suedwest-news-aktuell-trier

Trier – Neues VHS-Programmheft erscheint am 31. Januar

Trier – (pe) Das erste Semester 2017 der Trierer Volkshochschule beginnt am 6. März und steht unter anderem im Zeichen des 70. VHS-Geburtstags nach der Neugründung nach dem Zweiten Weltkrieg. Ein weiterer Höhepunkt des Programms ist das vierte Open-Air-Lesefestival vom 8. bis 11. Juni auf dem Domfreihof. Das neue Programm ist unter www.vhs-trier.de ab Mittwoch, 25. Januar, online verfügbar. Das gedruckte Programmheft erscheint dann am 31. Januar und liegt unter anderem im Rathaus sowie im Palais Walderdorff aus. *** Text:…

suedwest-news-aktuell-trier

Trier – Vortrag zum NSU-Prozess

Trier – (gut) Zu einem Vortrag mit dem Titel „NSU und Rechtsterrorismus“ lädt die Partnerschaft für Demokratie des Bundesprogramms „Demokratie leben“ am Donnerstag, 26. Januar, Weltladen in der Pfützenstraße 1, 20 Uhr, ein. Referentin ist Anna Luczak, Anwältin der Nebenklage im NSU-Prozess. Mehr als fünf Jahre ist es her, dass der „Nationalsozialistische Untergrund“ (NSU) sich selbst enttarnte. Die rechtsterroristische Gruppe war über ein Jahrzehnt aktiv, beging Morde und Anschläge. Im Mai 2013 begann der Prozess gegen überlebende mutmaßliche Mitglieder und…

suedwest-news-aktuell-trier

Trier – Vortrag über „Reichsbürger“

Trier – (pe) Im Rahmen seiner Vortragsreihe „Impulse“ lädt das Trierer Haus des Jugendrechts, Gneisenaustraße 40 in Trier-West, für Donnerstag, 9. Februar, 14 Uhr zu einer Veranstaltung über das Thema „Reichsbürger“ an. Dabei geht es um Personen, die die Verfassung der Bundesrepublik und die Demokratie nicht akzeptieren und behaupten, dass das Deutsche Reich fortbestehe. Der erste Vortrag der Veranstaltung am 9. Februar von Dr. Benjamin Heimerl (Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung) trägt den Titel „Reichsbürger, Selbstverwalter und andere Verschwörungstheoretiker….

suedwest-news-aktuell-trier

Trier – Die Stadt Trier sucht Dezernentin oder Dezernent für Kultur, Tourismus, Recht, Sicherheit und Ordnung

Trier – Der Stadtrat hat am Dienstag in einer Sondersitzung mit großer Mehrheit die Neuausschreibung der Stelle eines oder einer hauptamtlichen Beigeordneten für die Leitung des Dezernats für Kultur, Tourismus, Recht, Sicherheit und Ordnung beschlossen. Die Neubesetzung war nach der Abwahl des bisherigen Beigeordneten Thomas Egger im Dezember nötig geworden. Laut Gemeindeordnung muss innerhalb von drei Monaten ein Nachfolger gewählt werden. Am Zuschnitt des Dezernats ändert sich im Vergleich zur bisherigen Situation nichts, wobei allerdings im Text der Stellenausschreibung ein…

die-polizei-trier-meldet

Trier – Wetterbedingte Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich des Polizeipräsidiums Trier

Trier – Sturmtief „Egon“ hinterließ und hinterlässt immer noch Spuren im Bereich des Polizeipräsidiums Trier. Die Dienststellen meldeten eine Vielzahl umgestürzter Bäume, die teilweise die Fahrbahnen versperrten. Einige Straßen mussten vorübergehend gesperrt werden bzw. sind es noch immer. Starker Schneefall in Eifel und Hunsrück verschlechterte die Verkehrsbedingungen zusätzlich. Aufgrund der Wetterlage ereigneten sich einige Verkehrsunfälle, bei denen glücklicherweise nur Sachschaden entstand. Die Polizei rät zu äußerster Vorsicht. Sperrungen: K76 zwischen Schönberg und Heidenburg ab Einmündung K77 K122 zwischen Bischofsdhron und…

suedwest-news-aktuell-trier

Trier – Hinweis zu den Tempokontrollen vom 18. bis 24. Januar

Trier – (reu) In folgenden Straßen muss in der kommenden Woche mit Kontrollen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung gerechnet werden: Mittwoch, 18. Januar: Olewig, Olewiger Straße Donnerstag, 19. Januar: Euren, Eisenbahnstraße Freitag, 20. Januar: Kürenz, Domänenstraße Samstag, 21. Januar: Trier-Mitte/Gartenfeld, Katharinenufer Montag, 23. Januar: Kürenz, Kohlenstraße Dienstag, 24. Januar: Ruwer, Hermeskeiler Straße Das Ordnungsamt weist darauf hin, dass darüber hinaus auch an anderen Stellen Kontrollen erfolgen können. *** Text: Presseamt Trier

suedwest-news-aktuell-trier

Trier – Integrationskurs für Frauen bei der VHS

Trier – (pe) Die Volkshochschule bietet ab Februar ergänzend zu bestehenden Angeboten einen Integrationskurs speziell für Frauen an. Bedingt durch vergleichbare Lebenslagen der geflüchteten Frauen werden Themen wie Familienleben, Erziehung und Gesundheit eingehender behandelt. Der seit 2015 bestehende „Runde Tisch weibliche Flüchtlinge“ hatte den Anstoß gegeben. Angelika Winter, Frauenbeauftragte der Stadt, begrüßt die Initiative: „In der Realität gibt es eine Reihe von Umständen, die dazu führen, dass geflüchtete Frauen nicht an ,gemischten‘ Kursen teilnehmen. Ich vermute neben der oftmals kulturell…

suedwest-news-aktuell-trier

Trier – Aktueller Hinweis: Beheizte Räume für Obdachlose

Trier – Beheizte Räume: In den nächsten Tagen und vor allem Nächten soll es teilweise sehr kalt werden. Das Amt für Soziales und Wohnen der Stadt Trier weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass das Versorgungswerk in Trier für obdachlose Menschen zum Schutz für diese Situation spezielle Aufenthaltsräume anbietet. So besteht grundsätzlich die Möglichkeit, sich in der sogenannten „Teestube“ des Übernachtungshauses für obdachlose Männer (Benedikt Labre Haus) aufzuhalten. Die gleiche Möglichkeit wird obdachlosen Frauen im „Cafè Haltepunkt des Sozialdienstes Katholischer…