azubis03 2017

Oberbürgermeister Achim Hütten (links) begrüßte im Beisein von Bürgermeister Claus Peitz (rechts), Ausbildungsleiter Holger Krämer (4. von links) und Jessica Jungmann (Auszubildendenvertreterin, 2. von rechts) die neuen Auszubildenden Victoria Huckriede (Verwaltungsfachangestellte, 2. von links), Petra Rotarius (Kauffrau für Büromanagement, 3. von links), Florian Liebich (Gärtner, 4. von rechts) und Jonas Herrmann (Verwaltungsfachangestellter). Foto: Stadt Andernach/Maurer

Andernach – Ausbildung wird bei der Stadtverwaltung Andernach großgeschrieben. Und so wurden auch in diesem Jahr wieder junge Menschen eingestellt, um sie als Auszubildende fit fürs spätere Berufsleben zu machen.

Oberbürgermeister Achim Hütten begrüßte die neuen Auszubildenden Victoria Huckriede (Verwaltungsfachangestellte), Petra Rotarius (Kauffrau für Büromanagement), Florian Liebich (Gärtner) sowie Jonas Herrmann (Verwaltungsfachangestellter).
Hütten wünschte den jungen Auszubildenden für den neuen Weg viel Glück und Erfolg. Insgesamt sind bei der Stadt jetzt zehn Auszubildende beschäftigt.

***

Urheber: Christoph Maurer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Stadtverwaltung Andernach

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/08/azubis03-2017.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/08/azubis03-2017-200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAndernachArbeit und BildungRheinland-PfalzThemen und Tipps A - R04.08.2017,Aktuell,Andernach,bei der Stadt Andernach,Lokales,Mittelrhein,Nachrichten,Neue Auszubildende,NewsAndernach - Ausbildung wird bei der Stadtverwaltung Andernach großgeschrieben. Und so wurden auch in diesem Jahr wieder junge Menschen eingestellt, um sie als Auszubildende fit fürs spätere Berufsleben zu machen.Oberbürgermeister Achim Hütten begrüßte die neuen Auszubildenden Victoria Huckriede (Verwaltungsfachangestellte), Petra Rotarius (Kauffrau für Büromanagement), Florian Liebich (Gärtner) sowie Jonas...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt