feuerwehr-aktuell

Bocholt – Ereignisreiche Nacht für die Feuerwehr: Zwei Personen nach einem Kellerfeuer verletzt

Bocholt (NRW) – Zwei Brände in einem Reifenlager und im Keller eines Wohnhauses hielten die Feuerwehr Bocholt vergangene Nacht auf Trab. Gestern Abend um 19.31 Uhr rückten der Löschzug der hauptamtlichen Wache und drei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr zu einem Brand eines Reifenlagers im Autohaus Schürmann in der Siemensstraße aus. Während der Anfahrt war bereits dichter, schwarzer Rauch erkennbar. Die Einsatzkräfte verschafften sich zunächst gewaltsam einen Zugang ins Gebäude. Mit Hilfe von 4 C-Rohren und einem Schaumrohr konnte das Feuer…