das-tageblatt-stadtnews-floersheim-am-main

Flörsheim am Main – Antwort der CDU zum Bericht der SPD vom 29.09.2016 „SPD zu CDU Unterstellungen – Das riecht nach Rufmord“

„Eine wichtige Grenze überschritten“ Flörsheim am Main (HE) – Über Jahrzehnte hinweg galt es in der Flörsheimer Stadtverordnetenversammlung als üblich, in der Sache hart über den richtigen Weg zu streiten. Doch man verließ nie den Weg des gegenseitigen Respekts. Dieser Weg wurde seitens der SPD-Fraktionsvorsitzenden Marion Eisenmann-Kohl und Bürgermeister Michael Antenbrink nun aufgekündigt. Auf die Pressemeldung der CDU hin („Es riecht nach Vetternwirtschaft“), die der Fraktionsvorsitzende Marcus Reif aus Fairness-Gründen vorab per E-Mail an Frau Eisenmann-Kohl sandte, erhielten Markus Töpfer…