Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bundespolizei -

Osterburken / Mosbach – Echt KRASS: Fahrgäste von junger Männergruppe bedroht und geschlagen

Osterburken / Mosbach (BW) – Drei unbekannte Täter haben am Donnerstagabend (10.10.2019) gegen 22:45 Uhr eine Personengruppe in einer S-Bahn der Linie S2 zwischen Osterburken und Mosbach bedroht und geschlagen. Nach derzeitigen Erkenntnissen sollen die drei bislang unbekannten Männer zunächst eine Gruppe von Reisenden während der Fahrt nach Mosbach bedroht und beleidigt haben. Anschließend schlugen die jungen Männer offenbar drei Personen aus der geschädigten Gruppe mehrfach ins Gesicht. Nach der Tat sollen die mutmaßlichen Täter die S-Bahn an einer noch…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Osterburken – Ab auf den Acker: Promille-Fahrt endet auf der Weide

Osterburken (BW) – Mit 1,1 Promille war der Fahrer eines VW Amarok von Osterburken in Richtung Bofsheim unterwegs. Der Mann konnte am Donnerstag, gegen 20:40 Uhr, einer Kontrolle unterzogen werden. Kenntnis wurde durch einen Zeugen erlangt, der der Polizei meldete, dass eine Person mit einem Fahrzeug die Böschung herunter und auf eine Weide gefahren sei. Eine Blutentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins waren die Folgen der Trunkenheitsfahrt. Buchen: Seitlich versetzter Frontalzusammenstoß führt zu Straßensperrung Am Donnerstag, gegen 13:20 Uhr, fuhr…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Osterburken – Brüller des Tages: Wer hat die Toilette in der Hondschoote Straße gestohlen

Osterburken (BW) – Brüller des Tages: Eine Toilettenschüssel samt Deckel wurde am Dienstag, zwischen 11 Uhr und 15 Uhr, in der Hondschoote Straße in Osterburken gestohlen. Handwerker waren dort in einem Wohnhaus tätig, als während der Arbeiten die Toilette angeliefert und auf dem Gehweg abgestellt wurde. Dort stand das WC auch einige Zeit, bis es irgendwann von einer unbekannten Person gestohlen wurde. Durch den Diebstahl entstand ein Schaden von rund 200 Euro. OTS: Polizeipräsidium Heilbronn