Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Kandel / A65 – Verkehrsunfall mit 2 beteiligten Lkw bleibt ohne Verletzte

Kandel / A65 – Gegen 11:25h kam es heute,31.10.19, auf der A65 von Kandel-Nord in Richtung Rohrbach zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Lkw. Polizei und Autobahnmeisterei waren umgehend vor Ort. Einer der beiden Lkw war nicht mehr fahrbereit, weshalb der linke Fahrstreifen bis zur Beendigung der Abschleppmaßnahmen durch die AM gesperrt bleibt. Wegen des Rückstaus ist zudem eine Stauabsicherung eingerichtet. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen auf mehr als 30.000 Euro, verletzt wurde glücklicherweise niemand. OTS: Polizeidirektion Landau

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Kandel – Gut GETANKT: Lkw-Fahrer aus Ost-Europa mit 2,5 Promille aus den Verkehr gezogen

Kandel – Am Freitag, dem 25.10.19 wurde der Polizei gegen 23:15 Uhr ein Lkw aus Ost-Europa gemeldet, der auf der B 9 vom Grenzübergang Bienwald her kommend in Schlangenlinien Richtung Autobahn fährt. Der Lkw konnte im Bereich Kandel auf der A 65 fahrend angetroffen und anschließend kontrolliert werden. Bei dem 37-jährigen Fahrer wurde deutlich Alkoholgeruch im Atem wahrgenommen. Ein durchgeführter Test lieferte den Alkoholwert 2,5 Promille. Bei dem Trucker musste daher eine Blutentnahme durchgeführt werden. Zur Deckung der Kosten des…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Kandel – Bilanz der Polizei zu den Demonstrationen am 3. März 2018

Kandel – Etwa 4.500 Personen demonstrierten nach Schätzungen der Polizei am Samstagnachmittag bei vier Versammlungen in Kandel. Das polizeiliche Einsatzkonzept sah vor, mögliche Ausschreitungen zwischen gewaltbereiten Demonstranten aus der rechten und linken Szene bereits bei der Anreise zu verhindern und das Versammlungsrecht für alle Teilnehmer zu gewährleisten. Eine als Spontandemo deklarierte Zusammenkunft durch 80 Personen des linken Spektrums wurde von der Versammlungsbehörde nicht als Versammlung anerkannt. Nach intensiver Kommunikation durch die Polizei schlossen sich die Personen der Versammlung „Schutz für…

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-RLP-

Kandel – Über 200 AfD-Mitglieder trauen still um die in Kandel ermordete Mia

Kandel – Der AfD-Kreisverbandes Germersheim hatte am Freitag zur Trauerbekundung für das am Mittwoch in Kandel von einem Afghanen erstochene Mädchen Mia aufgerufen. Am Samstag haben sich weit über 200 Mitglieder und Freunde der AfD um in Kandel versammelt, um der 15-Jährigen zu gedenken um Angehörigen und Freunden ihre Anteilnahme auszudrücken. An der stillen Trauerbezeugung am Tatort nahmen die Abgeordneten Dr. Heiko Wildberg MdB aus Kandel, AfD-Landesgruppensprecher Sebastian Münzenmaier MdB, Marc Bernhard MdB aus Karlsruhe sowie der migrationspolitische Sprecher der…

Joachim-Paul

Mainz – Joachim Paul (AfD): Kandel: ARD und SWR – Staatsfunk kommt Auftrag, zeitnah lückenlos und umfassend zu berichten, nicht nach

Fernseh-Kriminologe Christian Pfeiffer fragwürdig – Fraktion wird Berichtsantrag in Medienausschuss einbringen. Mainz – Erst nach Protesten der Bürger in den Sozialen Medien berichtete die ARD-Tagesschau um 20.00 Uhr über die Tat von Kandel, SWR Aktuell (Online) weigerte sich stundenlang, die afghanische Herkunft des Täters zu nennen, weil noch unklar sei, welche Rolle die Herkunft bei der Tat spiele. Auch der SWR entschied sich erst später – offenkundig auch auf Druck der Bürger – die Herkunft des angeblich 15jährigen Täters zu…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Kandel – Tötungsdelikt in Kandel: Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Landau und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz

Kandel – Tötungsdelikt in Kandel: Die Staatsanwaltschaft Landau und das Polizeipräsidium Rheinpfalz haben gestern im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz sowie einer anschließend veröffentlichten gemeinsamen Pressemitteilung die Medien über den aktuellen Ermittlungsstand unterrichtet. Im Hinblick auf die Vielzahl sowie die teilweise sehr detaillierten Anfragen und das breite Interesse der Medien an dem Verfahren bitten Staatsanwaltschaft und Polizei um Verständnis, dass aus Gründen der Gleichbehandlung die Medien auch weiterhin einheitlich informiert werden. Derzeit laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Die Medien werden voraussichtlich…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Kandel – Nachts allein im Einkaufsmarkt: Besoffen zwischen den Regalen Heia-Bubu gemacht

Kandel – In der Nacht am Donnerstag den 30.11.2017 um 20:53 Uhr ging bei der Polizeiinspektion Wörth ein Einbruchsalarm in einem Einkaufsmarkt in der Nansenstraße in Kandel ein. Erstaunt stellten die Einsatzkräfte einen leicht alkoholisierten 40-Jährigen in der Ein-/Ausgangsschleuse des Marktes fest. Laut eigenen Angaben, sei er kurz vor Ladenschluss auf der Kundentoilette eingeschlafen und musste bei Erwachen mit Erstaunen feststellen, dass der Einkaufsmarkt bereits geschlossen war. Als er den Markt verlassen wollte, löste er den Alarm aus. OTS: Polizeidirektion…

3011vu-mit-traktor

Kandel – Verkehrsunfall mit Traktor auf der B427

Kandel – Am Mittwoch den 29.11.2017 um 17:35 Uhr befährt eine 42-Jährige Traktorfahrerin mit Aufbau die B427 aus Richtung Adamshof kommend in Richtung Kandel. Laut Zeugenaussagen war der Traktor nach hinten unbeleuchtet. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit fuhr ihr ein 53-Jähriger PKW-Fahrer infolgedessen hinten auf. Der 53-Jährige Fahrer wurde aufgrund des Aufpralls im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt, weshalb er durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden musste. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Die B427 musste für ca….