Extra-Stadtportal-Bonn -

Bonn – Zweite Bürgerinformation zur geplanten Seilbahn auf den Venusberg

Bonn (NRW) – ib – Derzeit arbeitet die Stadtverwaltung Bonn an einer Machbarkeitsstudie für eine Seilbahn auf den Venusberg. In einem Beteiligungsverfahren unterrichtet die Stadt die Bürgerinnen und Bürger über das Projekt. Die zweite Bürgerinformation findet am Mittwoch, 5. Oktober, um 19 Uhr in der großen Aula der Gesamtschule Bonns Fünfte, Eingang über die August-Bier-Straße 2, statt. Der Hauptausschuss hatte im September 2015 die Verwaltung mit der Machbarkeitsstudie beauftragt. Es wird daher eine Seilbahnverbindung zum Universitätsklinikum unter Berücksichtigung einer möglichen…

Extra-Stadtportal-Bonn -

Bonn – Menschenhandel in Südostasien – VHS-Vortrag über Ursachen und Motive

Bonn (NRW) – ib – Mehr als je zuvor wird mit dem Gut Mensch Handel betrieben, sexuelle Ausbeutung ist nur eines der Motive. Am Mittwoch, 5. Oktober, um 18 Uhr im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, beleuchtet Christian Suchta von der Abteilung für Südostasienwissenschaften die Ursachen des Schleusens von Menschen in und aus Südostasien. Er zieht Vergleiche zur europäischen Flüchtlingskrise. Der Eintritt ist frei. *** Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Extra-Stadtportal-Bonn -

Bonn – VHS: Geschichte der Frauenbewegung – Jüdischer Feminismus früher und heute

Bonn (NRW) – ib – „Mehr Stolz ihr Frauen“ – unter diesem Motto lädt die Literaturwissenschaftlerin Simone Scharbert am Mittwoch, 5. Oktober, zu einem Streifzug durch die Geschichte der (jüdischen) Frauenbewegung ein. Die Veranstaltung der Volkshochschule findet von 19.30 bis 21 Uhr in der Altstadtbuchhandlung, Breite Straße 47, statt. Jüdische Intellektuelle wie die Berliner Salondame Rahel Varnhagen, die österreichische Schriftstellerin Elfriede Jelinek oder die russisch-amerikanische Aktivistin Emma Goldman waren treibende Kräfte der Frauenbewegung. Welche Positionen vertreten jüdische Feministinnen wie Susan…

Extra-Stadtportal-Bonn -

Bonn – Bonn-Information im Qualitätscheck des deutschen Tourismusverbandes deutlich über NRW- und Bundesdurchschnitt

Bonn (NRW) – ib – Die Bonn-Information hat auch 2016 beim Qualitätscheck des Deutschen Tourismusverbandes hervorragend abgeschnitten: Die Bonn-Information erreichte 88 Prozent der möglichen Punkte und liegt damit nicht nur deutlich über dem NRW-Durchschnitt (83 Prozent), sondern auch über dem Bundesdurchschnitt (81 Prozent). „Wir konnten das sehr gute Ergebnis aus der vorangegangenen Prüfung trotz neuer Prüfungskriterien sogar noch einmal verbessern“, freut sich Melanie von Seht, Leiterin der Bonn-Information, Amt für Wirtschaftsförderung. Liegenschaften und Tourismus. Die Bonn-Information in der Windeckstraße kann…

Extra-Stadtportal-Bonn -

Bonn – 6. Rheinische Klinikmesse am 4. November in Bonn informiert über Karrierechancen im klinischen Bereich

Bonn (NRW) – ib -– Die Rheinische Klinikmesse öffnet am Freitag, 4. November, zum sechsten Mal ihre Pforten. Auf der jährlichen Job- und Personalbörse im Hilton Hotel Bonn präsentieren sich von 13 bis 18 Uhr namhafte Trägerverbünde, Krankenhäuser und Kliniken der Region sowie weitere Einrichtungen des Gesundheitswesens. Eingeladen sind Ärztinnen und Ärzte, Medizinstudierende, angehende und ausgebildete klinische Pflegekräfte sowie Studierende und Absolventinnen und Absolventen kliniknaher Studiengänge, wie Gesundheitsökonomie oder Medizintechnik. Die Fachmesse bietet die Möglichkeit, sich aus erster Hand über…

