Winzer und Landwirt - Landwirtschaftsmagazin - Aktuell -

Umwelt – Winzer und Landwirt-Magazin – Klöckner: Ackerland gezielt als Kohlenstoffspeicher nutzen

Winzer und Landwirt-Magazin – Bundesministerin Klöckner setzt sich für bessere Förderung von Maßnahmen im Rahmen der GAP ein – Agrarminister der europäischen Union kommen in Finnland zum informellen Rat zusammen, um die Rolle des Ackerbodens beim Klimaschutz zu besprechen. Beim informellen EU-Agrarministertreffen in Helsinki hat sich die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, mit ihren europäischen Amtskollegen zum Thema „Die Rolle der Landwirte im Klimaschutz neu gestalten – Förderung nachhaltiger Landwirtschaft durch Kohlenstoffspeicherung in Böden“ ausgetauscht. Der Bodenschutz sei…

suedwest-news-aktuell-die-presseschau

Presseschau – NOZ: Minister Schmidt will auf Grüner Woche Lösung zur Beendigung massenhafter Kükentötung präsentieren

Agrarminister Schmidt will auf Grüner Woche Lösung zur Beendigung massenhafter Kükentötung präsentieren – „2017 schaffen wir Einstieg in den Ausstieg“ – Bislang 50 Millionen tote Tiere pro Jahr Presseschau – Osnabrück (NI) – Kükentötung: Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) will mithilfe „technologischer Spitzenforschung“ noch in diesem Jahr das Ende massenhafter Kükentötung einleiten. Auf der „Grünen Woche“ werde er ein Demonstrationsgerät vorstellen, sagte Schmidt im Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“(Samstag). Dieses könne das Geschlecht eines Tieres schon weit vor dem Schlüpfen…

Winzer und Landwirt - Landwirtschaftsmagazin - Aktuell -

Winzer und Landwirt-Magazin – Studie: Neonikotinoid-Verbot im Raps kostet EU-weit jährlich 900 Mio. Euro

Verlierer ist auch die Umwelt durch höhere Treibhausgas-Emissionen und höheren Wasserverbrauch Winzer und Landwirt-Magazin – Studie: Den europäischen Rapsproduzenten und -verarbeitern entstehen durch das geltende Anwendungsverbot für drei Wirkstoffe aus der Gruppe der Neonikotinoide jährlich Verluste in Höhe von fast 900 Mio. Euro. Zu diesem Ergebnis kommt eine von Bayer und Syngenta in Auftrag gegebene und von der Forschungsgesellschaft HFFA Research GmbH durchgeführte Studie, die heute im Rahmen einer Informationsveranstaltung in der Landesvertretung Sachsen-Anhalt in Berlin vorgestellt wurde. Seit die…

Winzer und Landwirt - Landwirtschaftsmagazin - Aktuell -

Winzer und Landwirt-Magazin – Tierhaltungsforum des DBV am 18. Januar 2017 in Berlin

Winzer und Landwirt-Magazin – Tierhaltungsforum des DBV: Die Initiative Tierwohl ist die erfolgreichste Veränderung der Nutztierhaltung. Die tiergerechtere Haltung kommt 12,9 Mio. Schweinen und 236,9 Mio. Hähnchen und Puten zugute. Dass sich Tierwohl in der Breite der Tierhaltung in kurzer Zeit umgesetzt werden kann, ist bisher noch keiner Organisation und keinem Label gelungen. Auf der Grünen Woche will auch Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt ein neues staatliches Tierwohllabel ins Leben rufen. Unabhängig davon, mit welchem Programm mehr Tierwohl umgesetzt wird, ist dies immer…

Winzer und Landwirt - Landwirtschaftsmagazin - Aktuell -

Winzer und Landwirt-Magazin – Landwirte setzen Greening weiter erfolgreich um – Zahlen der Bundesregierung bestätigen positive Entwicklung

Winzer und Landwirt-Magazin – Die deutschen Landwirte haben auch 2016 die Greeningvorgaben der EU zur Bereitstellung von Ökologischen Vorrangflächen (ÖVF), zur Fruchtartenvielfalt und zum Erhalt des Dauergrünlands erfolgreich umgesetzt. Dies bestätigen die jüngst veröffentlichten Zahlen der Bundesregierung im Rahmen einer Kleinen Anfrage. Die Betriebe legten 2016 auf knapp 1,4 Millionen Hektar ÖVF an, was einem Plus zum Vorjahr von rund 10.400 Hektar entspricht. Damit ist der deutschlandweite Umfang dieser mit besonderem Umweltnutzen bewirtschafteten Ackerflächen fast genauso groß wie die Landesfläche…

Winzer und Landwirt - Landwirtschaftsmagazin - Aktuell -

Bad Kreuznach – Hinweis: Die Landwirtschaftskammer bleibt zwischen den Jahren geschlossen

Bad Kreuznach – Hinweis: Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz hat den Betrieben der Land- und Forstwirtschaft sowie des Garten- und Weinbaus im zu Ende gehenden Jahr 2016 in vielfältiger Weise Beistand und Unterstützung geleistet, und sie wird das auch im kommenden Jahr tun. Während einer kurzen Pause zwischen Weihnachten und Neujahr, 24. bis 31. Dezember 2016 sind alle Dienststellen der Landwirtschaftskammer geschlossen. Danach stehen Ihnen die Mitarbeiter ab dem 2. Januar 2017 in der Zentrale Bad Kreuznach wie in den Dienststellen Alzey,…

Winzer und Landwirt - Landwirtschaftsmagazin - Aktuell -

Berlin – Bauernverband – Rukwied: Eine stabile Landwirtschaft benötigt stabile Rahmenbedingungen

Schlussfolgerungen aus der zurückliegenden Preiskrise Berlin – Bauernverband: „Die Preiskrise in 2016 hat mehr als deutlich gezeigt, dass die landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland in Zeiten volatiler Märkte auf verlässliche agrarpolitische Rahmenbedingungen angewiesen sind.“ Diese Feststellung traf der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, anlässlich der Vorstellung des DBV-Situationsberichtes 2016/17. „Die gemeinsame Agrarpolitik ist ein wichtiger Stabilitätsfaktor in dieser schwierigen Zeit. Umso wichtiger ist es, die GAP auch nach 2020 so auszurichten, dass sie eine wirtschaftlich stabile, nachhaltige und wettbewerbsfähige…