Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Saarburg – Zeugen gesucht: Jugendlicher von Auto angefahren, Fahrerin flüchtet

Saarburg – Am Freitag, dem 12.04.2019 zwischen 13:05 Uhr und 13:20 Uhr, kam es an der abknickenden Vorfahrt Kammerforststraße/Hauptstraße in Saarburg-Beurig zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzen 14-jährigen Jungen. Der Junge fuhr auf seinem Longboard in der Kammerforststraße aus Richtung Thrasolstraße kommend auf die Einmündung zu. Der Unfallgegner, ein PKW, fuhr von der Hauptstraße auf die Einmündung zu und folgte anschließend deren abknickendem Verlauf nach links. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Jungen und dem PKW. Der PKW…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Arzbach – Brand eines Pferdeunterstandes an der K105 zwischen Arzbach und Kadenbach

Arzbach – Am Freitag, dem 12.04.19 gegen 15.43 Uhr gehen mehrere Notrufe auf hiesiger Dienststelle ein, über einen Brand einer Gartenhütte an der K105 zwischen Arzbach und Kadenbach. Letztlich brannte Ortsausgang Arzbach in Rtg. Kadenbach linksseitig der K105 ein Pferdeunterstand. Dieser war seit längerer Zeit nicht mehr genutzt, sodass keine Tiere in Mitleidenschaft gezogen wurden. Der Pferdeunterstand brannte vollkommen aus. Im Einsatz waren die Wehren der VG Montabaur aus Neuhäusel, Eitelborn, Kadenbach, Simmern und Montabaur, sowie aus der VG Bad…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Dillingen – Durchgeknallt: Bedrohung mit einer Armbrust in der Rehlinger Straße

Dillingen (SL) – Am Freitagnachmittag gegen 16:00 Uhr kam es in Dillingen zu einer Bedrohungslage. Ein Besucher der Rehlinger Straße in Dillingen (35 Jahre alt aus Beckingen) teilte der Polizei telefonisch mit, dass es aufgrund einer Lärmbelästigung zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen ihm und einem Anwohner (26 Jahre alt) gekommen sei. Der Anrufer sei von dem Anwohner mit einer Armbrust bedroht worden. Der Anrufer habe daraufhin das Haus verlassen und habe die Polizei verständigt. Der Anwohner konnte später von der…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Lüneburg-

Lüneburg – Großalarm in der Altstadt: Seniorenresidenz in der Heiligengeiststraße wird Raub der Flammen

Bewohner in letzter Minute von Einsatzkräften gerettet ++ Sachschaden im siebenstelligen Eurobereich ++ Verletzte … Lüneburg, Altstadt (NI) – Zu einem verheerenden Brand in einem Seniorenheim kam es in den Nachmittagsstunden des 12.04.19 in der Heiligengeiststraße. Eine Bewohnerin der Einrichtung hatte das Feuer gegen 15:55 Uhr im Gebäude wahrgenommen und die Rettungskräfte alarmiert. Parallel hatte vermutlich auch ein Brandmeldealarm ausgelöst. Bei Eintreffen erster Einsatzkräfte stand das Dachgeschoss des Gebäudes bereits im Vollbrand, so dass die Einsatzkräfte parallel das gesamte Gebäude…

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-

Mainz – Spielplatz „Am Fort Josef“ in der Oberstadt soll neue Spielgeräte erhalten: Beteiligung beginnt

Mainz – (ekö) Der Spielplatz „Am Fort Josef“ in der Mainzer Oberstadt ist zur Zeit noch ‚unmöbliert‘. Er soll mit neuen Spielgeräten ausgestattet werden. Hierzu stehen im Rahmen des Programms „Kinderfreundliches Mainz“ 40.000 Euro zur Verfügung. Die Stadtverwaltung Mainz folgt bei jeglicher Planung auf Mainzer Spielplätzen dem Grundsatz, die Nutzerinnen und Nutzer, also die Kinder und Jugendliche des Wohnumfeldes als Fachleute vor Ort einzubeziehen und sie an der Gestaltung des Spielplatzes zu beteiligen. Für diesen Beteiligungsprozess ist das Amt für…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Völklingen / Saarbrücken – Nach Diebstahl von sechs hochwertigen Wohnwagen findet die Polizei fünf ausgebrannte Fahrzeuge in Völklingen-Lauterbach

Polizei sucht Zeugen. Saarbrücken / Völklingen – Letzte Nacht (12.04.2019) entwendeten in der Zeit von 02:20 Uhr bis 04:20 Uhr Unbekannte aus einer Lagerhalle eines Wohnwagen- und Wohnmobilhändlers in Saar-Lor-Lux-Straße in Saarbrücken-Burbach, sechs Wohnwagen. Die Diebstähle könnten im Zusammenhang mit den fünf ausgebrannten Fahrzeugen in Völklingen-Lauterbach stehen. Das Landespolizeipräsidium sucht nun nach möglichen Zeugen. Derzeit gehen die Ermittler des Dezernats für Eigentumskriminalität davon aus, dass die Täter im Vorfeld zunächst mehrere Fahrzeuge entwendeten, die später für den Abtransport der Wohnwagen…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Niedersachsen - Aktuell -

Tierschutz – Agrarministerkonferenz fasst Beschluss zu Transporten in Nicht-EU-Länder

Ministerin Otte-Kinast: „Wichtiger Schritt zu mehr Tierschutz“ Hannover / Landau / Niedersachsen – Tierschutz: Eine Aufforderung an den Bund, tierschutzrelevante Hinweise zu Tiertransport-Routen und Versorgungsstellen zu sammeln, auszuwerten und die Informationen zentral den Bundesländern zu übermitteln – das ist der Kern eines Beschlusses, den die Agrarministerkonferenz (AMK) heute in Landau (Rheinland-Pfalz) gefasst hat. Niedersachsen hatte den Antrag gemeinsam mit Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Sachsen und Bayern eingebracht. Dazu sagt Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast: „Das ist ein wichtiger Schritt zu mehr Tierschutz. Ziel ist…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Niedersachsen - Aktuell -

Salzgitter / Braunschweig – Obduktionsergebnisse nach Schüssen bei SEK-Einsatz in Salzgitter liegen vor

Salzgitter / Braunschweig (NI) – Eine in Salzgitter am 11.04.2019 bei einem SEK-Einsatz angeschossene und später verstorbene männliche Person wurde am heutigen Tag auf Antrag der Staatsanwaltschaft obduziert und rechtsmedizinisch untersucht. Nach dem Obduktionsergebnis ist der 28-jährige Angeschossene an einem spinalen Schock infolge einer Rückenmarksdurchtrennung verstorben. Im Körper des Angeschossenen wurde ein Projektil einer 9mm-Kurzwaffe aufgefunden. Es ist davon auszugehen, dass das Projektil zur Durchtrennung des Rückenmarks geführt hat. Bei der Staatsanwaltschaft Braunschweig wurde am heutigen Tag ein sog. Todesermittlungsvorgang…