Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Weingarten – Von Kran-Ballast auf einer Baustelle in der Konrad-Huber-Straße erschlagen

Weingarten (BW) – Nur noch den Tod konnte der Notarzt bei einem 52-Jährigen feststellen, der bei Arbeiten auf einer Baustelle in der Konrad-Huber-Straße verunglückte. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei war der Mann gegen 07.15 Uhr damit beschäftigt, Ballast-Platten eines Krans auf einen Lkw zu laden. Hierbei löste sich aus bislang unbekannter Ursache eine der Betonplatten und traf den 52-Jährigen am Kopf. Dabei stürzte er zu Boden, wo er mit seinen Beinen unter der Platte eingeklemmt wurde. Zur Klärung des genauen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Weingarten – Mehrere verletzte Jugendliche und ein Polizeieinsatz: Geburtstagsfeier unter Jugendlichen derbe eskaliert

Weingarten (BW) – Eine Geburtstagsfeier unter Jugendlichen endete in der Nacht zum Sonntag mit einem Polizeieinsatz und mehreren Verletzten. Gegen 00:30 Uhr gerieten auf dem Fest, das auf dem Gelände eines Sportvereins stattfand, mehrere alkoholisierte Gäste aus bislang unbekannter Ursache in Streit. Die Auseinandersetzung eskalierte schließlich und mündete in einem Polizeieinsatz, als die Beteiligten Glasflaschen und Gläsern aufeinander warfen. Am Ende der Feier wurden insgesamt sechs Personen im Alter von 18 bis 23 Jahren verletzt, drei von ihnen mussten mit…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Weingarten – Keine Chance: Busfahrer bei Auffahrunfall auf der A5 getötet

Weingarten (BW) – Tödliche Verletzungen erlitt am Donnerstag ein 32-jähriger Busfahrer auf der Autobahn A5 bei Weingarten, der am Stauende auf einen Sattelzug auffuhr. Nach den bisherigen Feststellungen der Autobahnpolizei hatte sich zunächst gegen 14:15 Uhr ein Auffahrunfall auf dem rechten Fahrstreifen der A5 in Richtung Norden auf Höhe Weingarten ereignet. Dabei war ein Kleinlaster auf einen Lkw aufgefahren. Der Fahrer des Kleinlasters wurde dabei leicht verletzt. Der nachkommende Fahrer eines Sattelzugs konnte noch rechtzeitig anhalten. Diesem fuhr jedoch der…

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Weingarten -

Weingarten – Ausweichmanöver auf der B 30 geht schief

Weingarten – Beim Versuch, einem Fuchs auszuweichen, hat eine 21-jährige Autofahrerin am Donnerstagabend, gegen 21.00 Uhr, auf der B 30 zwischen den Anschlussstellen Ravensburg-Nord und Weingarten die Kontrolle über ihren Seat Ibiza verloren und ist auf der linken Fahrbahnseite gegen die Leitplanke geschleudert. Der Fuchs wurde dennoch von dem Pkw erfasst und getötet, der Sachschaden am Auto beläuft sich auf rund 3.000 Euro. OTS: Polizeipräsidium Konstanz

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Weingarten -

Weingarten – Unachtsam auf der B 32 losgefahren: Bilanz 13.000 Euro Sachschaden

Weingarten – Zwei leicht Verletzte und Sachschaden von rund 13.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstagabend, gegen 20.00 Uhr, auf der B 32. Eine 35-jährige Autofahrerin hatte in Höhe der Einmündung der K 7952 am rechten Fahrbahnrand angehalten, um zu telefonieren. Danach wollte sie rückwärts auf die Bundessstraße fahren und übersah hierbei einen aus Richtung Staig kommenden 22-jährigen Pkw-Lenker. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge erlitten der junge Mann und die Autofahrerin leichte Verletzungen. OTS: Polizeipräsidium Konstanz

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Weingarten -

Weingarten – Voll auf die Fresse: Betrunkener wird aggressiv

Weingarten – Über 2,5 Promille ergab der Alkoholtest eines 31-jährigen Mannes, der am späten Donnerstagabend, gegen 22.30 Uhr, in einer Gaststätte auffiel. Als der erheblich Alkoholisierte das Lokal erst nach mehrmaliger Aufforderung eines Mitarbeiters des Sicherheitsdienstes widerwillig verlassen hatte, versetzte er diesem vor der Gaststätte einen Faustschlag ins Gesicht. Der 31-Jährige, dem die hinzugerufene Polizei einen Platzverweis erteilte und ihn in die Obhut seines Begleiters gab, hat sich nun wegen Körperverletzung zu verantworten. OTS: Polizeipräsidium Konstanz