foerderbescheid-sept2016

Andernach – Land bewilligt 385.000 Euro für Altstadt

Andernach – Das rheinland-pfälzische Innenministerium hat aus dem Programm „Städtebauliche Erneuerung – Historische Stadtbereiche“ weitere 385.000 Euro für die Entwicklung der westlichen Andernacher Altstadt bewilligt. Auf entsprechende Anfrage des Andernacher Landtagsabgeordneten Marc Ruland hin hat der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Hoch, den entsprechenden Förderbescheid an Oberbürgermeister Achim Hütten überreicht. Hütten und der Leiter des Stadtplanungsamts, Eckhard Koch, freuten sich über die Landesunterstützung, die die weitere Sanierung und Entwicklung der westlichen Altstadt möglich macht. Insbesondere werden auch private Maßnahmen an…