Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -

Neuwied – Pflegeschnitt und Fällung wegen Schäden durch Lackporling

Neuwied – Lackporling heißt der Pilz, der an einer ganzen Reihe von Pappeln an der Wiedinsel im Neuwieder Stadtteil Segendorf teils erhebliche Schäden verursacht. Dies war auch der Grund, warum schon in der Vergangenheit mehrfach Bäume zurückgeschnitten werden mussten. Mittlerweile sind zwischen 20 und 30 Pappeln, vor allem Richtung Nodhausener Straße und an dem Wied-Flutgraben, derart beschädigt, dass sie zur Gefahr für die Verkehrssicherheit geworden sind. Sie müssen daher einen Pflegeschnitt erhalten und einige Exemplare gefällt werden. Pappeln neigen dazu,…