Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Staatskanzlei Aktuell -

Rheinland-Pfalz – Grenzüberschreitende Zusammenarbeit – Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Reaktivierung der Direktverbindung Trier-Metz ist deutliches Signal für Europa

Rheinland-Pfalz / Mainz – Rheinland-Pfalz und die Region Grand Est werden ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen. Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der Präsident der französischen Region, Jean Rottner, unterzeichneten in Trier eine Resolution, die die Reaktivierung der Direktverbindung Trier-Metz zum Ziel hat. „Ich freue mich sehr darüber, dass nun die Weichen gestellt sind und wir mit dem gemeinsamen Verkehrsangebot voraussichtlich im Dezember 2024 starten können. Dies bekräftigt unser entschlossenes Engagement bei der Verbesserung des grenzüberschreitenden Schienenverkehrs“, sagte die Ministerpräsidentin bei der Vertragsunterzeichnung….