Extra-Stadtportal-Bonn -

Stadt Bonn – Bonn zeigt Flagge zum 70. Jahrestag der ersten Landtagssitzung

Stadt Bonn (NRW ) – ib – Anlässlich des 70. Jahrestages der ersten Sitzung des nordrhein-westfälischen Landtags zeigt auch die Stadt Bonn am Sonntag, 2. Oktober, Flagge. Rathaus, Stadthaus und die Bezirksrathäuser in Beuel, Bad Godesberg und Hardtberg hissen die Landesfahne. Erinnert wird an die erste Landtagssitzung am 2. Oktober 1946. Die Beflaggung ordnete NRW-Innenminister Ralf Jäger landesweit an. *** Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Extra-Stadtportal-Bonn -

Bonn – Vortrag „Was ist deutsch?“

Bonn (NRW) – ib – Einen Tag nach den Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit, am kommenden Dienstag, 4. Oktober, stellt Prof. Dr. Günter Seubold um 19.30 Uhr im Haus der Bildung in einem Vortrag die Frage nach der „deutschen Leitkultur“. Mit Blick auf Schiller, Hegel, Nietzsche oder Theodor W. Adorno versucht Seubold, der an der Alanus-Hochschule Philosophie lehrt, eine philosophische Antwort auf die gegenwärtige Debatte zur „Leitkultur“ und Integration zu finden. Der Vortrag findet statt in der VHS, Mülheimer…

Extra-Stadtportal-Bonn -

Bonn – Endspurt bei „Bonn packt’s an“

Eigene Vorschläge können noch bis Donnerstag, 6. Oktober, 24 Uhr gemacht werden Bonn (NRW) – ib – Noch bis Donnerstag, 6. Oktober, 24 Uhr, können auf www.bonn-packts-an.de Vorschläge zum Haushalt 2017/2018 gemacht werden. Die 25 am besten bewerteten Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger fließen in die Haushaltsberatungen ein. Die Analyse der bisherigen Aktivitäten auf der Seite zeigt, dass die Informationen zum Bonner Haushalt und die offenen Haushaltsdaten auf dem Portal nicht so intensiv nachgefragt werden wie noch 2014. Die Seite…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Saarbrücken – Ausschreitungen beim Fußballspiel 1. FC Saarbrücken gegen Eintracht Trier

Saarbrücken / Völklingen (SL) – Am vergangenen Samstag, den 01.10.2016 trennten sich der FCS und die Eintracht aus Trier im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen 3:1. Der sportliche Erfolg des FCS wurde durch Ausschreitungen und Straftaten rund um das Fußballspiel überschattet, die mit Sport und Fankultur nichts zu tun haben. Bereits vor dem Spiel rotteten sich Gruppen von Saarbrücker und Trierer Fans an unterschiedlichen Örtlichkeiten in Völklingen zusammen, bewaffneten sich teilweise mit Verkehrsschildern und Eisenstangen und verunsicherten so die Bevölkerung. Im Stadion…

hallo-rheinland-pfalz-kaiserslautern-aktuell

Kaiserslautern – Verwirrte Dame läuft nackt durch Mölschbach

Kaiserslautern – Am frühen Sonntagmorgen teilte ein aufmerksamer Bürger aus dem Kaiserslauterer Stadtteil Mölschbach mit, dass eine jüngere Frau nackt durch die Straßen laufen würde. Der hilfsbereite Mitteiler nahm die 25-jährige, die einen verwirrten Eindruck machte, zunächst bei sich auf und verständigte daraufhin die Polizei. Die Überprüfung ergab, dass die Frau eine Dortmunder Klinik, in die sie per Gerichtsbeschluss eingewiesen wurde, vor einigen Tagen mit unbekanntem Ziel verlassen hatte. Sie wurde einer Kaiserslauterer Fachklinik überstellt, die den Rücktransport nach Dortmund…