Dresden – Eigenbetrieb Sportstätten Dresden begrüßt 100 000. Eislauf-Besucher

besucherd0703

René Weinacht erhielt zwei Eintrittskarten – Foto: © Eigenbetrieb Sportstätten

Dresden (SN) – Heute, Mittwoch, 7. März, begrüßte der Eigenbetrieb Sportstätten Dresden den 100 000. Eislauf-Besucher in dieser Saison.

René Weinacht erhielt zwei Eintrittskarten (Stehplatz) für das Eishockey-Länderspiel Deutschland gegen Slowakei am 15. April, 17 Uhr, in der EnergieVerbund Arena.

Noch bis Sonntag, 11. März, können alle Eislauffreunde unter freiem Himmel auf der Eisschnelllaufbahn der EnergieVerbund Arena Eislaufen.

Bis 25. März geht das Eislaufvergnügen in der Eishalle weiter:

Am Sonnabend, 10. März, findet die Eis-Disco sowohl drinnen als auch draußen statt – am 17. und 24. März nur noch in der Trainingseishalle.

***
Stadt Dresden

 

 

Kommentare sind geschlossen.