Pkw- Fahrer aus der Grafschaft, welcher den Kreisverkehr regulär befuhr. Die beiden verletzten Personen wurden nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst zur weiteren…