Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Diez – Mehrere Leichtverletzte im Diezer Hallenbad – Verdacht auf Reizstoffverbreitung

Diez – Die Polizeiinspektion Diez wurde am frühen Abend des 15.04.2018 durch einen Mitarbeiter des Diezer Hallenbades darüber informiert, dass einige der anwesenden Badegäste über Atemwegsreizungen klagen würden. Es wurden unverzüglich Rettungskräfte der örtlichen Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei zum Einsatzort entsandt. Da anfänglich keine genaue Übersicht über die Anzahl der verletzten Personen bestand, wurden weitere Rettungskräfte, darunter mehrere Notärzte, nachgefordert. Durchgeführte Überprüfungen und Messungen der Feuerwehr ergaben, dass ein technischer Defekt an der Bechlorungsanlage des Bades ausgeschlossen werden…