Schlagwort: Täter sind südosteuropäischer Herkunft