Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Münster-NRW-

Münster – Bisherige Chronik und Sachstand zum Anschlag: Täter soll laut unbestätigten Meldungen ein GEISTESKRANKER Deutscher gewesen sein

Bisherige Chronik und Sachstand. Münster (NRW) – Totales Chaos nach Anschlag in Münster: In Münster hat es heute (07.04.2018) einen grausamen Anschlag mit einem Klein-LKW gegeben. Dieser ist in das Restaurant „Kiepenkerl“ gerast bzw. hat dem dem LKW die Terrasse „ABGERÄUMT“. Es hat viele Verletzte sowie Tote gegeben. Im Moment ist die Innenstadt von Münster abgesperrt. Den Bereich der Innenstadt bittet die Polizei zu meiden. Ganz Wichtig: Auch wenn Soziale-Netzwerke immer wieder ein Tummelplatz für Falschmeldungen sind bitte keine Spekulationen…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Münster-NRW-

Stadt Münster – Nach Terroranschlag in Münster – Oberbürgermeister Markus Lewe: Münster trauert – Ganz Münster ist entsetzt über die menschenverachtende Gewalt

Trauerbeflaggung am Rathaus. Münster (NRW) – Oberbürgermeister Markus Lewe zum heutigen Terroranschlag in Münster: „Die Stadt Münster trauert um die getöteten Opfer. Wir fühlen uns im Schmerz mit den Angehörigen verbunden. Den Verletzten wünschen wir rasche und vollständige Genesung. Ganz Münster ist entsetzt über die menschenverachtende Gewalt, die unsere Stadt wie aus heiterem Himmel getroffen hat. Es wird uns nur gemeinsam gelingen, die Geißel von Schrecken und Vernichtung zu überwinden. Allen Polizei-, Rettungs- und Einsatzkräften danke ich für ihre Hilfe…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Münster-NRW-

Münster – Totales Chaos nach Anschlag in Münster – Den Bereich der Innenstadt meiden – Update 18:51 Uhr

Münster (NRW) – Totales Chaos nach Anschlag in Münster: In Münster hat es heute (07.04.2018) einen grausamen Anschlag mit einem Klein-LKW gegeben. Dieser ist in das Restaurant „Kiepenkerl“ gerast bzw. hat dem dem LKW die Terrasse „ABGERÄUMT“. Es hat viele Verletzte sowie Tote gegeben. Im Moment ist die Innenstadt von Münster abgesperrt. Den Bereich der Innenstadt bittet die Polizei zu meiden. Ganz Wichtig: Auch wenn Soziale-Netzwerke immer wieder ein Tummelplatz für Falschmeldungen sind bitte keine Spekulationen und Gerüchte verbreiten. Rücksicht…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Polizei AKTUELL – GdP: Tiefes Mitgefühl mit den Opfern des Auto-Anschlags von Münster

Berlin / Düsseldorf / Münster – Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) zeigt sich erschüttert über den mutmaßlichen Auto-Anschlag im nordrhein-westfälischen Münster. „Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer dieser menschenverachtenden Attacke. Wir hoffen mit den Schwerverletzten und Verletzten und wünschen ihnen eine schnelle und vollständige Genesung“, sagte der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow am Samstagnachmittag in Kiel. Diese Tat sei ein erneuter Beweis dafür, dass „eine freie und demokratische Gesellschaft verletzlich ist“, betonte der stellvertretende GdP-Vorsitzende und NRW-Landeschef Arnold Plickert. Die Polizei,…

Nachrichten-aus-Stuttgart-BW-

Stuttgart – Exhibitionist belästigt Kinder in Zuffenhausen

Stuttgart (BW) – Zuffenhausen: Ein bislang unbekannter Exhibitionist hat am Freitagnachmittag (06.04.2018) offenbar vor zwei acht Jahre alten Mädchen onaniert. Die Mädchen hielten sich gegen 16.30 Uhr in der Nähe eines Sportplatzes am Vogteiweg auf, als der Unbekannte vor deren Augen sexuelle Handlungen an sich vornahm. Eine Fahndung nach dem Täter verlief bislang erfolglos. Bei dem Gesuchten soll es sich um einen älteren Mann mit grauen Haaren und einem grauen Vollbart handeln. Er trug eine rechteckige Brille, eine graue Lederjacke,…

Nachrichten-aus-Stuttgart-BW-

Stuttgart – Rabiater Dieb auf dem Schlossplatz festgenommen

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt. Stuttgart – Mitte (BW) – Polizeibeamte haben am Samstagmorgen (07.04.2018) auf dem Schlossplatz einen sich heftig wehrenden 24-Jährigen Dieb festgenommen. Der Dieb hatte einer 15-Jährigen gegen 02.00 Uhr unter einem Vorwand eine Musikbox weggenommen. Als er anschließend in Richtung Dorotheenstraße flüchtete, rannten die 15-Jährige sowie ihre 16-jährige Freundin hinterher. Als sie ihn eingeholt hatten, schlug der Täter beiden Mädchen ins Gesicht und stieß die 16-Jährige von sich weg. In der Nähe befindliche Polizeibeamte wurden…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-St.Ingbert-SL-

St. Ingbert – Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug im Bereich Marktplatz, Am Markt

Tatzeit/Ereigniszeit: 06.04.2018, 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr. St. Ingbert (SL) – Am 06.04.2018 zwischen 09:00 Uhr und 10:00 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter auf dem Marktplatz in St. Ingbert, in der Nähe des Rathauses, die Motorhaube eines schwarzen Peugeot 208 mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Marktplatz wird durch Kundenverkehr stark frequentiert, was eine verdächtige Beobachtung hinsichtlich der Tat als wahrscheinlich erscheinen lässt. Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, werden um Mitteilung bei der Polizeiinspektion St. Ingbert unter…