Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Konz – Verkehrsunfall mit drei Verletzten im Bereich Konzerbrück

Konz – Am Dienstag, dem 01.10.2019,gegen 21:00 Uhr, kam es in Konz, Konzerbrück, zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen. Ein aus Konz-Könen in Richtung Stadtmitte fahrender Pkw kollidierte beim Abbiegen nach links in die Einmündung nach Wasserliesch mit einem entgegenkommenden Pkw. Der alleinige Insasse des abbiegenden Pkw blieb unverletzt, die drei Insassen des entgegenkommenden Pkw wurden leicht verletzt und wurden in ein Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Im Einsatz waren das DRK…

290919-vurb

Ramersbach – Verkehrsunfall mit drei Verletzten auf der L 83

Ramersbach – Am 27.9.19, 08:00 Uhr befuhr ein 17jähriger (begleitetes Fahren) mit seinem PKW die L 83 aus Richtung Kempenich kommend in Richtung Ramersbach. Beim Durchfahren einer Rechtskurve verlor er kurz vor Ramersbach die Gewalt über den Wagen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlug sich und kam auf einem angrenzenden Parkplatz zum Stillstand. Alle drei Fahrzeuginsassen wurden durch den Überschlag leicht verletzt. Sie konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und suchten später das hiesige…

suedwest-news-aktuell-kaiserslautern

Kaiserslautern, BAB 6 – Folgenschwerer Fahrstreifenwechsel; Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Kaiserslautern – Ein 59-jähriger Toyota-Fahrer befuhr am frühen Freitagabend mit seinem PKW den mittleren Fahrstreifen der BAB 6 in Richtung Mannheim. Aufgrund eines vor ihm fahrenden LKW wechselte er auf den linken Fahrstreifen und übersah hierbei einen von hinten herannahenden 66-jähriger Mercedes-Fahrer. Dieser fuhr dem Toyota-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit ins linke Heck. Aufgrund des Aufpralls drehte sich der Mercedes mehrfach und stieß dreimal gegen die rechte Seitenschutzplanke. Der Fahrer des Mercedes, wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und durch das…