Entspannungsshop-Klick-Hier

MAINSTOCKHEIM – Joggerin auf dem Radweg zwischen Mainstockheim und Kitzingen belästigt – Polizei sucht Zeugen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -MAINSTOCKHEIM, LKR. KITZINGEN (BY) – Eine 30-jährige Joggerin ist am Samstag auf dem Radweg zwischen Mainstockheim und Kitzingen von zwei unbekannten Radfahrern belästigt worden. Die Kitzinger Polizei ermittelt und hofft auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Frau war gegen 18.55 Uhr auf dem Radweg von Mainstockheim in Richtung Kitzingen unterwegs, als sie auf der Höhe des Sportplatzes in Mainstockheim von zwei männlichen Radfahrern überholt wurde. Einer der beiden Radfahrer fasste der Joggerin beim Vorbeifahren an das Gesäß. Beide Radfahrer flüchteten anschließend auf dem Radweg nach Kitzingen.

Die 30-Jährige informierte zunächst ihren Freund über den Vorfall, der die beiden unbekannten Männer im Bereich des Kreisverkehrs in der Mainstockheimer Straße in Kitzingen antreffen und ein Stück durch das Stadtgebiet von Kitzingen verfolgen konnte. In der Oberen Kirchgasse verlor er sie schließlich aus den Augen.

Die beiden Männner waren jeweils mit einem Mountainbike unterwegs. Sie waren zwischen 20-30 Jahren alt, hatten eine helle Hautfarbe, einer trug ein graues Langarmshirt und hatte kurze dunkle Haare, der zweite war mit einem weißen Shirt bekleidet und hatte dunkelbraune Haare.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 09321/141-0 bei der Kitzinger Polizei zu melden.

***
Polizei Kitzingen

Nach oben